close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

GZSZ | Gerners alte Erzfeindin ist zurück: "Ich werde nicht noch einmal gegen sie verlieren!"

In der Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ hat Gerner keine Zeit, um sich von Harvard auszuruhen.

GZSZ Wolgang Bahro
Wolfgang Bahro spielt Jo Gerner. Foto: RTL / Oliver Ziebe

Schon im vergangenen Jahr kündigte „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Star Wolfgang Bahro, der seit fast 32 Jahren als Anwalt Joachim „Jo“ Gerner in der großen RTL-Serie zu sehen ist, an, dass seine Rolle bald auch wieder Kante zeigen wird.

 

GZSZ: Der alte Gerner kommt zurück

Denn nicht zuletzt durch den guten Einfluss seiner herzensguten Frau Yvonne (Gisa Zach) war Gerner im Vergleich zu seinen Anfangsjahren auch eher weichgespült, als der vielbeschriebene „Bösewicht der Nation“. Dazu passt, dass auch Katrin Flemming spätestens im Prozess gegen Carlos (Patrick Fernandez) bewies, dass in ihr noch immer ein Biest steckt.

Nicht umsonst erklärte selbst ihre beste Freundin Maren (Eva Mona Rodekirchen) jüngst gegenüber Lilly (Iris Mareike Steen): „Ich hätte nicht gedacht, dass sie schon wieder so weit geht. Manchmal frage ich mich, warum mir das überhaupt so viel bedeutet. Katrin hat Nina vergrault, Yvonne war ihr gegenüber schon immer vorsichtig. Ich verstehe gerade nicht, warum ich sie mag.“

GZSZ: Katrin und Gerner planen einen Coup

GZSZ Katrin und Jo
Jo (Wolfgang Bahro) und Katrin (Ulrike Frank) sind ein eingespieltes TeaM: Foto: RTL / Rolf Baumgartner

In einem Interview mit RTL-Pressesprecher Frank Pick brachte Wolfgang Bahro diese beiden Enden bereits in einem Interview im Dezember 2023 zusammen. Auf die Frage, was seiner Rolle in diesem Jahr blühen wird, antwortete er nämlich folgendermaßen:

„Es wird auf alle Fälle wieder sehr spannend werden, weil Gerner gemeinsam mit Katrin Flemming einen großen Coup vorhat, bei dem er wieder zeigt, was ein Gerner draufhat und wie er zu seiner alten Form auflaufen kann.“

GZSZ: Gerners Comeback wird zum Drama

Wie ihr in dieser Woche auch im Free-TV sehen könnt, feiert Wolfgang Bahro nach zweimonatiger Abwesenheit sein Comeback in der Serie. Und das wird nicht unproblematisch, denn ein Brief von Lauras Ex-Mann Felix Lehmann (Thaddäus Meilinger) wird demnächst für viel Explosivität in der Serie sorgen. Inzwischen wissen wir mehr…

Achtung, Spoiler: Dieser Beitrag enthält Informationen zur GZSZ-Folge, die RTL am kommenden Dienstag, 4. Juni, um 19.40 Uhr im Free-TV zeigt. Beim Streamingdienst RTL+ ist die Episode wie immer bereits eine Woche früher verfügbar. *

Wer sich für die Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ interessiert, dem könnten auch folgende Beiträge aus dem RTL-Kosmos gefallen:

 

GZSZ: Gerner will sich die Lehmann-Bank krallen

GZSZ: Katrin und Rosa
Rosa (Joana Schümer links) hat sich Katrin auf ein Neues zur Feindin gemacht. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Wie RTL verraten hat, will Gerner seiner alten Erzfeindin Rosa Lehmann (Joana Schümer) ihr Imperium streitig machen, zu dem seit Dezember ja auch W&L zählt. Katrin (Ulrike Frank) hätte also allen Grund, ihren Vertrauten bei seiner Mission zu unterstützen.

GZSZ: Riskiert Gerner seine Ehe mit Yvonne?

GZSZ: Yvonne und Gerner

Yvonne (Gisa Zach) ahnt noch nicht, was ihr Professor plant... Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Allerdings ist sich Gerner darüber bewusst, dass sein Plan unkalkulierbare Risiken mit sich bringt – und auch Auswirkungen auf seine Ehe haben könnte. Aber darf man sich so eine einmalige Chance entgehen lassen? Jo Gerner sicher nicht. 

„Wenn Rosa nie von ihrem ersten Mann geschieden wurde, war die Ehe mit Lehmann ungültig und sie führt die Bank unrechtmäßig“, fasst er die Fakten für Katrin zusammen. Und auch, wenn es nicht unbedingt seine erste Absicht ist, spielen sich in Gerners Kopf sofort alle möglichen Szenarien ab.

Was kann er mit dieser Information anfangen? Stundenlang brütet er über den Aktienkursen der Lehmann-Bank und wägt ab: Lohnt sich ein offener Kampf gegen eine der mächtigsten Frauen des Landes?

GZSZ: So kommt es zum Kampf

Warum Gerner die Chance bekommt, Rosa alles zu nehmen, lest ihr hier:

* Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt