Serien

"Unter Uns"-Vorschau: So mies verläuft das erste Date von Till und Mareike

Bei „Unter Uns“ kommt es zum ersten Date zwischen Till und Mareike. Allerdings läuft das nicht ohne Schwierigkeiten ab.

Mirja Du Mont in "Unter Uns"
Till und Mareike sollen das neue Traumpaar bei "Unter uns" werden. Doch ihr Start ist mehr als holprig! Foto: RTL / Kai Schulz

Bereits vor ihrem ersten Auftritt als wiederkehrende Rolle war klar, dass Mirja Du Mont als Mareike bei „Unter Uns“ mit der Figur von Constantin Lücke, Till Weigel, anbandeln wird. Bereits in den letzten Folgen liefen sich die Figuren über den Weg, was jedoch nicht sonderlich positiv endete.

Denn als Mareike falsch parkte, weil sie schnell zu einem Gespräch musste, bat sie den zufällig dastehenden Till, auf ihren Wagen aufzupassen. Das tat er nicht, weshalb das Auto abgeschleppt wurde. Kurz darauf sah sie ihn bei einem Date im Schiller – und gab sich aus Rache als seine Frau aus, die ihn mit Wasser übergoss, wodurch das Date den Bach runter ging.

Davon weiß allerdings Corinna (Nina Weisz) nichts. Das ist deswegen wichtig, da sie die beiden verkuppeln will. Als sie die Streithähne zu einem gemeinsamen Essen einlädt, fliegen erwartungsgemäß die Fetzen. Till ist sogar so wütend, dass er nicht am Essen teilnimmt – was im Nachhinein betrachtet auch eine gute Entscheidung war, denn Corinnas Kochkünste lassen wohl zu wünschen übrig.

Am Ende des Mahles wird zwischen Till und Corinna hin und her geschnitten und es wird deutlich, dass da anscheinend mehr ist. Und auch Corinna ist sich sicher: Es hat bei den beiden gefunkt. Ob und wie die Beiden wirklich zusammen kommen, erfahrt ihr rund eine Woche vor TV-Ausstrahlung bei TVNow.*

 

*Affiliate-Link 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt