X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Sandra Bullock: Darum schämt sie sich heute für "Speed 2!"

Sandra Bullock hat in einem Interview verraten, für welchen Film sie sich heute schämt. Darum ist es „Speed 2“!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Sandra Bullock: Darum schämt sie sich heute für "Speed 2!"
Sandra Bullock und Willem Dafoe in "Speed 2". Die Darstellerin bereut es heute, in dem Action-Film mitgespielt zu haben. Foto: IMAGO / Allstar

Seit 1987 ist Sandra Bullock nun schon im Schauspielgeschäft. Die 57-Jährige ist aktuell mit ihrem neuesten Film „The Lost City“ auf PR-Tour – und hat dabei verraten, dass sie sich bis heute für ihre Mitarbeit an „Speed 2“ schämt.

Im gemeinsamen Interview mit Daniel Radcliffe sagte sie auf die Frage hin, ob sie einen Film bereue, dass es da einen gäbe: „Es ist 'Speed 2', da gehe ich auch ganz offen mit um. Es ergibt keinen Sinn: Ein langsames Boot, welches langsam in Richtung einer Insel fährt. Das ist der eine Film, von dem ich wünschte, dass ich ihn nicht gedreht hätte.“

Das könnte sie ebenfalls interessieren:

Da die interviewende Person sich als Fan des Streifens outete versuchte Radcliffe noch, die Situation zu retten und behauptete, dass der Film vielleicht eine kleine, leise Kult-Fangruppe im Laufe der Jahre angesammelt hätte. Doch auch darauf hatte Bullock eine schnippische Antwort: „Sehr leise. Vermutlich sind es nur fünf Leute.“

Gemeinsam sind Bullock und Radcliffe ab dem 21. April 2022 im Kino zu sehen. Dann startet nämlich „The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ in den deutschen Kinos. Ebenfalls mit dabei: Channing Tatum und Brad Pitt.

 

*Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt