Fernsehen

"ZDF-Fernsehgarten" streicht Sommer-Special | Das ist der Grund

Die eigentliche Ausgabe des "ZDF-Fernsehgartens" am Sonntag soll anders ablaufen als sonst. 

ZDF-"Fernsehgarten" mit Andrea Kiewel: Das ändert sich jetzt!
Eigentlich würde Andrea Kiewel am Sonntag die "Mallorca"-Ausgabe des "ZDF-Fernsehgartens" moderieren. Foto: ZDF/Sascha Baumann

Eigentlich sollte am kommenden Sonntag wieder einmal die traditionelle "Mallorca"-Ausgabe des "ZDF-Fernsehgartens" auf dem Programm stehen. Üblicherweise treten in der Show stimmungsmachende Stars wie Ikke Hüftgold ("Dicke Titten, Kartoffelsalat") oder Mickie Krause ("Geh mal'n Bier holen") auf. Doch laut "Bild" soll der Sender klammheimlich damit begonnen haben, den Musikern abzusagen.

Der Grund soll die Jahrhundertflut sein, die den Westen und Süden Deutschlands seit vergangener Woche verwüstet und über 170 Menschen bislang das Leben gekostet hat. Man will offenbar nicht pietätlos sein. 

 

Fernsehgarten: "Mallorca"-Ausgabe wird nachgeholt

Ganz ausfallen lassen will die "Ballermann"-Ausgabe allerdings nicht. Sie soll laut Zeitungsbericht im September nachgeholt werden. An diesem Wochenende will das ZDF dafür auf einen "Fernsehgarten" setzen, der weniger Remmidemmi macht: Sänger, die "gemäßigtere" Songs anstimmen, wie beispielsweise Menderes Bağci oder Jürgen Drews sollen trotzdem auftreten dürfen. 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt