close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

VOD

Victoria Beckham äußert sich zu Affären-Gerüchten von Mann David - "schwerste Zeit"

Am 4. Oktober ist die neue Netflix-Doku "Beckham" beim Streaming-Anbieter erschienen. Darin spricht Victoria Beckham auch über eine angebliche Affäre ihres Mannes.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Victoria Beckham spricht über eine angebliche Affäre ihres Mannes.
David und Victoria Beckham geben Privates preis. Foto: Mike Marsland/WireImage

Die Beckhams brechen nach 20 Jahren endlich ihr Schweigen über Rebecca Loos: Victoria enthüllt unter Tränen, dass die Behauptungen über Davids angebliche Affäre mit seiner damaligen Assistentin die "schwerste Zeit ihres Lebens" war.

 

Victoria und David Beckham sprechen in neuer Doku offen über Privates

Victoria Beckham (49) hat zum ersten Mal über den Schmerz gesprochen, den sie nach der angeblichen Affäre ihres Mannes David Beckham (48) mit Rebecca Loos (46) erlitten hat. Fast 20 Jahre nachdem behauptet wurde, dass der Ex-Kicker-Star und die damalige persönliche Assistentin sich näher gekommen waren, während er in Spanien für Real Madrid spielte, enthüllte seine Ehefrau in der Doku laut "Mail Online", dass die Monate danach die "härtesten" ihres Lebens waren und dass sie nicht mehr das Gefühl hatte, dass das Paar weiter "zusammengehörte".

Auch interessant:

Wie sie die Krise von 2003 überstanden haben, ist beiden nicht klar, sie hätten damals aber gewusst, dass sie "für ihre Familie kämpfen" mussten. Die Zeit als die prominente Ehe monatelang in den Schlagzeilen war, fühlte sich an, als würden sie "ertrinken". Der ehemalige Kapitän der englischen Nationalmannschaft erzählte auch, dass er sich "jeden Tag körperlich krank fühlte", während er und Victoria einen Kampf um die Rettung ihrer Ehe führten.

 

Netflix-Doku zeigt Leben des Fußball-Stars

Die Probleme vor 20 Jahren schienen bei der Premiere der vierteiligen Netflix-Doku "Beckham" am Dienstag in London meilenweit entfernt. Die Mini-Serie beleuchtet sein Leben von seiner Kindheit bis zu seiner jüngsten Rolle als Miteigentümer des US-Vereins Inter Miami. Dabei gibt es auch einige private Details aus dem Leben der berühmten Familie, unter anderem offenbart David darin seinen Putzzwang.

 

Beckham und seine Designergattin, die einen weißen Hosenanzug ihres eigenen Labels trug, wurden von ihren vier Kindern Brooklyn (24), Romeo (21), Cruz (18) und Harper (12) sowie von Brooklyns Schauspielergattin Nicola Peltz (28) und Romeos Model-Freundin Mia Regan (20) auf dem roten Teppich begleitet. Wie gut die Doku bei den Fans ankommen wird, zeigt sich in den kommenden Tagen.

*Affiliate Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt