Serien

Sturm der Liebe: Diese Darstellerin ist Mama geworden!

Mit diesen Neuigkeiten hätten "Sturm der Liebe"-Fans nicht gerechnet: Eine der Darstellerinnen hat ganz still und heimlich ein Kind zur Welt gebracht.

Boris und Tina Sturm der Liebe
Baby-Alarm bei "Sturm der Liebe". Foto: ARD/Christof Arnold
 

"Sturm der Liebe": Anina Haghani hat ein Mädchen zur Welt gebracht

Dieses kleine Geheimnis hat "Sturm der Liebe"-Star Anina Haghani aber gut gehütet! Die Schauspielerin, verkörpert in der ARD-Telenovela die Rolle der Vivian Wiesner, eine Karrierefrau, die versucht, das Herz ihres Ex-Freundes Boris Saalfeld zurückzuerobern. Jetzt verkündet sie überraschend die Geburt ihres Kindes.

Das kleine Mädchen kam am 28. September zur Welt. Einen Namen haben die frisch gebackenen Eltern für ihren Nachwuchs bereits: Sophie Carlotta. Es ist das erste Kind für die 29-Jährige. Auf einen ersten Schnappschuss der Kleinen müssen Fans allerdings noch etwas warten.

 

Anina Haghani: So hat sie ihre Schwangerschaft versteckt

Während die Darstellerin auf Instagram ihre Follower über die Schwangerschaft und die Vobereitungen Geburt auf dem Laufenden hielt, war in der Telenovela von einem Babybauch keine Spur. Und das obwohl die Darstellerin im Sommer ingesamt sieben Folgen in der beliebten Serie zu sehen war. 

Das hat auch seinen Grund. Für die Geschichte um Vivian und Boris wäre ein Babybauch nicht passend gewesen, deswegen hat sich die Produktion einiges einfallen lassen, um die Rundung am Bauch zu verstecken. "Wir haben es mit dem Kostüm, einer Handtasche, am Tisch sitzend oder hinter der Theke stehend kaschiert. Das war für alle am Set lustig. Hätte ich einen Bikini getragen, wäre das natürlich nicht möglich gewesen“, so die junge Frau gegenüber "Bild". 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!