Fernsehen

„Love Island“ 2021: Das große Drama um Andrina!

Es war erst der zweite Tag bei „Love Island“ 2021, doch die ehemalige Schweizer Bachelorette Andrina gibt direkt Vollgas.

„Love Island“ 2021: Tränen und Küsse bei Ex-Bachelorette Andrina
Andrina erlebt eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Foto: RTLZWEI / Magdalena Possert
Inhalt
  1. „Love Island“ Andrina: Fallschirmsprung beim ersten Date
  2. „Love Island“ Andrina gibt Phillipp einen Korb
  3. „Love Island“ Andrina weint wegen Jannik
  4. „Love Island“ heißer Kuss zwischen Jannik und Andrina

Sie sorgt für Action auf der Liebesinsel. Bei „Love Island“ 2021 ist auch eine ehemalige Bachelorette am Start: Andrina aus der Schweiz. Und da sie bereits viele Männer zur Wahl hatte, weiß sie mittlerweile genau, was und wen sie will – und wen nicht. Ihre Familie war trotzdem nicht gerade begeistert, dass sie bei "Love Island" teilnimmt, wie sie im Interview mit TV Movie Online Redakteur Kevin Finck verriet. "Ich erhoffe mir natürlich, dass ich mich verliebe. Ich bin mittlerweile fast 29 und möchte gerne eine ernsthafte Beziehung und suche den Mann fürs Leben. Deshalb habe ich auch große Hoffnungen und denke auch dass es möglich ist, dass ich mich richtig verliebe und jemanden finde – aber man weiß ja nie", versprach sie vorab.

 

„Love Island“ Andrina: Fallschirmsprung beim ersten Date

Im Interview sprach sie auch darüber, wie sie sich ihr perfektes Date vorstellt - und überraschte mit ihrer Antwort: "Wenn der richtige Mann dabei ist, spielt es gar keine Rolle wo man ist oder was man macht. Das kann ganz simpel sein, solange man sich gut versteht. Ich bin sehr abenteuerlustig und sehe mich schon als Adrenalin-Junkie, aber es darf ruhig beides sein; ein bisschen Action und Romantik. Dadurch lernt man sich auch noch einmal auf einer anderen Ebene kennen. Ich wäre aber auch bei einem spontanen Fallschirm-Sprung dabei."

 

„Love Island“ Andrina gibt Phillipp einen Korb

In der ersten Paarunszeremonie war Andrina mit Kandidat Jannik schon happy vercoupelt, als Phillipp sich dazwischendrängte und sich selbst für Andrina entschied. Eine Wahl, mit der die 28-Jährige so gar nicht zufrieden war. Nach nur einem Tag gab die Züricherin ihrem fünf Jahre jüngeren Couple den Laufpass. Sie steht nun mal mehr auf einen anderen Kandidaten.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

„Love Island“ Andrina weint wegen Jannik

Nach wie vor ist Jannik der klare Favorit von Andrina. „Du bist der einzige Mann, der mich hier drin interessiert“, gesteht sie ihrem Auserwählten. Doof nur, dass sich auch Granate Lena den Kölner ausgeguckt hat. Und er? Jannik findet beide Frauen super. Damit hatte Andrina nicht gerechnet und sie vergießt Tränen der Eifersucht.

 

„Love Island“ heißer Kuss zwischen Jannik und Andrina

Als Andrinas Tränen getrocknet sind, scheint ihr Kampfgeist umso mehr geweckt. Bei einem Spiel, das Küssen beinhaltet, zeigt die durchtrainierte Schweizerin noch einmal vor allen, welcher der Männer ihr Favorit ist. Statt eines Bussis gibt sie Jannik einen langen und intensiven Kuss, von dem auch ihre Konkurrentin Lena wenig begeistert ist. Die Ex-Bachelorette gibt Vollgas. Ob sich Jannik dank des Kusses doch noch für Andrina entscheidet? Ihre selbstbewusste Art und der Körperkontakt scheinen ihm jedenfalls gefallen zu haben.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt