Stars

Wegen Drogen: "The Voice"-Juror Samu Haber verurteilt!

Schock für "Sunrise Avenue"-Fans: In einem der größten Drogenprozesse des Landes ist Sänger Samu Haber von einem finnischen Gericht verurteilt worden.

Von wegen Saubermann! Auf den ersten Blick wirkt Samu Haber wie ein Sunnyboy, der kein Wässerchen trüben kann. Doch jetzt wurde der "Sunrise Avenue"-Frontmann mit der sanften Stimme von einem finnischen Gericht wegen Drogenkonsums schuldig gesprochen. Für den Konsum von 0,2 Gramm Kokain verurteilte das Bezirksgericht Helsinki den 45-Jährigen zu einer Geldstrafe von 5490 Euro beziehungsweise zehn Tagessätzen, wie die finnische Rundfunkanstalt "yle" berichtet.

Vorausgegangen war dem ein Festivalbesuch im Sommer 2019. Auf dem "Ruisrock"  im finnischen Turku nahm Haber auf einer Afterparty Drogen, wie der Sänger im Januar 2020 beichtete. In einem der größten finnischen Drogenprozesse aller Zeiten mussten sich neben Haber in der Folge 53 Prominente vor Gericht verantworten.

 

Der "The Voice of Germany"-Coach bestreitet Drogenbesitz

Der Anschuldigung, selbst Drogen besessen zu haben, widersprach der "The Voice of Germany"-Coach vehement. Zum Verhängnis wurden Samu Haber am Ende Audioaufnahmen, die bei einer Raumüberwachung entstanden sein sollen. Glück im Unglück: Auf den Aufnahmen soll ein Dealer nach Interpretation der Staatsanwaltschaft und von finnischen Medien eigentlich von fünf Gramm Kokain gesprochen haben – bestätigt wurden vor Gericht aber nur die 0,2 Gramm.

Mit der Geldstrafe von 5490 Euro kommt Samu Haber noch vergleichsweise glimpflich davon. Die Hauptangeklagten Niko Ranta-aho und Janne Tranberg wurden in neun schweren Drogendelikten für schuldig erklärt und müssen für mehr als zehn Jahre hinter Gitter.

 

Samu Haber entschuldigt sich auf Instagram für Drogen-Fehltritt

Auf Instagram zeigte der 45-Jährige Reue und entschuldigte sich in einem Post auf Finnisch bei seinen Fans. Dort heißt es unter anderem: "Drogen sind gefährliche Substanzen und ich empfehle jedem, unabhängig vom Alter, sich von ihnen fernzuhalten."

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Schon in der Vergangenheit war Samu Haber kein Kind von Traurigkeit. In seiner Jugend geriet der Musiker in Konflikt mit dem Gesetz und wurde wegen Betrugs verurteilt, wie er in einem Interview mit RTL erzählte.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt