Stars

„Love Island“: Robin und Isabell haben sich getrennt!

Die „Love Island“-Gewinner Robin und Isabell gehen schon wenige Wochen nach dem Finale wieder getrennte Wege!

robin-isabell-gewinner.
Robin und Isabell sind die Gewinner der vergangenen "Love Island"-Staffel! Foto: RTLZWEI / Thomas Reiner

Es hätte so schön sein können: Robin und Isabell galten als eines der vielversprechenden Paare bei „Love Island“. Noch vor wenigen Wochen schwärmten die beiden im Interview mit TV Movie Online voneinander und ließen auf eine gemeinsame Zukunft hoffen. Doch damit ist jetzt offenbar Schluss! Auf Instagram gab Robin überraschend bekannt, dass die beiden sich in Zukunft nicht weiter kennenlernen wollen.

Auch interessant:

 

„Love Island“: Isabell und Robin seien zu unterschiedlich

In seiner Instagram-Story verriet Robin erste Details über die Gründe der gescheiterten Beziehung. "Ich schätze Isabell als Frau sehr, jedoch bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass wir zu unterschiedlich sind und im Alltag und normalen Leben nicht so zusammen passen, wie man sich das gewünscht hätte.“

Dennoch wisse er die Zeit mit Isabell sehr zu schätzen und habe die auch genossen. "Ich wünsche Isabell nur das Beste und werde immer für sie da sein, wenn sie mich braucht“, zeigt sich der 23-Jährige versöhnlich. Isabell hingegen äußerte sich noch nicht öffentlich zu dem Liebes-Aus. Allerdings hat sie bereits alle Fotos mit ihrem Ex gelöscht. Ob die Trennung von Robin ausging?

Das Liebes-Glück scheint es mit den Paaren der vergangenen Staffel nicht gut zu meinen - vor kurzem gaben auch Martin und Andrina bekannt, von nun an getrennte Wege zu gehen, genauso wie die Finalisten Dennis und Jennifer.

Bei soviel Pech hoffen wir, dass die nächste Staffel umso erfolgreicher ausgehen wird!

 

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt