Serien

Sturm der Liebe | Serien-Aus: Sepp Schauer erklärt Alfons' Ende

Seit der ersten Folge kennen “Sturm der Liebe”-Fans Sepp Schauer in der Rolle des Alfons Sonnbichler. Jetzt spricht er über seinen Ausstieg.

 
Sepp Schauer
Sepp Schauer hat konkrete Vorstellungen, wie Alfons bei "Sturm der Liebe" aussteigen soll. Foto: ARD/Ann Paur

2018 war bei “Sturm der Liebe” das heiß diskutierte Jahr der Erneuerung. Nicht zuletzt der Ausstieg Mona Seefrieds hinterließ viele unglückliche Fans.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Ob auch SdL-Urgestein Sepp Schauer ans Aufhören denkt, wollten die Kollegen von Promiflash wissen, und befragten den 69-Jährigen.

Dass er einen Ausstieg “aus eigenem Antrieb” nicht in Erwägung ziehe, so der Schauspieler gegenüber dem Unterhaltungsportal. Allerdings habe er eine konkrete Vorstellung von seiner Ausstiegsszene: “Aber wenn es denn sein müsste, dann würde ich den Herztod hinter meiner Rezeption wählen”, so Schauer.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt