Serien

"The Good Doctor": Nächster überraschender Ausstieg in Staffel 5!

Aktuell ist die 5. Staffel von "The Good Doctor" in den USA zu sehen. Doch Fans der TV-Serie müssen jetzt wohl einen überraschenden Ausstieg verkraften.

"The Good Doctor" Freddie Highmore
Freddie Highmore kehrt in Staffel 5 von "The Good Doctor" zurück. Doch einer seiner Arztkollegen wird sich wohl verabschieden müssen! Foto: IMAGO / ZUMA Press

Für Fans von "The Good Doctor" ist es fast schon Gewohnheit: Neben den drei Hauptdarstellern Freddie Highmore, Hill Harper und Richard Schiff haben schon so einige Darsteller*innen die TV-Serie in den ersten vier Staffeln verlassen. Trotzdem kommt der neue Ausstieg etwas überraschend: Denn schon kurz nach dem Start der 5. Staffel soll ausgerechnet Osvaldo Benavides das Schauspiel-Ensemble von "The Good Doctor" wieder verlassen.

Auch spannend:

Osvaldo übernahm in der Serie die Rolle von Dr. Mateo Rendon und war erst seit dem Finale der 4. Staffel von „The Good Doctor“ zu sehen, weshalb sein schneller Ausstieg durchaus Grund für Fragen offen lässt. Die Meldung des Ausstiegs stammt vom gut informierten Branchenportal "TV Line". Der US-Sender ABC, der die neuen Folgen der 5. Staffel von „The Good Doctor“ ausstrahlt, wollte sich zu den Ausstiegsgerüchten um Darsteller Osvaldo Benavides nicht äußern.

Die Serie thematisierte in der Vergangenheit immer wieder die Komplikationen um die Herkunft des brillanten Arztes. Möglicherweise ist das der Grund, warum Dr. Mateo Rendon ein dauerhafter Aufenthalt in den USA verwehrt wird. Seit dem 26. September 2021 ist die 5. Staffel von „The Good Doctor“ beim US-Sender ABC zu sehen. Deutsche Serienfans müssen sich noch ein wenig gedulden: Ab dem 16. November 2021 läuft die 5. Staffel der Serie beim Pay-TV-Sender Sky in Doppelfolgen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt