Serien

"Tut weh": Emotionales Statement von Liza Waschke über "Berlin - Tag und Nacht"-Aus von "Amelie"

Pia Trümper (Amelie) hat "Berlin - Tag und Nacht" verlassen. Für ihre Serienmutter Liza Waschke (Milla) kein Leichtes.

BTN: Milla weint aus Sorge um Amelie
Amelie hat fürs Erste "Berlin - Tag und Nacht" verlassen. Foto: RTLzwei

Am Donnerstag flimmerte die vorerst letzte Folge von "Berlin - Tag und Nacht" mit "Amelie"-Darstellerin Pia Trümper über den Bildschirm. Ihre Figur hat in den letzten Monaten derart viel durchstehen müssen, dass sie sich dazu entschieden hat, zu ihren Adoptiveltern nach Österreich zu ziehen. Ob und wann sie nach Berlin zurückkehrt, ist nicht bekannt. Bislang hat sich die Schauspielerin noch nicht selbst dazu geäußert, ob es sich lediglich um eine Auszeit oder ein endgültiges Serien-Aus handelt.

 

BTN-Star Liza Waschke über Pias Abschied: "Es tut weh"

Wenig Hoffnung auf eine Rückkehr macht allerdings ihr Co-Star Liza Waschke. Seit Pia 2020 zum Cast hinzustieß, sind die beiden auch privat befreundet, pflegen beinahe schon eine Mutter-Tochter-Beziehung, wie Liza immer wieder bei Instagram durchblicken lässt. Dort veröffentlichten sie in der Vergangenheit immer wieder Videos von gemeinsamen Song-Sessions, machten sich freundschaftliche Liebesgeständnisse und erzählten von gemeinsamen Ausflügen.

Liza Waschke über "Berlin - Tag und Nacht"-Aus von Pia Trümper (Amelie)
Eine der letzten Umarmungen: Amelie und Milla.  Foto: RTLzwei

Nun äußerte sich Liza auf der Plattform auch zum Serien-Aus ihrer Freundin und dazu, wie es ihr selbst damit geht. Auf die Frage, wie es für sie sei, dass Pia nun weg sei, erklärte die 31-Jährige ehrlich: "Schei*e! Es tut weh." Und weiter: "Versteht mich nicht falsch. Ja, es ist ka**e, dass sie gerade nicht da ist, sie ist meine Bezugsperson und es tut weh. Sie ist mir echt ans Herz gewachsen - ich wünsche ihr nur das Beste und will, dass es ihr immer gut geht! Und egal, welchen Weg sie geht - ich werde immer für sie da sein, sie begleiten und unterstützen. Sie ist nun mal mein Kind."

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Sehr sweet! Und leider klingt Lizas Statement auch ein wenig danach, als wisse Pia noch nicht genau, welchen Weg sie in Zukunft einschlägt und ob sie noch einmal zu BTN zurückkehrt. Vielleicht hält sie ihre Fans ja darüber bei Instagram auf dem Laufenden...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt