Gaming

"Bloodborne 2" angeteased? | PS4

From Software, Entwickler von "Dark Souls" und "Bloodborne", haben einen VR-Titel veröffentlicht. Versteckt sich darin ein Hinweis auf "Bloodborne 2"?

Bloodborne PS4 Games
Gibt es vielleicht ein Wiedersehen mit dem Jäger in Yharnam? Bild: From Software

2015 war "Bloodborne" der erste richtig große Exklusiv-Titel für die noch junge PS4. Auch heute noch gilt das Spiel mit einer Wertung von 92 auf der Plattform Metascore als ein absolutes Must-Play, trotz seines hohen Schwierigkeitsgrades.

Nun hat From Software, die auch die bekannte "Dark Souls"-Reihe entwickelt haben und momentn an "Sekiro: Shadows De Twice" arbeiten, einen Hinweis auf eine mögliche Fortsetzung des Horror-Actionrollenspiels versteckt.

In ihrem aktuellen VR-Game Déraciné kann man eine Puppe mit dem Namen Fiona finden. Diese Puppe macht die aus "Bloodborne" bekannte "Make Contact"-Geste - in der Geschichte des Spiels eine sehr wichtige Bewegung.

Doch es bleibt nicht nur bei einem bloßen "Easter Egg". Die Beschreibung in "Déraciné" bedeutet übersetzt: "Eine Puppe des Steinmädchens Fiona, die in einer unfertigen Geschichte auftaucht. Wenn eine Person einen bösen Traum hat, erscheint FIona und hilft ihnen zu fliehen."

Dabei sind zwei Sachen interessant: Träume spielen in der von H. P. Lovecraft inspirierten Welt von "Bloodborne" eine große Rolle. Außerdem macht die Bemerkung der "unfertigen Geschichte" hellhörig. Denn eigentlich war die Story mit allen drei möglichen Enden abgeschlossen.

Ein zweites Bloodborne wäre nach "Sekiro" ein spannendes Projekt für From Software. Vielleicht auch als einer der letzten großen Titel für die PS4, bevor die Playstation 5 kommt, das würde den Kreis der Konsole perfekt schließen.

Wer sich selbst von der Itembeschreibung überzeugen lassen möchte: YouTube-User Amazing Komaru hat das Easter Egg aufgezeichnet.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!