Kino

"Die Eiskönigin 2": Schock für die Fans! Der Film ist noch nicht fertig!

Obwohl "Frozen 2" in nicht einmal zwei Monaten herauskommen soll, gesteht Peter Del Vecho, Produzent bei Disney: "Der Film ist noch nicht fertig!" 

"Die Eiskönigin 2": Schock für die Fans! Der Film ist noch nicht fertig!
"Frozen 2": Schock für die Fans! Der Film ist noch nicht fertig! Disney

Als wir Peter Del Vecho, Produzent von "Frozen 2" zum Interview in Berlin treffen, gesteht er uns, dass der Film noch nicht fertig sei. Eine Schock-Nachricht für die Fans, die bereits sehnsüchtig auf eine Fortsetzung des ersten Films, der ein Megaerfolg wurde, warten. Aber was heißt das jetzt? Muss der Filmstart verschoben werden? Müssen die Fans jetzt noch länger auf ihren ersehnten zweiten Teil warten? Woran hapert es? Und was muss noch gemacht werden?

 

"Frozen 2": "Der Film ist noch nicht fertig!"

Diese Aussage ist ein Schock! Oder? Was genau heißt es, wenn die Macher des Films davon sprechen, dass der Film zwei Monate vor Veröffentlichungsdatum noch nicht fertig ist? Im Falle von Animationen nicht so viel, wie es scheint. Denn uns wird erklärt, dass noch so lange an einem Film gefeilt und die Details penibel bearbeitet werden, bis die Zeit ausläuft. Bis zur Deadline also. Diese ist der Kinostart am Mittwoch, den 20. November 2019.

Wie Peter Del Vecho zugibt, werde das Team auch noch bis zu diesem Tag an der Animation arbeiten. "Wir haben diesen Film jetzt noch nicht fertig. (...) Wir arbeiten immer noch sehr hart daran, den Film fertigzustellen" so Peter Del Vecho im Interview mit uns. Deshalb die Aussage! Ein gutes Zeichen also. Denn der Film ist zwar in dem Sinne "fertig", als dass die Texte eingesprochen, die Aufnahmen animiert und die Szenen zusammengeschnitten sind, aber an Kleinigkeiten kann man ja immer noch drehen und schrauben - bis eben alles ganz perfekt ist.

Im Interview erklärt uns Peter Del Vecho, dass an drei Sekunden Film-Animation drei Wochen gearbeitet wird. Diese Zeit brauche es, um eine Animation so echt wirken zu lassen und etwa Emotionen im Gesicht und die natürliche Bewegung der Umwelt perfekt zu skizzieren.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Die beste Animation bisher

Mit Disney und all seinen "Klassikern" sind Zeichentrick und Animation seit unserer Kindheit Teil unserer Filmwelt. Mit den Bildern dieser Filme hat Animation heutzutage aber kaum noch etwas zu tun. Die Technik und das Know-how haben sich so enorm verbessert, dass selbst animierte Filme oftmals extrem realistisch aussehen. Bloß die Figuren sehen noch nach Animation aus. Die Natur ist aber mittlerweile so gut animiert, dass sie aussieht wie echt.

Schon der erste Teil von "Frozen" hat großes Lob für seine Animation erhalten. Der zweite Teil des Films, bei dem die Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde eine große Rolle spielen, wird die Zuschauer wohl noch mehr beeindrucken. Alleine das Wasser ist so gut gemacht, dass Animationsstudenten aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommen und das Geheimnis der Macher erfahren wollen. Aber seht selbst:

 
 

"Frozen 2": Eine Überraschung für die Fans

Bis zum 20. November müssen sich die "Frozen"-Fans wohl noch gedulden, um die großartige Arbeit von Peter Del Vecho und seinem Team im Kino sehen zu können. "Ich hoffe, dass sie sagen werden 'Wow, das habe ich nicht erwartet' ", antwortet der Produzent auf die Frage, was uns im zweiten Teil erwartet. Die Macher werden mit "Frozen 2" an den ersten Teil anknüpfen und die Geschichte von Anna und Elsa weitererzählen. " 'Frozen' ist ein großes Abenteuer und nicht zwei getrennte Filme", so Del Vecho. 

Noch mehr News zum Film gibt es hier:

Von Kim-Kristin Kraft

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt