Serien

"Narcos" Staffel 4: Pedro Pascal spricht über das Aus!

Der brutale Mord an einem Location Scout der Netflix-Serie „Narcos könnte nun Folgen für Staffel 4 haben: Laut Pedro Pascal droht sogar das Aus!

Pedro Pascal in der 3. Staffel der Netflix-Serie "Narcos".
Wie geht es mit "Narcos" weiter? Nach dem tragischen Mord an einem Netflix-Location-Scout droht Staffel 4 jetzt sogar das Aus, laut Pedro Pascal! Foto: Juan Pablo Gutierrez/NETFLIX

Der 37-jährige Carlos Muñoz war ein erfahrener Location-Scout und sollte für Netflix Drehorte zur 4. Staffel von „Narcos“ finden. Doch Mitte September wurde seine Leiche in Mexiko gefunden – sein Auto war durchlöchert mit Schüssen und stand abgelegen am Straßenrand.

Dass sich die Netflix-Serie „Narcos“ mit der Geschichte der großen Drogenkartelle auseinandersetzt, hat schon in der Vergangenheit zur einen oder anderen Unstimmigkeit geführt – doch der Tod von Carlos Muñoz markiert den traurigen Höhepunkt einer ungewissen Gewaltspirale. Nach drei Staffeln in Kolumbien wollte sich Netflix mit „Narcos – Staffel 4“ auf die Drogenkartelle in Mexiko konzentrieren – doch scheinbar hat der Tod von Carlos Muñoz genau mit jenen zu tun.

 

Pedro Pascal spricht über das Aus von "Narcos“ – Staffel 4

Ob Hauptdarsteller Pedro Pascal überhaupt eine Rolle in „Narcos“ – Staffel 4 spielen wird, ist ungewiss. Doch gegenüber dem Klatsch-Portal „TMZ“ hat er seine klare Meinung zur Sicherheitslage der neuen Staffel von „Narcos“ geäußert: "Sie können es (Anm.: Narcos) nicht machen, wenn es nicht sicher ist. Wir sprechen hier von Menschenleben.

Findet Netflix also einen sicheren Weg, um die 4. Staffel von „Narcos“ zu erzählen? Oder steht die Serie aus Sicherheitsgründen vor dem Aus? Das wird wohl erst in den kommenden Monaten entschieden werden. Was Pedro Pascal über "Narcos" - Staffel 3 zu erzählen hatte, findet ihr in unserem Interview. Alle Infos zu "Narcos" - Staffel 4 und den Juarez-Kartell gibt es ebenfalls bei uns. Den Trailer zu "Narcos" - Staffel 3 seht ihr hier:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!