Fernsehen

GNTM 2016: Alle Neuigkeiten und Infos zur elften Staffel!

Am 4. Februar beginnt die neue Staffel von "GNTM 2016"! Alle Neuigkeiten zur Model-Show mit Heidi Klum gibt es in unserer "GNTM"-Übersicht.  Denn neben einigen radikalen Sendungs-Änderungen hat Heidi in diesem Jahr auch eine neu zusammengewürfelte Jury parat. Denn neben Thomas Hayo nimmt in diesem Jahr auch Designer Michael Michalsky am Laufsteg-Wahnsinn teil. Alle News zu den „Meedchen“, wer „heute leider kein Foto“ bekommen hat, Zicken-Terror und skurrile Fotoshootings findet ihr ebenfalls hier.

GNTM Vorschau
Am 04.02. geht die Suche nach Deutschlands schönsten Mädchen endlich wieder los! "GNTM" startet in die elfte Runde. / Getty Images

Wer sitzt in der Jury der aktuellen "GNTM"-Staffel?

Welche Neuerungen gibt es bei "GNTM 2016"?

Wer sind die Kandidatinnen von "GNTM 2016"?

Wo findet das GNTM-Finale in diesem Jahr statt?

09.05.2016

Gisele Oppermann: GNTM-Heulsuse ist heute stolze Mama!

Gisele
Modeln wird zur Nebensache: Gisele ist heute vor allem Vollzeit-Mama./Facebook

Als Heulsuse ging sie Jury und Fans auf die Nerven: Doch das ist lange vorbei. Heute ist die ehemalige GNTM-Kandidatin Gisele Oppermann eine stolze Mama.

In der dritten Staffel von "Germany's Next Topmodel" sorgte sie wohl für den größten Aufreger. Egal ob Schmetterlings-Phobie, Heulattacken oder Zickereien. Gisele wusste, wie sie ihren Mitstreiterinnen und der Jury das Leben schwer machen konnte. Am Ende musste sie sich mit Platz sechs zufrieden geben.

Für dramatische Auftritte hat das Model mit brasilianischen Wurzeln heute keine Zeit mehr. Das zweijährge Töchterchen Maria Lucie Leni hält sie ordentlich auf Trab. "Ich bin eine Vollblutmutter und richtig glücklich", verriet Gisele nach der Geburt ihres kleinen Schatzes der "Bild"-Zeitung. 

Gisele
Von der Heulsuse zur Supermama: Gisele. /Getty Images

Nach ihrer Teilnahme bei GNTM machte sie 2010 unschöne Schlagzeilen: Das Model erlitt einen schweren Autounfall und kämpfte danach mit seelischen Problemen. 2014 folgte dann die freudige Baby-News.

Aus dem Show-Business hat sich die 28-Jährige so gut wie verabschiedet. Nur den ein oder anderen Auftritt auf dem roten Teppich und ein paar Model-Aufträge lässt sie sich nicht nehmen. Ansonsten genießt sie ihr Glück mit Freund und Kind in vollen Zügen. Wir wünschen der kleinen Familie nur das Beste.

Am Donnerstag ist es soweit, dann wird das große Finale der diesjährigen GNTM-Staffel in Spanien stattfinden. Alle Infos zur aktuellen Staffel findet ihr in unserer Übersicht.

09.05.2016

"Ohne Tasche keine Competition": Was macht Denise Dahinten von GNTM heute?

Denise Dahinten
Lebt heute in Brasilien: Denise Dahinten. /Facebook

Sie gehört definitiv zu den Kult-Kandidatinnen von "Germany's Next Topmodel". Mit dem Spruch "Ohne Tasche keine Competition!" bleibt Denise Dahinten für immer in Erinnerung. Was macht die 28-Jährige eigentlich heute?

Neben Jury-Mitglied Bruce Darnell war sie wohl das verrückteste Huhn von GNTM überhaupt. In der zweiten Stafell von GNTM belegte Denise Dahinten nur den zehnten Platz. Neun Jahre liegt ihre Teilnahme schon zurück. Während andere Ex-Kandidatinnen dem Modelgeschäft nach GNTM treu geblieben sind, ist für Denise das Modeln nur noch eine Nebenbei-Sache. Sie hat sich noch für einen anderen Weg entschieden.

Mode ist ihr Ding

Mit einem Modedesign-Studium hat sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht, wie sie gegenüber "Bunte" verrät. Dafür hat sie sogar Deutschland den Rücken gekehrt und genießt das Leben unter brasilianischer Sonne.

Mit Rio de Janeiro hat sie ihre Traumstadt gefunden. "Für mich bietet die Stadt eine außerordentliche visuelle Inspiration durch die Landschaft, aber auch durch die Kultur und Architektur", erzählt Denise im "Bunte"-Interview.

 

Last official summer day.

Ein von DENISE DAHINTEN (@denisedahinten) gepostetes Foto am

Neben dem Modemanagement hat sich die Weltenbummlerin auf Swim- und Resort-Wear spezialisiert. Sogar die Gründung eines eigenen Labels schwebt Denise vor.

GNTM prägt

Die Teilnahme bei der ProSieben-Show bereut sie nicht. "Die Erfahrungen, die ich machen durfte, und vor allem die verschiedenen Menschen, die ich nach GNTM kennenlernte, haben mich sehr geprägt und weitergebracht. Dafür bin ich sehr dankbar."

Auch dass der "Competition"-Spruch sie immer wieder einholt und die Leute sie darauf ansprechen, ist für Denise kein Beinbruch: "Je länger es her ist, desto besser finde ich es! Also negativ war der Spruch ganz bestimmt nicht für mich."

Am Donnerstag ist es soweit, dann wird das große Finale der diesjährigen GNTM-Staffel in Spanien stattfinden. Alle Infos zur aktuellen Staffel findet ihr in unserer Übersicht.

21.03.2016

GNTM-Finale 2016 unter spanischer Sonne!

GNTM-Finale 2016 unter spanischer Sonne!
Im letzten Jahr vorzeitig abgebrochen: Das GNTM-Finale mit Heidi Klum./ Getty Images

Nach der Bombendrohung in der vergangenen Final-Show soll jetzt alles besser werden: Das Finale von "Germany's next Topmodel" 2016 soll als neues Highlight nun abseits der klassischer Hallen-Location stattfinden.

"ProSieben"-Senderchef Daniel Rosemann hat am Montag in Berlin erste Details verraten: "Zum ersten Mal setzen wir auf eine Open-Air-Show. Das bringt uns neue Inszenierungs-Möglichkeiten. Dazu gehen wir nicht zuletzt wegen der wärmeren Witterung nach Spanien." Der genaue Ort für das spektakuläre Finale der Castingshow ist mittlerweile auch bekannt. Die letzte Stadion für die Modelanwärterinnen wird das Castell de Bellver in Palma de Mallorca sein. Bei der Location handelt es sich um ein Schloss aus dem 14. Jahrhundert.

Tickets ab dem 28. April

Aufgrund der Größe des Schlosses hat sich der Sender dazu entschieden, das Finale in der bekannten Stierkampfarena in Palma stattfinden lassen, in der auch schon "Wetten, Dass.." sein Sommerspezial hat ausrichten lassen. Damit steigt das Finale von "Germany's Next Topmodel" am 12.Mai zum ersten Mal unter freiem Himmel. 3.000 Zuschauer werden die Mega-Show auf Mallorca live verfolgen können. Tickets für das Event gibt es ab den 28. April, 20.15 Uhr, auf www.tickethall.de/germanysnexttopmodel2016

Größter Staffel-Erfolg seit langem

Im vergangenen Jahr musste die Final-Show in der Mannheimer SAP-Arena aufgrund einer Bombendrohung vorzeitig abgebrochen werden. Die finale Entscheidung wurde in einer Aufzeichnung nachgeholt.

Insgesamt zieht Daniel Rosemann ein positives Résumé der aktuellen Staffel. Mit einem sehr guten Marktanteil von durchschnittlich 17,1 Prozent in der Zuschauergruppe der 14 bis 49-Jährigen liegt die Show in den ersten sieben Folgen immerhin zwei Prozentpunkte über dem Vorjahr und ist damit erfolgreich wie seit fünf Jahren nicht mehr. 

Kampf der Juroren geht auf

Der ProSieben-Chef macht dafür Allzweckwaffe Heidi Klum und "den neuen Spannungsbogen" durch das neue "Battle"-Konzept zwischen den Juroren Thomas Hayo und Michael Michalsky verantwortlich.

Das Live-Finale mit spanischem Flair soll der erfolgreichen Staffel nun einen gebührenden Abschluss bieten. Die GNTM-Kandidatinnen wird es freuen. Doch ob alle Fans davon begeistert sind? Ihren Favoritinnen zujubeln und sich mit der Siegerin mitfreuen wird für die meisten jetzt nur vor dem TV-Bildschirm möglich sein.

Doch dass nach einer Bombendrohung eine Hallen-Show für ProSieben keine Option ist, ist auch nur verständlich. Wir lassen uns einfach mal vom neuen Konzept überraschen. Wann das Finale stattfinden wird, ist noch nicht bekannt.

Lest hier alle Neuigkeiten rund um die aktuelle Staffel von "Germany's next Topmodel".

02.02.2016

 

So wird das Finale bei "GNTM 2016"

GNTM, Bombe
"GNTM" 2016-Finale 

Wegen einer Bombendrohung musste das "GNTM"-Finale im letzten Jahr kurzfristig evakuiert werden. Doch ProSieben hat nun seine Pläne für das „GNTM 2016“-Finale verkündet: Es wird wieder eine Live-Show geben.

Es war ein absoluter TV-Schock, der sich am 14. Mai 2015 in Mannheim abspielte: Denn das Live-Finale von „GNTM“ musste wegen einer Bombendrohung kurzzeitig evakuiert werden. Knapp 10.000 Menschen musste die prall gefüllte Halle angeblich wegen „eines technischen Defekts“ verlassen. Doch der Grund war ein weiblicher Drohanruf aus einer Telefonzelle in Köln.

Erst zwei Wochen später holte ProSieben die Aufzeichnung der Sendung nach und kürte die 19-jährige Vanessa als Siegerin der 10. GNTM-Staffel. Und nun hat der Sender endlich seine Pläne für GNTM 2016 verkündet: Auf Nachfrage der „Augsburger Allgemeinen“ will der Privatsender trotz der schlechten Erfahrung das GNTM 2016-Finale definitiv live übertragen. Wo das „GNTM“-Finale der 11. Staffel abgehalten werden wird, ist hingegen noch nicht bekannt. Aktuelle Neuigkeiten zu "Germany's Next Topmodel" findet ihr in unserem Artikel zu "GNTM 2016".

02.02.2016

 

Das sind die Top-Kandidatinnen bei "GNTM 2016"

GNTM Vorschau
Die Top-Kandidatinnen von "GNTM 2016" stehen bereits fest!

Die Jury hat ihre Top-Kandidatinnen bei "GNTM 2016" gekürt. Mit diesen Models ist bei der 11. Staffel von "Germany’s Next Topmodel" zu rechnen!

Auf den Top-Kandidatinnen von "GNTM 2016" ruhen die Hoffnungen der ganzen Show. Denn nur 24 der besten Model-Talente qualifizieren sich in diesem Jahr erstmals für den "Battle"-Wettbewerb, den Juror Thomas Hayo und Neu-Juror Michael Michalsky mit ihrem jeweiligen Team aus maximal 12 Topmodels austragen. Doch auf welchen Models ruhen wirklich die größten Hoffnungen von "GNTM 2016"?

Könnte sich vielleicht Elena Kilb durchsetzen, die als amtierende Miss Süddeutschland schon reichlich Erfahrung mit dem Laufsteg gemacht hat. Oder vielleicht doch Fata Hasanović, die bereits vor zwei Jahren bei der 9. Staffel von "GNTM" teilgenommen hat und immerhin unter die Top 20 kam. In unserer Liste findet ihr jedenfalls die Top-Kandidatinnen der diesjährigen "GNTM 2016"-Staffel! Alle Neuigkeiten zur aktuellen Staffel findet ihr in unserem Artikel zu "GNTM 2016".

•    Armina
•    Camilla
•    Christin
•    Cindy
•    Elena Kilb
•    Elena Carrière
•    Fata Hasanović
•    Fred
•    Jana
•    Jasmin
•    Jennifer
•    Julia
•    Kim
•    Lara-Kristin
•    Laura
•    Laura Franziska
•    Laura-Penelope
•    Laura W.
•    Lisa
•    Luana
•    Luisa
•    Luisa K.
•    Lydia
•    Naomi
•    Olga
•    Pia
•    Saskia
•    Selina
•    Sharon-Katharina
•    Shirin
•    Sophie
•    Taynara

 

31.03.2016

Ist GNTM-Kandidatin Kim schon ein professionelles Model?

Germany's Next Topmodel

Kann es sein, dass Topfavoritin Kim Hnizdo bei "Germany’s Next Topmodel" einen Vorteil gegenüber den anderen Kandidatinnen hat? Die schöne Homburgerin war nämlich schon vor der Show als Model tätig.

Nicht umsonst hat die 19-Jährige nach Ansicht vieler große Chancen bei GNTM in diesem Jahr als strahlende Gewinnerin hervorzugehen. Die Jury um Heidi Klum ist begeistert von der Kandidatin aus Team Michael und von ihren Mitstreiterinnen wird Kim oftmals als größte Konkurrentin genannt. Könnte das gute Abschneiden der Blondine also mit ihrer Erfahrung zusammenhängen?

Die Closer berichtete, dass die Homburgerin trotz ihrer jungen Jahre schon viele Modeljobs ergattern konnte. Und tatsächlich zeigt ein Blick auf ihre private Facebookseite, dass Kim schon einige professionelle Shootings hinter sich hat.

Unter anderem stand sie mit ihrem Freund Alexander, der ebenfalls als Model arbeitet, vor der Kamera. Zudem lief sie auch schon für das Wäschelabel Hanro of Switzerland über den Catwalk.

Große Konkurrenz für Kim

Nichtsdestotrotz sieht sich auch Kim bei „Germany’s Next Topmodel“  mit der einen oder anderen Herausforderung konfrontiert. So musste sie zum Beispiel eine radikale Typveränderung über sich ergehen lassen und erfuhr erst letzte Woche von den Fotos ihres Nippelblitzers, die in Deutschland die Runde machten.

Klar ist auf jeden Fall, dass sich die 19-Jährige trotz ihrer Erfahrungen vor GNTM mit den anderen Models messen muss. Ob  Kim tatsächlich als Siegerin der diesjährigen Staffel jubeln darf, wird sich zeigen. Ganz sicher werden ihre Konkurrentinnen versuchen, das zu verhindern!

Wie sich Kim und die anderen Kandidatinnen schlagen werden, seht ihr heute um 20.15 Uhr bei  „Germany’s Next Topmodel“ auf ProSieben.

24.03.2016

GNTM-Kandidatin Luana überrascht mit feuerrotem Umstyling!

Germany's Next Topmodel
So sieht Luana (links) nicht mehr aus. /ProSieben/ Micah Smith

Ein Umstyling bei "Germany's next Topmodel" scheint Kandidatin Luana nicht genug zu sein: Sie überrascht ihre Fans jetzt mit einem neuen Look.

Typveränderung die Zweite: Beim ersten GNTM-Umstyling musste Luana, anders als Kandidatin Kim, keine großen Veränderungen über sich ergehen lassen. Ihr Wuschelkopf bekam nur eine neue Haarfarbe. Seitdem überzeugt sie von Woche zu Woche Jury und Kunden mit ihrer roten Mähne.

Luana
Bildunterschrift eingeben /Facebook

Auf Instagram jetzt der Schock für viele Fans: Luana zeigt sich mit feuerroten Braids! Die Rastazöpfe bescheren dem Nachwuchs-Model einen komplett neuen Look.

 

Wenn deine Stirn ungefähr so groß wie Mars ist 😳 #bigassforehead ; #red #braids

Ein von Luana (@luana.topmodel.2016) gepostetes Foto am

Doch kann man mit diesem gewagten Look im Model-Business bestehen? Das bezweifeln auch Luanas Fans und spekulieren bereits, ob die Typveränderung nicht ein Zeichen für Luanas GNTM-Aus sein könnte.

Doch erst einmal können wir Luana noch weiter in der Show sehen, wie sie ebenfalls auf Instagram verrät.

 

Bereit für morgen??? Es wird kaaalt❄️☃⛄️ #DonnerstagIstGNTMtag

Ein von Luana (@luana.topmodel.2016) gepostetes Foto am

Mit der Bildunterschrift "Es wird kaaalt" verrät die Rumänin bereits die neue Herausforderung des nächsten Shootings. Für die Mädchen geht es in knappen Outfits in einen Eis-Truck. Nach dem Nackt-Shooting der vergangenen Woche stößt auch dieses eisige Set wieder nicht auf Begeisterung bei den verbliebenen Mädels.

Besonders eine Kandidatin hat Probleme mit frieren und bibbern. "Ich hab so Schmerzen, mir ist so schlecht", klagt Laura Franziska nach ihrem eiskalten Shoot. Bei wem noch die Zähne klappern werden seht ihr heute Abend um 20.15 Uhr bei "Germany's next Topmodel" auf Prosieben.

 

Eiszeit, Männerjagd und ein Schock, der sitzt.

Posted by Germany's next Topmodel on Mittwoch, 23. März 2016

18.03.2016

GNTM-Kandidatin Julia: Schlimme Vorwürfe gegen Heidi Klum und Co.!

Julia GNTM
Nacktheit in der Öffentlichkeit ist nicht ihr Ding: Kandidatin Julia. /Facebook

Das war wohl nicht ihre Woche: "Germany's next Topmodel"-Kandidatin Julia konnte das wöchentliche Shooting nur unter Tränen und mit Grippe überstehen. Auf Instagram verrät sie jetzt den Grund für die Heulattacke - und erhebt damit schwere Vorwürfe gegen die Show!

Jede Staffel die spannende Frage: Welches Mädchen der GNTM-Kandidatinnen wird beim traditionellen Nackt-Shooting nicht die Hüllen fallen lassen?

Dieses Mal war nur eines der Mädchen nicht bereit, sich am tropischen Set, mit nichts bekleidet als tierischen Shooting-Kollegen, im Wasser zu räkeln. Fata behielt ihre Unterwäsche an und nannte ihren religiösen Hintergrund als Verweigerungsgrund. Heidi Klum und ihre Jury-Kollegen akzeptierten es mit einem kleinen Seufzer.

Grippe nur die Ausrede

Doch dass auch die anderen Mädchen nicht gerade begeistert waren, sich vor der Crew nackig zu machen, ließ jetzt Julia auf Instagram verlauten.

Die Hamburgerin konnte nur unter Tränen das Shooting antreten. Uns als Zuschauer wurde weiß gemacht, dass Julias Grippe und ihr schwächlicher Gesundheitszustand für die Tränen verantwortlich waren. In Wahrheit war aber die unangenehme Situation am Set der Auslöser für ihre schlechte Stimmung. 

Soo unangenehm

Unter das Shooting-Foto schreibt sie: "Ich habe geweint, weil ich mich so benutzt gefühlt habe und ich mich NACKT machen musste vor ungefähr 50 Leuten und Männern die am Set waren. Das war mir soooo unangenehm und ich war einfach derbe abgefuckt !!! Deswegen konnte ich nicht anders als heulen. Einfach eine beschissene Lage das ganze. Das war mit abstand der schlimmste Tag in meinem Leben. Und die Aufnahmen erst ...."

Ehrliche Worte und ein klarer Seitenhieb gegen die Show-Verantwortlichen! Dabei hatte Julia sich erst vor wenigen Tagen noch hinter die GNTM-Crew gestellt als Ex-Kandidatin Yusra der Show vorwarf, sie falsch dargestellt zu haben.

Doch es musste eben mal gesagt werden: Sich zu präsentieren, wie Gott sie schuf, ist für die jungen Mädchen keine Selbstverständlichkeit. Da fragt man sich natürlich: Muss das überhaupt sein? 

Doch zur Verteidigung von Heidi Klum und ihrer Crew: Niemand wird zu dem Shooting gezwungen und dass es auch klappt, ohne die Hüllen fallen zu lassen, bewies Fata. Sie durfte mit ihrem Unterwäsche-Bild trotzdem in die nächste Runde. Und auch für Julia machte sich der Kampf gegen Grippe und Nacktheit bezahlt: Heidi Klum überreichte ihr ebenfalls ein Bild.

Vielleicht sollte Julia das nächste Mal auch lieber Größe zeigen und verweigern, wenn ihr etwas nicht in den Kram passt. Dass sie ein Freund ehrlicher Worte ist, hat sie ja nun bewiesen.

Mehr spannende Neuigkeiten über GNTM 2016 findet ihr hier.

 

17.03.2016

GNTM-Kandidatin Julia: So kontert sie die Vorwürfe von Zicke Yusra!

Germany's Next Topmodel
Yusra muss von Julia Kritik einstecken.

Nach ihrem Aus bei GNTM hat Yusra sich über ihre Darstellung in der Show beschwert. Jetzt findet GNTM-Kollegin Julia klare Worte für die Ausgeschiedene.

Ach ja, was wäre "Germany's next Topmodel" ohne Lästereien und Zicken-Zoff. Eine neue Episode in der Geschichte der Model-Skandälchen auf ProSieben schrieb jüngst die Queen unter den Zicken: Yusra fühlt sich nach ihrem Ausscheiden von der GNTM-Crew und ihren Kritikern unrecht behandelt und machte ihrem Ärger auf Instagram Luft.

Die Ex-Kandidatin fühlt sich in der Show falsch dargestellt und bezeichnet das gezeigte Filmmaterial als "unglückliche Aufnahmen."

So gar kein Verständnis hat dafür Julia. Die heimliche Favoritin der Staffel kontert Yusras Kritik an dem Format ebenfalls mit einem Instagram-Post. Mit einem Foto, dass die Hamburgerin mit einem Produktions-Mitglied und Modelkollegin zeigt, stellt sie sich hinter die gesamte GNTM-Crew.

Den "Hate", den Yusra derzeit über sich ergehen lassen muss, findet Julia zwar unschön. Doch für sie steht fest: Yusra ist für ihr Auftreten selbst veranwortlich. Sie schreibt: "Das Ding ist halt folgendes: damit man am Ende scheiße rüberkommt, muss man auch dementsprechendes Material liefern, dass dann zu so einem Ergebnis zusammengeschnitten werden kann." Das sitzt.

Ganz der Medienprofi

Julia gibt ihren Kolleginnen auch noch einen Tipp: "Es liegt in unserer Hand, wie wir uns präsentieren", schreibt sie in dem Instagram-Post weiter. Vor allem mit der Jury sollte man sich nicht anlegen (siehe Hashtag #dontmesswiththejury).

Yusra lieferte dafür das beste Beispiel: Beim Shooting zickte sie Model-Mama Heidi Klum an, Kritik von Juror und Team-Chef Michael Michalsky konnte sie so gar nicht nachvollziehen.

Wir hoffen, die Mädchen nehmen Julias Rat nicht allzu ernst. Denn eine Yusra-Nachfolgerin, die für Zickereien sorgt, wünschen wir uns schon. Sonst wird es doch auch langweilig, oder?

22.02.2016

Haariges Drama bei "Germany's next Topmodel"!

Germany's Next Topmodel
Wen wird es noch treffen? Das Umstyling wird zur Herausforderung für die Mädels./ProSieben

Endlich ist es soweit. Bei "Germany's next Topmodel" heißt es am Donnerstag wieder: Schnipp, schnapp, Haare ab. Da ist Drama natürlich vorprogrammiert.

Uiuiui, da werden wieder Tränen fließen und die Nerven blank liegen. Während wird uns jede Staffel aufs Neue auf den Umstyling-Tag bei "Germany's next Topmodel" freuen, sind die Mädels so gar nicht begeistert, wenn Heidi mit Schere, Farbe und ihren Top-Frisören anrückt.

Und der erste Trailer für die neue Episode verrät auch schon: So viele Haare mussten noch nie fallen. Das erste Haar-Opfer ist auch schon auserkoren: Kim muss muss sich wohl oder übel von ihrer blonden Mähne verabschieden.

 

Germany's next Topmodel-Kandidatin Kim im Tal der Tränen..

Posted by ProSieben on Sonntag, 21. Februar 2016

Unvorstellbar für das Nachwuchs-Model: "Es gibt so viele Mädchen, die haben hässliche Haare, da müssen sie doch nicht meine nehmen!", beschwert sie sich unter Tränen. Die langen Haare sind Kims ganzer Stolz.

Die anderen Mädchen sind ebenfalls geschockt und haben so gar keine Lust auf eine krasse Veränderung. "Ihr könnt fast alles machen: Farbe, Stufen, Pony. Aber nicht kürzer, als bis zur Schulter schneiden", fleht Lara-Kristin die Jury an.

 

Sollte sie für das Umstyling nicht bereit sein? Für Heidi wäre das eine klare Sache: "Dann müssen wir dich wohl nach Hause schicken." Ob es so weit kommt, wir sind gespannt. 

Jahr für Jahr fragt man sich wieder: Wieso endet der Umsytling-Tag immer in einer haarigen Tragödie? Mit einer Veränderung müssen die Mädchen doch rechnen und auch bereit dazu sein.

Denn Heidis Haar-Spezialisten wissen, was sie tun. Bei den Kandidatinnen in den vergangenen Staffeln war das Drama ebenfalls groß, als sie Haare lassen mussten. Doch die hippen Kurzhaar-Frisuren haben ihnen nicht geschadet.

Laura Weyel musste sich ebenfalls von ihrer blonden Mähne verabschieden und belegte 2010 sogar den dritten Platz auf dem Model-Treppchen.

Laura Weyel
Laura Weyel wurde Dritte./Facebook /Laura Weyel

Auch Lena Gercke schadeten die kurzen Haare kein bisschen. Im Gegenteil: Sie fuhr den Sieg in der allerersten Staffel von "Germany's next Topmodel" ein.

 

#tbt short hair 😳

Ein von Lena Gercke (@lenagercke) gepostetes Foto am

Und wenn es mal nicht mehr gefällt, sind ruck zuck - Extensions sei Dank - die Haare wieder dran. Auch die beiden Ladies sind jetzt wieder im Langhaar-Look unterwegs.

Für wen sich Heidi, Thomas und Michael noch einen neuen Look überlegt haben, seht ihr am Donnerstag um 20.15 Uhr auf ProSieben.

19.02.2016

"Germany's next Topmodel": Wer ist eigentlich André Hamann?

Hamann
Sexy Männermodel und erfolgreicher Label-Inhaber: André Hamann. /Facebook /André Hamann

Nur eines der Topmodel-Mädels konnte bei ihm punkten: André Hamann hat in der gestrigen Folge von "Germany's next Topmodel" für sein Modelabel eine Kandidatin gecastet. Doch wer ist eigentlich der bärtige Hottie?

Zu spät kommen geht gar nicht: Die Topmodel-Kanidatinnen kommen eine geschlagene Stunde zu spät zum Casting. Das gefällt André Hamann gar nicht. Für sein Modelabel "Haze&Glory" sucht er ein Model und wollte eigentlich einer Kandidatin der ProSieben-Show die Chance geben.

Pünktlichkeit zählt

Kurz und schmerzlos serviert er die Mädchen ab und entscheidet sich spontan für Julia, die als einzige pünktlich am Casting-Ort in Madrid erscheint. 

Zusammen mit ihr shootet er dann in den Straßen von Madrid. Er ist nämlich nicht nur der Partner des Klamottenlabels. Als gefragtes Männermodel zeigt der gebürtige Oberhausener seine sexy Qualitäten auch vor der Kamera.

Im Fashionbusiness ist André gefragt. Er stand schon für Hugo Boss, GQ oder Tom Tailor vor der Kamera. Kein Wunder bei dem Körper und dem Blick zum Dahinschmachten.

 

Can't wait for 2016 !!! One of my fave shoots this year 💪🏻 @hugoboss #bodywear #campaign

Ein von André Hamann (@andrehamann) gepostetes Foto am

Mit fast eine Million Fans auf Instagram ist nicht nur die Modewelt von ihm begeistert. Seine Fans lieben den tätowierten Dreitage-Bart-Träger, der sich auf seinen Fotos gerne mal mit Hund oder auch dem ein oder anderen Prominenten wie Lena Meyer-Landrut zeigt.

Musikalischer Insta-Gruß

Er brachte sogar schon das Herz von Superstar Selena Gomez zum schmelzen. Der Beau kann nämlich nicht nur gut aussehen, sondern auch noch Gitarre spielen. 

2014 schickte er Selena ein Geburtstagsständchen und sie antwortete ihm sogar! "Du hast mir die Nacht versüßt!", anwortete die US-Sängerin prompt. Wer kann diesem Mann auch schon widerstehen?

Erfahrt hier mehr von Andrè Hamann und seinem Modelabel "Haze&Glory".

01.02.2016

 

"GNTM 2016": Neue Regeln für ProSieben-Show!

GNTM Vorschau
Bei "GNTM 2016" wird alles anders: Denn Heidi Klum und ihre Juroren wollen die ProSieben-Zuschauer mit einem neuen Konzept begeistern! / Getty Images

In Kürze startet Heidi Klums Model-Show "GNTM 2016" in eine neue Staffel. Neben Altbewährtem warten auf die Kandidaten auch ganz neue Regeln: Denn Heidi Klum und ihre Juroren tragen nun echte Model-Battles aus!

Am Donnerstag, den 04.02., beginnt die 11. Staffel von Heidi Klums „Germany’s Next Topmodels“. Dass sich die ProSieben-Zuschauer in den vergangenen Staffeln von „GNTM 2016“ an bildhübschen Topmodels satt gesehen haben, die schüchtern über den Laufsteg huschen und fiese Zickenkriege austragen, ist kein großes Gehemnis. Darauf hat ProSieben nun reagiert und das Konzept seiner Model-Show fast komplett umgeschmissen.

Neu ist vor allem das „Battle“-Konzept, das bereits in den vergangenen Wochen durch viele Trailer zur Show angedeutet wurde. Neu-Juror Michael Michalsky erklärt das Konzept folgendermaßen: „"Die elfte Staffel wird spannender. Es gibt zum ersten Mal ein Battle, also einen Wettbewerb zwischen den Teams der beiden Juroren - von Thomas Hayo und mir. Jeder Juror kümmert sich um 'seine' Gruppe von Models. Dadurch entstehen eine neue Form der Dramatik und ein direkter Wettbewerb. Ich finde das klasse."

Ober-Jurorin Heidi Klum darf lediglich entscheiden, wer der beiden Juroren das Model erhält, das beide in ihrem Team haben wollen. Maximal zwölf Kandidaten dürfen Hayo und Michael in ihr jeweiliges Team locken bevor die Crew auf eine Tour rund um die Welt aufbricht. Hat ProSieben beim neuen Konzept etwa bei ihrer erfolgreichen „Schwestern“-Show „The Voice of Germany“ abgeschaut?

29.01.2016

 

GNTM-Model Miriam Höller geht zu "Alarm für Cobra 11"

GNTM Vorschau
Miriam Höller am Set von "Alarm für Cobra 11" / RTL Nitro/ Christopher Adolph 

Am 20. Geburtstag des Action-Hits "Alarm für Cobra 11" sendet RTL Nitro ein Special und mit dabei ist das schöne GNTM-Model Miriam Höller

Zum Jubiläum spendiert die RTL-Gruppe ihrem beliebtesten Action-Format das einstündige Special "20 Jahre Alarm für Cobra 11 - Die 11 spektakulärsten Stunts". Durch die Sendung am 12. März um 22.05 Uhr führt Stuntfrau und Moderatorin Miriam Höller.

Höller wurde 2010 mit "Germany's Next Topmodel" bekannt. Anschließend ließ sie sich für den Playboy und die FHM ablichten. Die ausgebildete Stuntfrau spielte zwei Jahre lang die Stunt-Hauptrolle im Movie Park und drehte für verschiedene Fernseh-Produktionen Stunt-Szenen. Mittlerweile hat sie ihre eigene Stunt-Firma. Seit 2013 gehört sie als Autotesterin zum Team der RTL 2-Show "Grip".

Nun steht sie also als alleinige Moderatorin eines Formats vor der Kamera und präsentiert neben Stunts auch spannende Fakten aus der "Cobra 11"-Geschichte. Die 28-Jährige selbst hat bereits mehrfach in der Action-Serie mitgespielt und freut sich auf die Show: "Die Serie ist auch ein Grund für meinen Traum gewesen, Stuntfrau zu werden. Die Faszination, Außergewöhnliches zu tun, hat mich seitdem nicht mehr losgelassen."

26.01.2016

 

Dschungelcamp 2016: Nathalie rechnet mit ihrer GNTM-Zeit ab

GNTM Vorschau
 
Nathalie ist auf einmal ganz redselig /RTL 

Ein Hoch auf Jürgen Milski! Der plauderfreudige TV-Moderator bringt Model Nathalie Volk zum Reden und schon packt sie alles über ihre Zeit bei GNTM aus!

"Bei Topmodel war ich drei Monate nur mit Mädchen eingesperrt", erinnert sich Dschungelcamperin Nathalie an ihre Zeit beim Klum-Format. Gemeinsam mit Jürgen Milski saß die hübsche Brünette am Lagerfeuer und taut sichtlich auf. Zuletzt war sie eher schweigsam, umso interessanter ihre Enthüllungen. 

Jürgen fragte sie, ob das Zusammenleben mit Heidis Mädchen schlimmer war, als das Zusammenleben mit Kakerlaken im Dschungelcamp. Prompt antwortet das Nachwuchsmodel: "Eigentlich chon. Ja, tatsächlich!" Doch Nathalie erhebt auch schwere Vorwürfe: Die Produktion habe das "schon ausnutzen" können, dass sie alle "kleine Mädchen" gewesen seien. 

In der Villa sollen die GNTM-Kandidatinnen eine Nanny gehabt haben und jeden Tag habe es das gleiche Essen gegeben, Fleisch, Fisch, Obst und ein bisschen Salat. Süßes oder Fettiges habe es nicht gegeben. "Die wollten ja nicht, dass wir fett werden." Und sie hat noch einen Rat an alle, die Model werden möchten: "Geh' da besser gar nicht hin!"

19.12.2015

 

GNTM 2016: Keine Villa für die Kandidatinnen

GNTM Vorschau
Model-Mama Heidi hält keine Luxus-Villa für die GNTM-Kandidatinnen bereit. / Getty Images 

Am 4. Februar 2016 startet die neue Staffel von "Germany's Next Topmodel". Jetzt wurde eine Sparmaßnahme für die neue Staffel bekannt, mit der wohl niemand gerechnet hat.

Luxusleben adé: Auf die neuen GNTM-Kandidatinnen wird keine luxuriöse Modelvilla in Los Angeles warten. Laut der Bild-Zeitung sollen die Nachwuchs-Models statt in einem großen Anwesen mit Pool und geräumigen Zimmern jetzt in Stockbetten schlafen und aus Koffern leben.

Der berühmte Kreisch-Moment, wenn die jungen Mädchen zum ersten Mal ihre Luxus-Bleibe betreten, wird also ausbleiben. Stattdessen müssen die Kandidatinnen auf engstem Raum miteinander auskommen - Zickereien inklusive.

Warum ProSieben offiziell auf eine schicke Villa für die Kandidatinnen verzichtet, ist nicht bekannt. Möglicherweise will Heidi Klum die Mädchen auf den harten Modelalltag besser vorbereiten. Denn auf ein Nachwuchs-Model wartet in der Anfangszeit der Karriere kein Glamour-Leben wie bei GNTM.

Das bekam auch Ex-Kandidatin und jetzige Dschungelkandidatin Nathalie zu spüren. Anfang des Jahres lebte sie für drei Monate in Asien und teilte sich ein Apartment mit sechs anderen Models. Kein Vergleich zum Villenleben in L.A! "Ja das hier ist keine Villa", erzählte sie im Interview mit Cosmopolitan.de. "Es ist wirklich eng hier und wir haben nur ein Bad. Keine Ahnung, wie das gehen soll."

Dass Heidi Klum die Mädchen auf den Boden der Tatsachen bringen möchte, ist also verständlich. Doch dass ProSieben deshalb auf eine schöne Villa als Drehlocation verzichtet, ist eher unwahrscheinlich. Vielmehr handelt es sich wohl um eine Sparmaßnahme: Die letzte GNTM-Staffel bescherte ProSieben im Vergleich zu früheren Staffeln nur mäßigen Erfolg. Eine teure Villa-Miete scheint da nicht drin zu sein.

11.12.2015

 

Andreja Pejic in der Jury von „Germany’s next Topmodel“?

GNTM Vorschau
Heidi Klim holt sich ein weiteres Topmodel zu GNTM. / Getty Images 

Eventuell könnte neben Heidi Klum noch eine international bekannte Schönheit in der Jury von „Germany’s next Topmodel“ (GNTM) sitzen. Gerade hat Klum ein Foto geteilt, das sie und ihre bereits bestätigten Mitjuroren Thomas Hayo und Michael Michalsky neben dem Transgender-Model Andreja Pejic zeigt.

 

Der Dreh für die zehnte Staffel „Germany’s next Topmodel“ hat bereits begonnen. Nach dem Hin und Her um die Juryplatze präsentierte ProSieben in letzter Minute Thomas Hayo und Michael Michalsky, außerdem ließ der Sender verlauten, dass das deutsche Topmodel Toni Garrn in der zehnten Staffel als Kandidatenbetreuerin tätig sein wird.

Welche Rolle spielt Pejic?

Jetzt ist mit Andreja Pejic ein weiteres Topmodel auf der GNTM-Bühne angekommen. „Wir drehen heute GNTM“, schreibt Heidi Klum zum Instagram-Foto. Ob sie wirklich mit in der Jury sitzt, werden wir im kommenden Jahr erfahren. 

06.11.2015

 

Jetzt ist es offiziell: GNTM-Jury ist endlich vollständig

GNTM Vorschau
Die Dreharbeiten können beginnen! Die Jury für "Germany's Next Topmodel" steht fest. / Getty Images

Die neue Jury steht fest. Es ist endlich klar, wer an der Seite von Heidi Klum bei der nächsten Staffel „Germany’s Next Topmodel“ sitzen wird. 

Wochenlang wurde darüber spekuliert, wer nun wirklich neben Heidi Klum auf den Jurysitzen Platz nehmen darf. Zu ihrer einen Seite sollte Eva Cavalli, die Frau von Modezar Roberto Cavalli, sitzen. Allerdings sagte diese ab, da ihr die Gage zu niedrig war. Sie bezeichnete das Angebot als eine Unverschämtheit.

Auch der Vertrag mit Michael Michalsky war bis kurz vor den Dreharbeiten noch nicht endgültig. Jetzt steht aber endlich die komplette Jury fest. Neben Heidi Klum werden folglich Michael Michalsky und Thomas Hayo Teil der Jury sein. 

Thomas Hayo, der jetzt im fünften Jahr in Folge bei GNTM dabei ist, freut sich auf jeden Fall auf die Zusammenarbeit: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit unseren neuen Kandidatinnen, denn das Aufeinandertreffen all dieser unterschiedlichen und spannenden Charaktere ist für mich immer wieder aufs Neue faszinierend. Und auf eine elfte Staffel, die dank ihrer konzeptionellen Neuausrichtung mit einer neuen Wettbewerbsebene viele interessante neue Geschichten verspricht." Details zu dieser Neuausrichtung will ProSieben bislang nicht verraten. Heidi Klum verspricht nur schon mal "viele Überraschungen". Dann können die Dreharbeiten ja beginnen...

03.11.2015

 

Heidi Klum zeigt die ersten GNTM-Mädchen der neuen Staffel!

GNTM Vorschau
Heidi Klum moderiert auch die nächste Staffel von "Germany's Next Topmodel" / Getty Images

Die elfte Staffel von "Germany's Next Topmodel" hat begonnen! In München haben die neuen Castings begonnen und Heidi Klum zeigt schon ein paar Mädchen, die eine Runde weitergekommen sind.

Nun schlägt zum elften Mal die Stunde der schönen deutschen Mädchen, die schon längst einmal vor der Kamera posieren wollten: Heidi Klum lädt zu den bundesweiten Castings von "Germany's Next Topmodel". Erste Station war gestern München und dorthin reiste die Model-Mama praktisch direkt von ihrer gefeierten Halloween-Party am Wochenende

Offenbar ist das einstige "Victoria's Secret"-Model in der bayerischen Landeshauptstadt fündig geworden, denn gegen Abend postete sie auf ihrer Instagram-Seite ein Bild mit einer Gruppe Mädels, die es wohl eine Runde weitergeschafft haben.

Pünktlich zum Casting-Start hat die "Kommission für Jugendmedienschutz" (KJM) ihre Prüfung des TV-Formats abgeschlossen. Im Frühjahr hatte das "Internationale Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen" eine Studie veröffentlicht, die GNTM und Essstörungen in Verbindung brachte. Nun hat sich die KJM mit den Vorwürfen befasst, kommt allerdings zu einem anderen Ergebnis. Die Castingshow sei nach den Bestimmungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages nicht entwicklungsbeeinträchtigend. Moderatorin Klum habe den Kandidatinnen immer wieder klar gemacht, dass Hungern kein Weg sei. Des Weiteren werde Schlanksein als Vorgabe in der Modewelt zwar gezeigt, aber wirke sich eben nicht negativ auf Konsumenten aus. Dann kann die elfte Staffel ja nun richtig Fahrt aufnehmen!

24.10.2015

 

GNTM bekommt eine neue Jury

GNTM Vorschau

Wer sitzt neben Heidi Klum? Die neue Jury steht fest. / Getty Images

Bald startet die elfte Staffel von „Germany's Next Topmodel“ und wie jedes Jahr wird die Jury wieder neu zusammengewürfelt. Die Jury für die nächste Staffel steht sogar schon fest – fast.

Wer in der nächsten Staffel auf den Stühlen neben Heidi Klum sitzen wird, ist schon lange im Gespräch. Jetzt steht fest, wer neben ihr Platz nehmen und mit ihr das schönste Mädchen des Landes finden wird. 

Heidi äußerte für die Jurywahl einen persönlichen Wunsch, der in Erfüllung ging. So wird ihre Freundin Eva Cavalli in der Jury sitzen. Auch der Stuhl von Wolfgang Joop soll neu besetzt werden. So steht derzeit noch zur Frage, ob Star-Designer Michael Michalsky oder – wie gewohnt – Thomas Hayo neben Heidi Klum sitzen wird. Heidi selbst favorisiere Thomas, während der Sender Michalsky vorziehe. 

Während hier die Entscheidung noch fallen muss, könnte Eva Cavalli das Aushängeschild der elften Staffel werden, schließlich ist sie die Ehefrau von Modezar Roberto Cavalli. Wir können uns aber wieder auf eine Menge hübscher Mädchen freuen, die um die Sieg kämpfen um "Germany's Next Topmodel" zu werden.

15.10.2015

 

GNTM-Mutter "America's Next Topmodel" wird abgesetzt!

GNTM Vorschau
Seit 2003 moderiert Tyra Banks "America's Next Topmodel" / Getty Images

Ihr haben wir "Germany's Next Topmodel" zu verdanken, denn Tyra Banks erfand das weltweite berühmte Konzept der Model-Castingshow. Nun sagt die Powerfrau Goodbye!

Eine legendäre Show geht in den USA Anfang Dezember zu Ende: "America's Next Topmodel". Anfang der 00er Jahre erfand Ex-Supermodel Tyra Banks das TV-Format, in dem sie Model-Nachwuchs sucht. Dadurch da meist zwei Staffeln pro Jahr gedreht werden, ist ANTM bereits bei Staffel 22 - und überraschenderweise soll diese auch die letzte sein! Dies teilte Tyra selbst mit:

"America's Next Topmodel" war ein solch ein erfolgreiches Konzept, dass es weltweit Ableger davon gab bzw. gibt. Hierzulande führt Heidi Klum demnächst durch die 11. Staffel "Germany's Next Topmodel". Ob das Aus des US-Vorgängers Auswirkungen auf die deutsche Version hat, ist derzeit noch nicht bekannt.

 

TYRA MAIL! Thinking #ANTM #cycle22 should be our last cycle. Yeah, I truly believe it's time. Our diehard fans know we've expanded the definition of beauty, presented what Flawsome is, tooched and booched and boom boom boomed, shown the world how to show their neck, rocked couture/catalogue/commercial poses, have found our (and your) light, strutted countless runways, gone on tons of go-sees, added guys to the girls mix, and have traveled around the globe and back again. Yeah, it's time. It really is. Wow, I am SO proud of what Top Model has done. #ANTM brought the intimidating modeling world to the masses. We were the first reality show based in the fashion world. I never thought my little idea would have people everywhere thinking differently about how they take photos. And I never thought we'd do 22 cycles. Whoa! So many!!! And what rhymes with 22? You. And you and you and you and you! YOU made Top Model what it is. We are a global force that has so many international versions around the world because of YOU! That's amazing and beyond anything that I ever dreamed. I set out to create a show where Perfect is Boring. So I hope you continue to love your freckles, your moles, your big forehead, your big eyes, your small eyes, your pointy chin, your tiny boobs, your full chest, your ivory or ebony skin (or every color in between) - the stuff about you that makes you well...you. And I hope you've learned a heck of a lot from watching. I have an inkling you have. May your photos (and selfies) be forever fierce. May you always find your light. And may you werk hallways like runways. Always remember, you are beautiful & BOOTYful. And please, keep on Smizing each and every day for TyTy. Fierce & Love, 💛Tyra

Ein von Tyra Banks (@tyrabanks) gepostetes Foto am

 

18.07.2015

 

"GNTM"-Finale: Neue Erkenntnisse zur Bombendrohung

GNTM Vorschau
Katharina, Anuthida, Heidi Klum, Asja und Gewinnerin Vanessa beim "GNTM"-Finale in Mannheim! / Getty Images

Im Mai beendete ein krasser Droh-Anruf das große Live-Finale von "Germany's Next Topmodel". Nun veröffentlichte die Polizei neue Details zum Vorfall und sucht sogar nach Zeugen!

Es sollte eine der größten Live-Shows des Jahres werden, doch das glamouröse Finale der Casting-Sendung "Germany's Next Topmodel" endete fast in einem Desaster. Grund für den Abbruch und die Evakuation der SAP-Halle war eine Bombendrohung, die beim Sender Pro7 per Telefon einging.

Die zuständige Polizei und die Staatsanwaltschaft aus Mannheim sind mittlerweile ein ganzes Stück weiter mit den Ermittlungen und veröffentlichten neue Informationen über den Zwischenfall.

Demnach stammt der Droh-Anruf, der von einer Frau getätigt wurde, aus einer öffentlichen Telefonzelle am Brüsseler Platz in Köln! Die KriPo sucht derzeit Zeugen, denen am Donnerstag, den 14. Mai Menschen oder Fahrzeuge in der Nähe dieser Telefonzelle aufgefallen sind. 

Das Belgische Viertel in Köln zähle zu den beliebten Ausgeh-Meilen der Stadt. Die Chance, dass Zeugen etwas beobachtet haben könnten, sei also ziemlich hoch. Zumal das Telefonieren per Telefonzelle heute sehr ungewöhnlich sei, so äußerte sich ein Polizeisprecher.

Das ausgefallene Finale von "GNTM" wurde am 28. Mai wiederholt. Aus Sicherheitsmaßnahmen handelte es sich dabei allerdings um eine aufgezeichnete Show aus New York.

06.07.2015

 

Doppelt happy: GNTM-Tessa Bergmeier schwanger und verlobt!

gNTM Vorschau
In your face! Tessa Bergmeier biss sich schon in mehreren Reality-Shows durch - und zeigt jetzt auch privat, dass sie sich einiges zutraut. / Getty Images

Krass! Model Tessa Bergmeier (25), die durchgeknallte, leicht hysterische Ex-Kandidatin von "Germany's Next Topmodel", wird sesshaft! Aber gleich Mama UND Ehefrau zu werden - passt das überhaupt zu der skandalträchtigen Reality-Zicke?

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Tessa Bergmeier, die durch Shows wie GNTM, "Das große Sat.1 Promiboxen" oder "Reality Queens auf Safari" berühmt berüchtigt wurde, hat viele Neuigkeiten für ihre Fans - und alle, die nicht genug von der Skandal-Nudel bekommen können. Gerade postete sie ein Foto von sich auf Facebook, das ihren schon ziemlich kugelrunden Bauch zeigt!

 

Mal wieder was neues :) <3photographed by the wonderful ANNA EVE PHOTOGRAPHY

Posted by Tessa Bergmeier on Mittwoch, 1. Juli 2015

Eindeutig also, dass die 25-Jährige schon bald Windeln wechseln und stillen muss! Wer der Vater sein könnte ist nicht klar - aber er wird Nerven wie Drahtseile haben müssen, um sich um Tessa UND das Baby zu kümmern... Dass er es Ernst damit meint, beweist zumindest ein Bild, dass Tessa schon Tage vorher im Netz hochlud.

 

Bye bye London! Off to check out the Lithuanian Sun! Kussi's an euch Alle Eure Tessa

Posted by Tessa Bergmeier on Montag, 15. Juni 2015

Hier hält sie nämlich einen fetten Klunker in die Kamera, bestätigte später bei Instagram: Ja, sie ist verlobt! "Ich kann es selbst kaum glauben! Ich bin soooo glücklich!", verriet sie ihren Fans. Ihre Modelkarriere wird Tessa dann wohl erstmal pausieren müssen. Vielleicht dreht sie ja auch noch eine Doku-Soap über die Geburt oder ihre Hochzeitsplanungen - bei DER Reality-Vergangenheit ist das doch fast ein Muss.

26.06.2015

 

Jetzt spricht Günther Klum: Zukunft von GNTM noch unklar!

GNTM Vorschau
Heidi Klums Vater Günther Klum lässt noch kaum Infos zu GNTM 2016 durchsickern. / Getty Images

Alles nur heiße Luft? Erst hieß es, Heidi Klum tausche bei "Germany's Next Topdmodel" mal wieder die Jury aus und würde Thomas Hayo und Wolfgang Joop feuern. Jetzt meldet sich ihr Vater und Manager Günther Klum zu Wort - und spricht auch über die Folgen der Bombendrohung im GNTM-Finale.

In einem exklusiven Interview mit dem Mediendienst kress.de verriet Günther Klum, Geschäftsführer der Modelagentur ONEeins Management, dass seine Tochter Heidi Klum und er noch gar keine Gespräche mit ProSieben über GNTM 2016 geführt hätten. Über die Jurybesetzung würden sie auch erst im Herbst sprechen, wenn das Showkonzept steht.

Angeblich ist also noch längst nicht bestätigt, ob zumindest Thomas Hayo wirklich aus der Jury scheidet. Heidi selbst nahm auf Twitter und Instagram deshalb ebenfalls Stellung zu den Gerüchten:

Wie es um Wolfgang Joop steht, scheint allerdings klar: In der BILD sprach er bereits davon, nicht mehr für die Topmodels zur Verfügung zu stehen. Das bestätigte auch ProSieben-Sprecher Christoph Körfer.

Welche weiteren Änderungen bei GNTM vorgenommen werden, ließ auch Günther Klum noch im Dunkeln. Aber: Im Interview klingt zumindest an, dass Heidis Show ersetzt werden könnte: "Es wird immer Mädchen geben, die den Traum vom Modeln leben wollen, daher wird es 'GNTM' oder ein Folgeformat noch lange geben."

So so, ein Folgeformat! Klingt also ganz so, als könnte die Topmodelsuche in Zukunft auch in einer anderen Sendung stattfinden. Wie lange wird Klums Konzept also noch überleben?

Restrisiko bei Live-Shows bleibt

Sicher ist nur: Auch Ereignisse wie die Bombendrohung beim GNTM-Finale in Mannheim können die Klums nicht umhauen. Deswegen auf Live-Shows zu verzichten? Für Heidis Vater ist das keine Lösung: "Die Veranstalter müssen versuchen, Wege zu finden, wie diese labilen Menschen aufgefunden werden." Trotzdem muss er eingestehen: "Immer wird das nicht gelingen."

Heißt also, dass man das in Kauf nehmen muss, um Events wie den Topmodel-Showdown mit seinem "Superprogramm" weiterhin steigen lassen zu können. Wäre er wohl auch so entspannt, wenn wirklich etwas passiert wäre?

Klar ist zumindest, dass Heidi Klum auch im nächsten Jahr wieder Fotos an ihre "Mädels" verteilt - wer auch immer dann als Juror an ihrer Seite sitzt.

24.06.2015

 

Neues Konzept: Klum feuert Joop bei GNTM

GNTM Vorschau
Heidi Klum feuert Thomas Hayo (links) und Wolfgang Joop. / Getty Images 

Zwar wird es eine elfte Staffel „Germany’s next Topmodel“ geben – allerdings in völlig anderer Form. Drastischste Maßnahme – trotz seiner großen Beliebtheit muss der Designer Wolfgang Joop aus der Jury scheiden. Auch Thomas Hayo, der immerhin fünf Staffeln dabei war, bekommt keine Vertragsverlängerung.

Nach der quotenschwächsten Staffel, 2015 schalteten im Schnitt nur noch 2,43 Millionen Zuschauer ein (in der erfolgreichsten Staffel 2009 waren es 3,83 Millionen), sind Sparmaßnahmen angesagt. Laut Angaben der BILD soll eine Staffel inklusive Live-Finale 15 Millionen Euro verschlungen haben – das bei zuletzt jährlich sinkenden Werbeeinnahmen.

Neues Konzept

Doch nicht nur an der Jury wird laut BILD gespart. Vermutet wird, dass die elfte Staffel GNTM 2016 im Stil einer Doku-Soap abgedreht wird. Ein Insider verriet dem Blatt, dass es möglich sei, dass Heidi Klum nur noch zum Finale mit Gastjuroren gezeigt würde.

ProSieben Sprecher Christoph Körfer erklärte, dass bei einer großen Show wie GNTM zwar immer wieder Veränderungen möglich seien, dass es sich bei den Gerüchten um Veränderungen bei GNTM 2016 allerdings nur um Spekulationen handelte. Auch Joop hat sich geäußert: „Die Veränderungen sind dringend nötig. Ich hätte aber von mir aus für eine neue Staffel nicht zur Verfügung gestanden“, erzählte er BILD.

UPDATE: Christoph Körfer äußerte sich noch einmal deutlicher und bestätigte Wolfgang Joops Abgang mit den Worten: "Wolfgang Joop hat uns mitgeteilt, dass er 2016 zu viele berufliche Termine hat, um eine ganze Staffel als Juror dabei zu sein." Des Weiteren scheint Thomas Hayos Abgang noch nicht sicher zu sein. "Wir sind gerade kurz nach dem GNTM-Finale. Entscheidungen zur neuen GNTM-Jury fallen frühestens im Herbst", so der Sender-Sprecher. Die von der Bild gemutmaßten Umwälzungen im Konzept seien "großer Quatsch". Es bleibt also spannend!

05.06.2015

 

"GNTM": Schlimme Verschwörungstheorien!

GNTM Vorschau
Vanessa Fuchs gewann die letzte Staffel von "Germany's Next Topmodel" / Getty Images 

Noch bei jedem Finale von "Germany's Next Topmodel" standen Kandidatinnen und Jury in der Kritik. Schließlich konnten alle Finalistinnen große Fanmengen hinter sich vereinen. Doch jetzt werden besonders fiese Verdächtigungen laut: Angeblich soll Vanessa nur durch Vitamin B gewonnen haben!

Mit Vanessa Fuchs gewann eine Bergisch-Gladbacherin die letzte Staffel von "Germany's Next Topmodel". Neben der normalen Enttäuschung, dass es nicht eine andere geworden ist, äußerten laut "OK"-Magazin Online-User Vermutungen in den sozialen Netzwerken, dass Vanessa nur durch ihre enge Verbindung zur Klum-Familie den Titel einheimsen konnte.

Fakt ist: Beide Familie stammen aus Bergisch-Gladbach. Günther Klums Agentur ONEeins liegt in nächster Nähe zum Textilreinigungsgeschäft der Familie Fuchs. Auch die beiden Frauen der Familien könnten sich bekannt sein. Frau Fuchs soll laut der Zeitschrift aktives Mitglied des ortsansässigen Karnevalsclubs "Große Gladbacher" sein. Und auch Erna Klum gehörte mal dazu, war 1993 sogar "Jungfrau im Dreigestirn", ein Titel im Karnevalsgeschäft. der Vorsitzende des Clubs bestätigte, dass Familie Klum "regelmäßig unsere Veranstaltungen" besucht. Der Verdacht liegt also nahe, dass sich Klums und Fuchses kennen. Ob sich daraus direkt eine Bevorzugung Vanessas ableiten lässt, ist dennoch nicht mehr als Spekulation.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt