Gaming

Tomb Raider: Neues Spiel soll alte und neue Lara Croft vereinen

In diesem Jahr feiert „Tomb Raider“ Jubiläum. Für Lara Croft-Fans haben die Macher jetzt eine schlechte und eine spannende Neuigkeit.

Shadow of the Tomb Raider | Square Enix
Lara Croft wird dieses Jahr 25 Jahre alt - und hat eine Überraschung für die Fans Square Enix

Lara Croft ist aus der Videospiel-Welt nicht mehr weg zu denken. Seit 1996 hüpft und schießt sich die Heldin durch verschiedenste Grabstätten, Höhlensysteme oder verlassene Inseln. Crystal Dynamics , die die Reboot-Trilogie inszeniert haben, machen den Fans allerdings keine Hoffnung auf baldigen Nachschub.

Im Gegensatz zum 20-jährigen Jubiläum, welches mit dem Release von „Rise of the Tomb Raider“ gefeiert wurde, kommt in diesem Jahr kein Neues Spiel raus. Stattdessen sollen über das Jahr verteilt verschiedene Aktionen wie Retrospektiven oder „nostalgische Inhalte“ den Durst der Fans stillen.

Immerhin: An einem neuen Spiel wird gearbeitet. Das soll nun die Zeitlinien aus der Reboot-Trilogie und den älteren Spielen zusammen führen. Dafür wird aber Zeit benötigt, weswegen es noch keine genauere Ankündigung gibt.

Immerhin etwas Abhilfe schafft die Tatsache, dass Netflix-Kunden bald mit Frau Croft auf Tuchfühlung gehen können. Denn der Streaming-Service wird eine Anime-Serie mit der Grabräuberin herausbringen, wobei auch hier kein Release-Datum fest steht.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt