Gaming

"Super Smash Bros. Ultimate": Zwei Überraschungen und viele Features angekündigt | Nintendo Switch

In einem eigenen Nintendo Direct hat "Super Smash Bros. Ultimate"-Entwickler Masahiro Sakurai neue Features und Überraschungskämpfer für den Switch-Prügler vorgestellt.

Super Smash bros. Ultimate
"Super Smash Bros. Ultimate": Im neuen Nintendo Direct sprechen die Entwickler über zwei Neuzugänge und viele neue Features des Kult-Prüglers! Nintendo

Der eine ein legendärer Vampirjäger, der andere ein Bösewicht, den sich zahllose Fans bereits herbeisehnten – die "Super Smash Bros. Ultimate"-Kämpferriege feiert ihre zwei jüngsten Neuzugänge! In einem eigenen Nintendo Direct hat der Spielehersteller nun Simon Belfont und King K. Rool für den neuesten Prügel-Spaß für Nintendo Switch angekündigt, den wir vor einigen Monaten bereits antesten konnten. Hier findet ihr unsere Preview:

Unzählige Rekorde und brandneue Features wurden beim halbstündigen Nintendo Direct vorgestellt. Schließlich gilt „Super Smash Bros. Ultimate“ als eines der wichtigsten Spiele-Releases des japanischen Entwicklerstudios. In der ausführlichen Nintendo Pressemitteilung erfahrt ihr alle wichtigen Neuerungen der aktuellen Ausgabe:

 

Super Smash Bros. Ultimate: Das sind die neuen Kämpfer 

Simon Belmont: Der Vampirjäger tritt mit seiner unverkennbaren Peitsche auf, und auch seine Spezialattacken stammen fast unverändert aus den Klassikern der Castlevania-Reihe: Axt, Kreuz, Weihwasser und das Große Kreuz, das er als vernichtenden Ultra-Smash einsetzt. Passend zu Simons Auftritt hält auch Schloss Dracula als Stage Einzug – natürlich komplett mit zerstörbaren Kerzenhaltern, die in klassischer Manier Items preisgeben. Alucard, der tragische Held aus Castlevania: Symphony of the Night, steht Spielern als Helfertrophäe mit seiner verwunschenen Klinge zur Seite. Auch Richter Belmont, Simons Nachkomme und Hauptdarsteller weiterer Castlevania-Klassiker, feiert als Echo-Kämpfer seine Super Smash Bros. Ultimate-Premiere!

King K. Rool: Der von Fans heiß ersehnte Kroko-Bösewicht der ursprünglichen Donkey Kong Country-Trilogie auf dem Super Nintendo zeigt als spielbarer Kämpfer in Super Smash Bros. Ultimate endlich sein ganzes Arsenal an Schurkentricks – etwa eine Donnerbüchse, die Kanonenkugeln verschießt, oder seine Krone, die wie ein Bumerang geworfen werden kann!

Echo-Kämpfer: Ähnliche Moves, neuer Look! Die Echo-Kämpfer von Super Smash Bros. Ultimate spielen sich wie bestehende Kämpfer, haben jedoch einen ganz eigenen Look und Charakter. Neben Richter Belmont sind auch Chrom aus der Fire Emblem-Reihe (als Roys Echo-Kämpfer) sowie die Dunkle Samus aus dem Metroid-Universum (als Echo-Kämpferin von Samus) vertreten. Echo-Kämpfer können in der Kämpferauswahl entweder separat oder mit dem Ursprungskämpfer kombiniert angezeigt werden – in zweitem Falle genügt ein Knopfdruck, um zwischen beiden Kämpfern hin- und her zu schalten.

 

Super Smash Bros. Ultimate: Wichtige Details zu den Schauplätzen & Items

Stages: Der Großteil der Stage-Auswahl in Super Smash Bros. Ultimate besteht aus Klassikern in neuer Grafik-Pracht und mit spielerischem Feintuning. Doch auch brandneue Kampfschauplätze sind dabei, etwa Schloss Dracula aus der Castlevania-Reihe oder das New Donk City-Rathaus aus Super Mario Odyssey. Über 100 Stages sind verfügbar, doch da diesmal sämtliche Stages auch als Schlachtfeld- oder Omega-Version gespielt werden können, beläuft sich die Stage-Auswahl in der Praxis auf über 300 Stück – sofort spielbar und ganz ohne Freischalten! Auf allen Stages sind 8-Spieler-Kämpfe möglich. Besondere Stage-Kniffe wie der Yellow Devil in Wilys Schloss können frei ein- und ausgeschaltet werden. Zum Spielen bestimmter Mehrspielermodi wird ggf. separat erhältliches Zubehör benötigt.

Stage-Wandel: Premiere für ein ganz besonderes Super Smash Bros.-Feature! Optional kann diesmal mitten im Kampf der Austragungsort wechseln – wird die entsprechende Einstellung in den Regeln aktiviert, verwandelt sich während der Partie die aktuelle Stage fließend in eine andere.

Items: Auch in Super Smash Bros. Ultimate sind reichlich Items aus allerlei verschiedenen Videospielereihen vertreten, zum Angriff oder zur Verteidigung! Als kleine Auswahl wurden unter anderem die Bananenkanone, Schnitter, Bombio, Todessense, Stab, gemeiner Laufpilz und die Vergeltungsknarre vorgestellt.

Super Smash Bros. Ultimate auf Nintendo Switch
"Super Smash Bros. Ultimate" für Nintendo Switch!          Nintendo
 

Super Smash Bros. Ultimate: Neue Modi 

Klassischer Modus: Auch in Super Smash Bros. Ultimate können sich Spieler wieder ins Solo-Vergnügen stürzen: Der Klassische Modus bietet eine maßgeschneiderte Kampagne aus Gegnern und Stages für jeden Kämpfer.

Ausdauer-Smash: Neben Kämpfen auf Zeit und Versuche-Kämpfen gehören in Super Smash Bros. Ultimate nun auch Ausdauer-Kämpfe zu den Standardmodi. Hier zählt nur eines: Die Kraftreserven der Gegenspieler auf 0 zu senken und die Partie als Letzter zu überstehen!

Ultra-Leiste: Neben dem gewohnten Ultra-Smash nach Zerschmettern des Smash-Balls steht nun auch optional eine Ultra-Smash-Aufladeleiste zur Verfügung: Diese füllt sich im Kampfverlauf, bis schließlich ein weniger starker Ultra-Smash eingesetzt werden kann.

Squad-Smash: In diesem Spielmodus treten Squads aus je 3 bzw. 5 Kämpfern gegeneinander an – Spieler führen ihre Kämpfer nacheinander ins Feld, bis der Sieger feststeht.

Turniermodus: Turnierwettbewerbe mit bis zu 32 Teilnehmern – der ideale Spielmodus für Partys oder große Smash-Events. Mit Nintendo Switch kennt Spielen keine Grenzen mehr – Smash-Turniere an allen erdenklichen Orten sind vorprogrammiert!

Smash für alle: Schnappen, kämpfen, gewinnen! Hier fällt jeder eingesetzte Kämpfer für den Rest der Partie weg, und nach jeder Runde muss neu gewählt werden. Wer mit besonders vielen Kämpfern umgehen kann, wird hier belohnt – alle anderen erhalten hier den Ansporn, auch mal neue Figuren kennenzulernen.

Training: Der rundum verbesserte Super Smash Bros. Ultimate-Trainingsmodus bietet eine exklusive Stage im Raster-Look, der Entfernungen, Angriffsreichweiten sowie Kämpfer-Flugbahnen besonders klar anzeigt.

"Super Smash Bros. Ultimate" erscheint am 07. Dezember 2018 für Nintendo Switch. Ein exklusives Gameplay-Video seht ihr hier:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt