Gaming

Nintendo Switch: Schock - Wegen Coronavirus fast überall ausverkauft!

Wer sich in Zeiten des Coronavirus schnell eine Nintendo Switch zulegen wollte, dürfte einen Schock erleben: Denn die Konsole ist aktuell fast überall ausverkauft!

Nintendo Switch Konsole
Der Run auf die Nintendo Switch ist aktuell riesengroß: Deshalb ist die Konsole fast überall ausverkauft! Nintendo

Gerade in Zeiten des Coronavirus' sind Konsolen und Videospiele beliebter denn je. Nachdem mittlerweile fast ein Drittel der Weltbevölkerung unter Ausgangssperre steht, boomt die Spielebranche mehr denn je: So verzeichnet die Online-Spieleplattform Steam innerhalb der letzten zwei Wochen zweimal neue Zock-Rekorde. Zuletzt spielten knapp 22 Millionen Gamer weltweit gleichzeitig auf der Spiele-Plattform. Auch auf dem Konsolen-Markt herrscht aktuell reger Betrieb. Und Nintendo liefert auf der Switch mit "Animal Crossing" aktuell wohl die beste Kur gegen den düsteren Alltag da draußen:

Doch Spieler, die sich jetzt noch schnell eine Nintendo Switch kaufen wollten, um dem grauen Alltag zu entfliehen, dürften möglicherweise einen Schock bekommen: Denn die Konsole ist aktuell fast überall ausverkauft. Das liegt natürlich auch daran, dass wegen dem Coronavirus die Lieferketten der Händler teilweise eingeschränkt sind und die Nachfrage groß ist. Tatsächlich ist die Konsole nach einem kurzen Check von uns weder bei Amazon noch bei Saturn online verfügbar. Auch in den USA ist die Nachfrage nach der Hybrid-Konsole riesig. In einem Statement gegenüber "Gamespot" gab Nintendo aber eine kleine Entwarnung: "Nintendo Switch-Hardware ist in verschiedenen Orten in den USA ausverkauft. Aber Nachschub ist auf dem Weg. Wir entschuldigen uns für jede Unannehmlichkeit."

 

Im Gegensatz zu Kino und TV ist die Gaming-Branche noch nicht so stark von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen. Zwar müssen die großen Spiele-Entwickler natürlich Sicherheitsvorkehrungen treffen und ihre Mitarbeiter ins Home Office schicken, doch die meisten aktuellen Spiele-Releases wie "Doom Eternal", "Animal Crossing" oder "Final Fantasy VII Remake" sind bspw. nicht vom Coronavirus betroffen.

Auf welche Spiele ihr euch in den kommenden Monaten auf Nintendo Switch freuen könnt, lest ihr im nachfolgenden Artikel:

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt