Fernsehen

"Bachelor in Paradise"-Kandidat Christian Rauch: Er war beim amerikanischen Bachelor!

Während viele Zuschauer bei der kommenden Kuppelshow "Bachelor in Paradise" Stars wie Paul Janke und Oliver Sanne sicherlich wiedererkennen werden, ist dieser Kandidat wohl nicht jedem ein Begriff: Christian Rauch. Dabei war der 35-Jährige nicht nur bei "Der Bachelorette" mit Anna Hofbauer, sondern sogar beim amerikanischen Bachelor!

"Bachelor in Paradise"-Kandidat Christian Rauch: Er war beim amerikanischen Bachelor!
Christian Rauch ist bei "Bachelor in Paradise" dabei. Foto: Foto: Instagram/christian_rauch
 

Christian Rauch: Er nahm an drei Bachelor-Formaten teil

Christian Rauch gehört wohl zu den erfahrensten Reality TV-Stars bei der ersten Staffel von "Bachelor in Paradise", die am 9. Mai bei RTL starten. Zunächst versuche der Blondschopf es 2014 bei Anna Hofbauer, doch zwischen den beiden wollte es einfach nicht funken. Schon nach wenigen Folgen musste das Model die Show verlassen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Besser lief es ein Jahr später in seiner Heimat, der Schweiz. In der dortigen Ausgabe von "Die Bachelorette" konnte er das Herz von Frieda Hodel erobern und erhielt am Ende von ihr die finale Rose. Doch das Glück der beiden war nur von kurzer Dauer, nach vier Monaten endete ihre Beziehung.

 

Darum war er bei amerikanischen Bachelor

Getreu dem Motto "Aller guten Dinge sind drei" nahm Christian Rauch Ende vergangenen Jahres bei einer speziellen Version des amerikanischen Bachelors teil. Anlässlich der Olympischen Winterspiele wurde die Kuppelshow "The Bachelor Winter Games" produziert, wo ehemalige Bachelor-Kandidaten aus verschiedenen Ländern ihre große Liebe suchten.

Der Schweizer trat bei der Show für die Schweiz und Deutschland an, aber auch dort lief es für ihn nicht rund. Er fand sich schließlich in einer Dreiecks-Beziehung mit Benoit Beauséjour-Savard aus Kanada und Clare Crawley aus den USA wieder. Am Ende entschied sich diese für den Kanadier.

Weil Christian Rauch immern noch auf der Suche nach der Richtigen ist, nimmt er jetzt an "Bachelor in Paradise" teil. Dort sucht er vor allem eine Frau mit Humor. Ob ihm das gelingt, wird sich zeigen.

Alle Infos zu "Bachelor in Paradise" wie Starttermin, Konzept und Inhalt sowie den Kandidaten findet ihr mit Klick auf die jeweils unterlegten Links. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt