Stars

Tod von Willi Herren: Programmänderungen

Willi Herren ist tot. In Gedenken an ihn stellen mehrere Sender ihr TV-Programm um und strahlen Sondersendungen aus.

"Promis unter Palmen"-Star Willi Herren ist tot
Willi Herren wurde am Dienstag leblos aufgefunden. Foto: IMAGO / Horst Galuschka

Das Entsetzen ist groß: Nachdem Entertainer und Ballermann-Star Willi Herren am Montagabend noch in der Sat.1-Show "Promis unter Palmen" im TV zu sehen war, wurde am Dienstagnachmittag bekannt, dass der 45-Jährige tot in seiner Kölner Wohnung aufgefunden wurde. Wie "Bild" berichtet, soll eine Überdosis der Grund sein. Ein Todesermittlungsverfahren soll von der Kriminalpolizei eingeleitet worden sein. 

 

Wegen Willi Herren: Programmänderungen bei RTL & Sat.1 

Nun RTL reagiert auf den Tod des TV-Stars, der als "Lindenstraße"-Darsteller Bekanntheit erlangte und anschließend als Schlagersänger auf Mallorca oder in Shows wie "Das Sommerhaus der Stars" oder "Kampf der Realitystars" auftrat. Dadurch kommt es zu einer Programmänderung am Mittwoch, den 21. April. Nach der regulären "Punkt 12"-Ausstrahlung in der Mittagszeit, zeigt der Sender um 14 Uhr ein einstündiges "Punkt 12 Spezial zum Tod von Willi Herren". "110 – Echte Fälle der Polizei" entfällt. Um 15 Uhr folgt wie üblich "Die Superhändler".

Wie Sat.1 noch am Dienstag mitteilte, werde man die verbleibenden "Promis unter Palmen"-Folgen aus Pietätsgründen nicht mehr ausstrahlen. "Wir werden versuchen, einen würdigen Abschluss zu finden."

Wie dieser aussehen oder wann er ausgestrahlt werden soll, ist noch nicht bekannt. Auch, was anstelle von "Promis unter Palmen" in den kommenden Wochen am Montagabend läuft, hat der Sender bisher nicht verraten.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt