Gaming

Wie "Fast & Furious": So versuchten Diebe PS5-Konsolen zu klauen

Es klingt wie aus einem „Fast & Furious“-Film. Aber es haben tatsächlich Verbrecher versucht, Laster mit PS5-Konsolen zu überfallen – während sie fahren.

"Fast & Furious"-Star Dwayne "The Rock" Johnson zurück im WWE-Ring!
Bei diesem Raubzug würden selbst Vin Diesel und Dwayne Johnson nicht schlecht staunen Foto: Universal

Die Abenteuer von Dom Toretto (Vin Diesel) und seiner Crew sind irgendwann sehr abgefahrene und der Realität trotzende Action-Filme geworden. Scheinbar haben das aber nicht ganz alle mitbekommen.

Denn wie The Sun berichtet, haben nun Verbrecher versucht, einen fahrenden Laster zu überfallen. Die Aufnahme, den die britische Nachrichtenseite auf ihrer Website zeigt, könnte mit etwas Schnittarbeit aus einer „Fast & Furious“-Kopie kommen. Die Diebe öffnen das Dachfenster des Autos, klettern auf die Motorhaube und versuchen, die Türen des Lasters vor ihnen aufzuschneiden.

Das Ziel der Räuber: Spielekonsolen. Die Knappheit an PS5-Konsolen scheint einige zu verzweifelten Maßnahmen zu treiben. Denn das neue Gerät von Sony ist heiß begehrt, aber nur in knapper Stückzahl zu haben.

Ob es sich aber dafür oder für etwas Geld lohnt, einen lebensgefährlichen Stunt auszuführen, ist mehr als fraglich.

 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt