Gaming

Horror-Games: Geniale Gruselspiele für PC, PS4 und Xbox One

Du gruselst dich gerne? Dann solltest du diese Horror-Games auf jeden Fall gespielt haben! Was dich auf PC, PS4, Xbox One & Co. am besten schockt, erfährst du hier.

Horror Games Horrorspiele
Horror-Games gibt es en masse und für alle Systeme - vor allem auf PC, PS4 und Xbox One gruselst du dich zu Tode. Foto: Capcom
Inhalt
  1. Horror-Spiele: Das erwartet dich!
  2. Die aktuell besten Horror-Games PC und Konsole
  3. Was ist das schlimmste Horrorspiel?
  4. Kann ich Horror-Games auch zusammenspielen?
  5. Welche Horror-Games für PS4 & Co. kommen noch?

Happy Halloween, ihr Gruselfreude da draußen! Die besten Horrorfilme zum Schreckfest haben wir euch schon gezeigt - und hier sind nochmal die spannendsten Horror-Games! Denn egal, ob Buch, Film, Comic oder Spiel: Das schauderhafte Genre boomt, denn der gepflegte Nervenkitzel zum Spielen zwischendurch lenkt effektiv vom oft spröden Alltag ab. Besonders Horror-Games erfeuen sich immer noch größter Beliebtheit: Gerade erst etwa seid ihr mit einem traumatisierten Schriftsteller in "Alan Wake Remastered" ballernd durch eine mysteriöse Kleinstadt gezogen oder habt euch im gelungenen "Project Zero: Priesterin des schwarzen Wassers" nur mit einer Kamera auf Geisterjagd begeben.

>>Hier findest du Alan Wake Remastered für PS4 | Xbox One<<

 

Horror-Spiele: Das erwartet dich!

Doch es gibt noch sooo viel mehr! Möchtest du auf dem PC spielen, ist das Angebot auf Steam schier unendlich. Aber auch auf der Konsole gibt es jede Menge Horror-Games verschiedenster Subgenres. Die bekannte "Resident Evil"-Reihe bietet von treibender Zombie-Action bis hin zum rätsellastigem Grusel alles, die "Outlast"-Serie setzt nicht auf Monster, sondern Schockeffekte und Psychohorror, "Little Nightmares 2" voll auf Stimmung. Das Angebot im Genre ist also schaurig vielfältig. Wir zeigen dir acht der besten Horrorspiele, verraten dir das heftigste Gruselgame überhaupt und geben Info darüber, welche Horrorspiele dich in naher Zukunft erwarten. Licht aus und los geht's!

 

Die aktuell besten Horror-Games PC und Konsole

Resident Evil 8 (PC, PS5, PS4, Xbox One)

"Resident Evil 8" ist ein gelungener Action-Horrortitel, der dich über die knapp 15 Stunden Spielzeit blendend unterhält. Auf der Suche nach seiner entführten Tochter zieht es Ethan Winters ähnlich wie in "Resident Evil 4" in ein düsteres europäisches Dorf. Dort kämpfst du allerdings dieses Mal gegen Werwölfe oder fliegende Monster statt besessene Spanier. Die wuchtigen Fights halten dich auf Trab und werden im Spielverlauf dank wachsendem Waffenrepertoire sogar etwas taktischer. In Arealen wie dem finsteren Vampirschloss werden aber auch ruhigere Töne angeschlagen, sodass du dich dann voll auf klassischen Grusel mit motivierendem Knobeleinschlag einlassen kannst. Erwarte eben nur nicht die ultimative Horrorerfahrung, hier geht es definitiv heftiger - etwa beim nächsten Game unserer Liste!

Hier findest du Resident Evil 8 für PS5 | Xbox One

Outlast Trinity (PS4, Xbox One)

Die "Outlast"-Reihe besteht aus heftigen Horrorschockern, um die zartbesaitete Gamer einen großen Bogen machen sollten - und "Outlast Trinity" ist das ultimative Komplettpaket: In "Outlast" entkommst du nur mit Taschenlampe und Nachtsichtkamera bewaffnet aus einer Nervenheilanstalt voller Psychopathen. Das Add-on "Whistleblower" erweitert die spannende Geschichte - und den Anteil schlimmer Splattereffekte. "Outlast 2" behält das "Ausweichen-statt-Angreifen"-Prinzip bei, krempelt aber Setting und Story gehörig um: Im US-amerikanischen Hinterland befreist du deine Frau aus den Fängen einer gestörten christlichen Sekte. Alle drei Teile der Serie vereinen übrigens gekonnt viel Blut, intensive Jump-Scares und psychologischen Grusel. 

Hier findest du Outlast Trinity für PS4

Little Nightmares 2 (PC, PS5, PS4, Xbox One)

Moderne Puzzle-Platformer wie "Unravel" setzen nicht nur auf spielerische Herausforderungen, sondern wollen auch gleichzeitig Emotionen erzeugen – und bei "Little Nightmares 2" sind das ein weiteres Mal Angst und Unbehagen: Genau wie im Vorgänger hüpfst, schleichst und kraxelst du als Kind mit Tütenkopf durch eine alptraumhafte Welt im Knetgummi-Tim-Burton-Look: So flieht du im nächtlichen Sumpf vor einem maskierten Jäger, schleppst dich erschöpft durch verregnete Gassen oder legst dich in einer verfallenen Grundschule mit psychotischen Minimobbern und einer langhalsigen Lehrerin an. Die wohldosierte Mischung aus Action-, Stealth- und Knobeleinlagen ist dabei abwechslungsreich wie gut gemacht, während die Stimmung laufend zwischen dezent gruselig und wirklich creepy wechselt.

Hier findest du Little Nightmares 2 für PS4 | Xbox One

Resident Evil 7 (PC, PS5, PS4, Xbox One)

"Resident Evil 7" bietet waschechten, dicht inszenierten Backwoods-Horror – es geht nämlich ins Hinterland statt ins ausgelutschte Raccoon City. Den effektiven Grusel erlebst du genau wie in "Resident Evil 8" aus der hautnahen Ego-Perspektive. Im vergilbten Horrorhaus der kannibalistischen Baker-Familie löst du motivierende Rätsel, ballerst dank spärlicher Munition behutsam oder gehst dem Feind wie klassisch im Genre aus dem Weg. Die ganz neue Sicht und die betont cineastische Präsentation des Survival-Horror-Spiels bringen derweil effektiv den Terror näher. Die Frischblutinfusion geht übrigens auf Kosten des Wiedererkennungswertes: Trotz zahlreicher Retro-Anspielungen wirkt "Resi 7" nämlich wie ein völlig neues Game.

Hier findest du Resident Evil 7 für PS4 | Xbox One

Bloodborne (PS4)

"Bloodborne" ist primär ein Action-Rollenspiel für die Hardcore-Fans von "Dark Souls" - kein Wunder, ist ja auch von denselben Machern. Trotzdem schafft es das knüppelharte Spiel locker auf unsere Liste. Warum? Weil es mit seinem finsteren Gothic-Style durch die Bank für eine gruselige Atmosphäre sorgt, während die garstigen Gegner (und das gnadenlose Gameplay) konstant bei dir Terror erzeugen. Außerdem verlierst du an manchen Stellen wortwörtlich den Verstand - ein Kopfnicken in Richtung des bekannten Horror-Schriftstellers H. P. Lovecraft. Gleiches gilt für die nur angedeutete Geschichte und die riesigen, teils mit vielen Augen und Tentakeln bestückten Monster-Endbosse, an denen du ganz bestimmt lang zu knacken hast.

Resident Evil 2 (PC, PS5, PS4, Xbox One)

Mit dem PlayStation-1-Remake "Resident Evil 2" haben die "Village"-Macher ein nahezu perfektes sowie cineastisch inszeniertes Action-Horrorspiel geschaffen, das den Hochglanz-Blockbuster-Kurs der Serie konsequent fortführt. Im ziemlich finsteren Polizeirevier von Raccoon City und seiner Umgebung erwartet dich reiner Terror, den das "Resi"-Team obendrein noch um einige Jump-Scares ergänzt. Auch sonst sollten sich Freunde von "Resident Evil 8" hier sehr (un)wohl fühlen: Während du das ebenfalls in der RE:Engine umgesetzte Setting punktgenau von Zombies befreist und reihenweise anspruchsvolle Rätsel löst, zählt nämlich jede Kugel. Gefällt dir der Third-Person-Shooter, ist das Remake von "Resident Evil 3" übrigens auch eine Empfehlung.

Hier findest du Resident Evil 2 für PC | PS4

Layers of Fear (PC)

"Layers of Fear" war das erste Psychological-Horror-Game von Genre-Spezialist Bloober Team - und viele weitere folgten. Bereits hier legten die Polen aber den Grundstein für alle kommenden Games: So gibt es eine starke Geschichte, eine reizvoll surreale Optik und jede Menge Subtilgrusel vom Feinsten. Worum es geht? Du schlüpfst in die Rolle eines psychisch angeknacksten Malers, der um jeden Preis sein Magnum Opus fertigstellen will. Dazu durchkämmst du in ruhigem Spieltempo sein viktorianischen Haus, deckst über Tagebücher und Textfetzen die Vergangenheit des Künstlers auf und löst dabei Puzzles - während die Realität langsam um dich zerfällt. Eine Horror-Geisterbahn par excellence!

The Evil Within 2 (PC, PS5, PS4, Xbox One)

Der Vorgänger von "The Evil Within 2" ist vielleicht einen Tick gruseliger - dafür ist die mutige Fortsetzung definitiv das bessere Spiel: Entwickler Tango Gameworks hat (unter Führung von "Resident Evil"-Vater Shinji Mikami nahezu alle Fehlerchen bereinigt und präsentiert seine Horrorshow aus der Third-Person-Perspektive und in technisch imposanten Gewand. Außerdem hat man ein schwer motivierendes Entdeckerprinzip etabliert: Es macht unheimlichen Spaß, auf der Suche nach Nebenmissionen, Items und neuen Waffen jede Ecke der düsteren Stadt Union zu erkunden. Obendrein gibt es eine spannende, psychologisch interessante Story, herausfordernde Schießereien und motivierende Stealth-Einlagen. Und keine Sorge: Ein kompakter Rückblick am Anfang beleuchtet die Geschehnisse von "The Evil Within", sodass du verständnisvoll loslegen kannst.

Hier findest du The Evil Within 2 für PC | Xbox One

 

Was ist das schlimmste Horrorspiel?

Eine schwierig zu beantwortende Frage, denn jedem Menschen machen andere Dinge Angst. Bei psychologischen Horror-Spiele wie "Silent Hill 2" scheint es aber den größten Konsens zu geben. Genau in diese Kerbe schlägt das erst kürzlich auch für Konsolen erschienene "Visage", eine Art inoffizieller Nachfolger des spielbaren "Silent Hills"-Teasers "P.T.": Ähnlich wie dort bist du in einem Haunted House eingesperrt, dessen verschiedene Bewohner unter schrecklichen Umständen ums Leben kamen. Damit dir das nicht passiert, löst du kryptische Umgebungspuzzles, während dich unberechenbare Geister und die stimmungsvolle Grafik vor Angst ins Sofa drücken. Als Grusler ist Visage ungeheuer effektiv, denn Entwickler SadSquare mischt gekonnt psychologischen Horror und unberechenbare Jumpscares. Bestes Horror-Game? Probier's aus und entscheide selbst!

 

Kann ich Horror-Games auch zusammenspielen?

Multiplayer-Horror-Games gibt es tatsächlich ein paar - auch wenn sich der Grusel in den meisten Fällen eher in Grenzen hält. So sorgen die düsteren Settings der spielbaren Slasher "Dead by Daylight" oder "Friday the 13th" höchstens für eine unheimliche Stimmung. Auch der gelungene Survival-Shooter "Hunt Showdown" schlägt in eine ähnliche Kerbe. Echte Spannung erzeugen diese Spiele dann vorwiegend durchs Gameplay. Ein paar Ausnahmen gibt es aber: Die Kampagne des betagten, aber immer noch spannenden Sci-Fi-Grusels "Dead Space 3" etwa spielst du komplett im Zwei-Spieler-Koop-Modus durch. Im stimmungsvollen Horror-Anthologieteil "The Dark Pictures: Little Hope" triffst du Entscheidungen, in denen es um Leben und Tod geht - und deine Mitspieler sind dabei!

 

Welche Horror-Games für PS4 & Co. kommen noch?

Du bist mit allem durch und brauchst neue Horror-Spiele? PC und Konsole bekommen stetigen Gruselnachwuchs! Diese Spiele haben in naher (und ferner) Zukunft Release:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt