Fernsehen

Let's Dance: Auch Simon Zachenhuber muss nach Hause fahren

Auch „Let’s Dance“-Star Simon Zachenhuber fährt nun nach Hause.

Let’s Dance: Simon Zachenhuber tanzt mit Patricija Belousova
Auch Simon Zachenhuber fährt wieder in seine Heimat. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Nun muss auch „Let’s Dance“-Star Simon Zachenhuber wieder in seine Heimat nach Nürnberg zurückfahren. In den vergangenen Wochen ging es turbulent in der RTL-Tanzshow zu, denn zuerst musste Publikums-Liebling Nicolas Puschmann gehen, konnte dann aber doch wieder über eine Sonderregelung zurückkehren, da Ilse DeLange sich am Fuß verletzt hatte und freiwillig ausschied.

 

Let’s Dance: Simon Zachenhuber wieder in der Heimat

Am kommenden Freitag stehen nun wieder die „Magic Moments“ an, bei welchen die Tänzer persönliche Erinnerungen und Erlebnisse in einem Tanz darbieten. Dazu fahren die Kandidaten in der Regel in ihren Heimatort, um dort zu trainieren. So auch Simon Zachenhuber, der an der Seite von Profi-Tänzerin Patricija Belousova tanzt.

Tatsächlich weiß der 22-Jährige bereits, welchen Tanz die beiden für den Magic Moment am Freitagabend zeigen wollen, wie er in einem Interview mit einer Münchener Zeitung durchblicken ließ: „Natürlich weiß ich das, wir trainieren das auch schon. Aber das wird eine Überraschung.“ Wir sind auf jeden Fall gespannt und wünschen den beiden wie immer viel Erfolg!

Die vergangenen und aktuellen Folgen von "Lets Dance" könnt ihr jederzeit bei TVNOW (RTL plus) im Stream abrufen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt