Serien

The Book of Boba Fett: Auftritt von Han Solo in Disney Plus-Serie bestätigt? | Star Wars

Aktuell sorgt die neue „Star Wars“-Serie „The Book of Boba Fett“ für Aufsehen bei Disney+. Aus britischen Medien ist nun zu vernehmen, dass ein alter Bekannter zurückkehrt: Harrison Ford als Han Solo!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
The Book of Boba Fett
Boba Fett könnte es in seiner Disney+-Serie wieder mit Han Solo zu tun bekommen. Foto: Disney+

Mit „The Book of Boba Fett“ wird auf Disney+ aktuell die Geschichte des berüchtigsten Kopfgeldjägers im gesamten „Star Wars“-Universum erzählt. Die Serie ist dabei nur kurz nach dem Ende von „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ angesetzt und spielt auf Tatooine, dem Heimatplaneten von Luke Skywalker.

Der tauchte am Ende der zweiten Staffel „The Mandalorian“ überraschend auf – natürlich in digital verjüngter Form. Dies könnte nun wohl mit einer weiteren legendären Figur in „The Book of Boba Fett“ geschehen. Denn nach einem Bericht der britischen „Sun“ wurde Harrison Ford alias Han Solo am Set gesehen.

Das könnte sie ebenfalls interessieren:

Dieses Gerücht sollte allerdings mit Vorsicht zu genießen sein. Denn das Boulevardblatt hat auch in der Vergangenheit bereits einige Falschmeldungen verlauten lassen, dazu wird keine Quelle genannt, nicht mal „ein Informant“ oder ähnliches.

Dennoch würde es durchaus Sinn ergeben, Boba Fett und Han Solo aufeinander prallen zu lassen, schließlich sind sie auch in der Original-Trilogie erbitterte Feinde. Bis dieses Geheimnis gelüftet wird müssen sich Fans aber noch gedulden: Aktuell sind bisher erst zwei Folgen der Serie online, wöchentlich erscheint eine weitere.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt