Kino

"Scream 6" kommt! | Starttermin & alle Infos zur Fortsetzung!

Es ist offiziell: Nach Scream 5 soll es nun auch Scream 6 geben. Was wir über den Starttermin, den Inhalt und den Regisseuren wissen, lest ihr bei uns.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
scream-5-szene
Kehrt "Ghostface" in "Scream 6" noch einmal nach Woodsboro zurück? Foto: Paramount Pictures

25 Jahre ist es her, dass "Ghostface" die Bewohner von Woodsboro das erste Mal in Angst und Schrecken versetzt hat: Und mit „Scream“, dem 5. Teil der ikonischen Horror-Saga, feiere die Franchise nun vor kurzem ihr großes Kino-Comeback und zollte vor allem den Anfängen der Filmreihe ihren Tribut. Mit dabei ist nicht nur ein brandneuer junger Cast, sondern auch die "Scream"-Veteranen Sydney Prescott (Neve Campbell), Gale Weathers (Courteney Cox) und Sheriff Dewey Riley (David Arquette), die schließlich auch schon in den anderen „Scream“-Filmen zu sehen waren. Nach dem dramatischen Finale von „Scream 5“ fragen sich viele Fans jetzt: Wird es auch „Scream 6“ geben? Und wann könnte der 6. Teil ins Kino kommen? Wir versuchen euch diese Fragen in den nächsten Abschnitten zu beantworten.

Auch spannend:

 

Scream 6: Fortsetzung soll kommen | Wann startet "Scream 6"?

Weltweit spielte "Scream 5" bisher über 100 Millionen US-Dollar ein, was in der aktuellen Pandemie-Lage ein sehr solides Einspielergebnis ist. Da die Lust nach "Ghostface" & Co. beim Publikum weiterhin groß ist, sollen die beiden "Scream 5"-Regisseure Matt Bettinelli-Olpun und Tyler Gillett die Franchise auch in "Scream 6" übernehmen und weiterführen. Auch die beiden Autoren James Vanderbilt („Zodiac“) und Guy Busick („Castle Rock“) sind auch wieder mit an Bord. Die Idee zu "Scream 6" soll sogar schon länger existieren.

Doch wann könnte „Scream 6“ in die Kinos kommen? Das ist aktuell natürlich schwierig zu prognostizieren. Sollten die Drehverpflichtungen des jungen Casts und der "Legacy"-Stars einigermaßen zusammenpassen, ist ein Drehstart im Jahr 2023 durchaus im Bereich des Möglichen. Vor 2024 werden wir allerdings vermutlich kein Wiedersehen mit Sydney, Ghostface & Co. feiern dürfen.

 

Scream 6: Möglicher Inhalt? | Das sagt Neve Campbell zum 6. Teil

Gerade erst ist „Scream 5“ in den Kinos gestartet und tritt damit die Nachfolge von „Scream 4“ an, der bereits 2011 in die Kinos kam. Müssen wir jetzt also weitere 10 Jahre warten bis „Scream 6“ möglicherweise in den Lichtspielhäusern zu sehen sein wird? Nicht unbedingt! Denn tatsächlich ist der 5. Teil nicht nur eine Reminiszenz an das Original, sondern führt mit Melissa Barreras "Sam" auch möglicherweise eine brandneue Figur ein, die in die legendären Fußstapfen von Sydney Prescott aka Neve Campbell treten könnte.

Letztere hat sich in einem Interview mit "Screenrant" übrigens auch schon dazu geäußert, ob sie für "Scream 6" zurückkommen würde. So sagte sie auf Nachfrage: "Es scheint so, als ob es immer noch Geschichten in Woodsboro gibt, die erzählt werden könnte. Wenn die Leute diesen Film also lieben und es noch Appetit danach gibt, dann würden wir alle gerne weitermachen und Teil davon sein." Das klingt also schon einmal sehr vielversprechend. 

Ein 6. "Scream"-Teil wurde bereits 2011 diskutiert, als der legendäre "Scream"-Urvater Wes Craven, verstorben im Jahr 2015, nach der Veröffentlichung von Teil 4 bestätigt hatte, die Saga mit „Scream 5“ und „Scream 6“ fortzusetzen, sollte der 4. Teil ein Erfolg werden.

Was uns die Darsteller zu „Scream 5“ verraten haben, seht ihr im nachfolgenden Video:

 

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt