X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

Sex and the City: Das wissen wir über die zweite Staffel „And just like that“

Und einfach so… können wir uns auf die zweite Staffel des „Sex and the City“-Reboots „And just like that“ freuen. Wie wird es weitergehen?

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
"And just like that"-Staffel 2: Wann starten die neuen Folgen des "Sex And The City"-Ablegers?
Kristin Davis, Sarah Jessica Parker und Cynthia Nixon (v. l.) kehren für eine zweite Staffel „And just like that“ zurück. Foto: Instagram/andjustlikethatmax
Inhalt
  1. „And just like that“, Staffel 2: Diese Fragen bleiben offen
  2. „And just like that“, Staffel 2: Das wünschen sich die Fans
  3. „And just like that“, Staffel 2: Ein bekanntes Gesicht soll zurückkehren

Am 22. März 2022 machte es HBO Max offiziell: Carrie (Sarah Jessica Parker), Miranda (Cynthia Nixon) und Charlotte (Kristin Davis) werden in einer zweiten Staffel „And just like that“ auf unsere Bildschirme zurückkehren. Das verkündete der US-Sender auf dem Instagram-Profil der Neuauflage.

Zwar war die Fortsetzung der Kultserie das bislang erfolgreichste Format des Senders, doch die Handlung rund um Carrie und Co. heimste viel Kritik ein. Nicht nur Mr. Bigs (Chris Noth) Tod sondern auch Mirandas Trennung von Steve (David Eigenberg) war für einige Fans enttäuschend. Viele erhoffen sich daher eine Wiedergutmachung in der zweiten Staffel.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

 

„And just like that“, Staffel 2: Diese Fragen bleiben offen

Nachdem Carrie die Trauer um Mr. Big verarbeiten konnte, steht es am Ende der ersten Staffel um ihr Liebesleben wieder turbulent: In der letzten Folge küsst sie ihren Podcast-Produzenten Franklyn (Ivan Hernandez) leidenschaftlich im Aufzug. Hat sie in Staffel 2 also noch einmal die Chance auf die große Liebe?

Doch nicht nur bei diesem Paar ist unklar, wie es weitergeht: Miranda führt eine Beziehung mit Che (Sara Ramírez) und die beiden wollen sich gemeinsam ein neues Leben in L.A. aufbauen. Ob sie dort nach ihrer frustrierenden Ehe mit Steve ihr lang ersehntes Glück finden kann? Auch Charlottes Beziehung zu ihren Kindern erlebte über die Staffel hinweg viele Hochs und Tiefs. Wird sie in der zweiten Staffel endlich lernen, die Kontrolle auch mal abzugeben?

 

„And just like that“, Staffel 2: Das wünschen sich die Fans

Nach Ankündigung der zweiten Staffel wird in den Kommentaren auf den sozialen Netzwerken bereits heiß über die Fortsetzung diskutiert. Viele Fans wünschen sich zum Beispiel, dass Miranda zu ihrem starken Selbst, das wir aus den „Sex and the City“-Staffeln kennen, zurückkehrt und wieder mit ihrem Ex-Mann Steve zusammenkommt. 

Andere hoffen auf ein Liebescomeback zwischen Carrie und Aidan Shaw (John Corbett), den wir als charmanten Interior Designer und als Carries Ex-Verlobten kennengelernt haben. Wieder andere wünschen sich Carries Stimme aus dem Off zurück, die die Handlung mit witzigen Bemerkungen unterstützt und erzählt.

Ob die Produzenten auf die Wünsche der Fans in der Fortsetzung eingehen, bleibt abzuwarten. Ein Starttermin ist noch nicht bekannt und auch die Dreharbeiten zur Serie haben noch nicht begonnen.

Auch interessant:

 

„And just like that“, Staffel 2: Ein bekanntes Gesicht soll zurückkehren

„Sex and the City”: Staffel 2 bestätigt!
Kim Cattrall (r.) wird wahrscheinlich auch in der zweiten Staffel „And just like that“ nicht dabei sein. Foto: HBO

Nein, leider wird Kim Cattrall alias Samantha allem Anschein nach auch in der zweiten Staffel des Reboots nicht dabei sein. Und das, obwohl Samantha und Carrie sich in der letzten Folge auf einen Cocktail in Paris verabreden. Trotzdem kursieren Gerüchte, dass ein bekanntes Gesicht Teil der nächsten Staffel werden soll: Jennifer Hudson, die im ersten „Sex and the City“-Film Carries persönliche Assistentin Louise spielt.

Auch der gesamte Cast der ersten „And just like that“-Staffel soll bis auf Chris Noth für die Fortsetzung zurückkehren.

„And just like that“ und „Sex and the City“ könnt ihr bei Sky Ticket und Sky Go streamen.

 

*Affiliate-Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt