Serien

„Rote Rosen“: SIE ist schwanger - und will das Kind nicht!

Die „Rote Rosen“-Fans durften sich über ein echtes Comeback freuen: Jule Jansen kehrte nach Lüneburg zurück und hatte dabei einige Überraschungen im Gepäck!

Rote Rosen Titelbild
Schon bald gibt es eine süße Baby-Überraschung bei den "Rote Rosen"! Foto: , honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im

Vor sieben Jahren entschied sich Jule (Kim Sarah Brandts) mit Sönke nach Brasilien auszuwandern und nicht nur ihre Heimat, sondern auch ihren Vater zurückzulassen. Lange mussten die Fans auf ein Wiedersehen mit Jule warten, doch jetzt ist es endlich so weit! Ihre ersten Tage in der Heimat verliefen allerdings nicht ganz reibungslos, nachdem sich die Journalistin einer echten Schreibblockade geschlagen geben musste, folgt schon bald die nächste große Überraschung.

jule rote rosen
Schon bald könnte Jule mit einem Kinderwagen durch Lüneburg laufen! Foto: ARD/Nicole Manthey
 

„Rote Rosen“: Jule ist schwanger!

Seit ihrer Ankunft muss sie sich mit Magenproblemen rumschlagen, die sie bislang auf den Jetlag schob. Doch die Schmerzen wollen einfach nicht aufhören! Besorgt um Jules Zustand, bringt Thomas (Gerry Hungbauer) sie dazu, einen Arzt aufsuchen. Nichtsahnend von der eigentlichen Ursache begibt sie sich in den Behandlungsraum. Schnell stellt der Arzt fest, dass nicht der Magen die Probleme macht, sondern das frühe Stadium einer Schwangerschaft.

Ein Riesenschock für die Journalistin, die mehr an einer erfolgreichen Karriere interessiert ist, als an einem Baby. Thomas dagegen könnte platzen vor Freude über den baldigen Familienzuwachs, aber wird Jule das Kind überhaupt behalten?

Das erfahren wir schon bald in der ARD von montags bis freitags um 14.10 Uhr. Wer noch mehr Rosen-News erfahren möchte, sollte bei den Kolleg:innen von ‚Liebenswert‘ vorbeischauen!

 

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt