Serien

"Supernatural": Überraschendes Liebesgeständnis lässt Fans durchdrehen

Derzeit rasten "Supernatural"-Fans auf Twitter aus, denn ein Liebesgeständnis lässt das Adrenalin steigen...

"Supernatural" nach Folge 300: So lange soll die Serie noch weitergehen!
"Supernatural"-Fans sind außer sich! Foto: CW / Sky

„Destiel“, „Destiel“, „Destiel“ – inmitten einer Pandemie und einer laufenden US-Wahl ist ausgerechnet dieses Wort in Google- und Twitter-Trends schlagartig populär geworden. Schuld daran ist die Serie „Supernatural“, die Fans etwas gab, was sie sich schon seit Jahren wünschten – aber offenbar nicht auf eine Weise, mit der sie einverstanden waren.

 

Große Gefühle in der letzten Staffel "Supernatural"

Ab hier eine Spoiler-Warnung für die, die die neue Folge noch vor sich haben. Die 18. Folge der 15. Staffel „Supernatural“, „Despair“, machte einen wichtigen Schritt in der Freundschaft des Dämonenjägers Dean Winchester und des Engels Castiel – daher auch der Begriff „Destiel“. Dieser steht für eine mögliche Liebesbeziehung zwischen den beiden Männern, was sich einige Fans auch wünschen. Zumindest die Gefühle von einem der beiden wurden jetzt klar, lange hielt die Freude darüber allerdings nicht an.

Denn Castiels dramatisches und einseitiges Liebsgeständnis wurde direkt gefolgt von seinem Abschied, und seinem Tod. Unter Fans macht dich daher Frust breit, auch, weil der Moment unter den Trope „Bury your Gays“ fällt – den Trend, dass schwule und lesbische Seriencharaktere auffällig oft sterben. In diesem Fall passierte das sogar Sekunden nach dem Coming-Out.

Supernatural: Jack & Castiel
Misha Collins (rechts) spielt Castiel seit der 4. Staffel "Supernatural" Foto: The CW

Auf Twitter schien die Nachricht Leute nach jahrelanger „Supernatural“-Pause zu reaktivieren, und auf Tumblr wechseln sich Schock- und Frust-Reaktionen ab. „Als würden zwei Schauspieler ein Geständnis so homophob wie möglich spielen“, beschreibt zum Beispiel jemand die Szene. Jemand anders nennt die Show das „längste Hassverbrechen der Welt“.

Die 15. und damit letzte Staffel Supernatural läuft noch bis zum 19. November. Neue Folgen können jeweils etwa einen Tag nach der amerikanischen Erstausstrahlung auf Amazon gekauft werden.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt