X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

Sebastian Pufpaff spricht Klartext zu Raab-Nachfolge bei "TV Total"!

Laut einem Medienbericht hieß es, Stefan Raab arbeite an einer Neuauflage von "TV Total". Sebastian Pufpaff sollte als Moderator einspringen - doch der will davon nie etwas gehört haben.

"TV Total": Sebastian Pufpaff sagt der Raab-Nachfolge ab!
Er sollte laut Medienbericht in die Fußstapfen von Stefan Raab treten: Sebastian Pufpaff allerdings dementiert. Foto: Imago Images/Eventpress/Future Image

Erst vor wenigen Tagen sorgte eine Meldung für Furore, nach welcher Sebastian Pufpaff vermeintlich eine Neuauflage von "TV Total" moderieren werde, an der Stefan Raab "unter strenger Geheimhaltung", so "Spiegel", arbeite. Gegenüber der "Neuen Osnabrücker Zeitung" dementierte der Kabarettist dies nun. Er habe von Freunden via Whatsapp von der Nachricht erfahren, er selbst habe nichts davon gewusst. 

 

Sebastian Pufpaff wird doch nicht Moderator von "TV Total"

Ein Sprecher des "Spiegel" erklärte gegenüber "Bild": "Sebastian Pufpaff war zum Zeitpunkt des Berichts bereits seit Längerem mit der Raab-Seite über eine Neuauflage von ‚TV total‘ im Gespräch." Das Umfeld des 44-Jährigen sowie ein Insider hätten der Zeitung dies bestätigt, so die Erklärung des "Spiegel".

Wie es dazu gekommen sein könnte? Sebastian Pufpaff hat eine Idee: "Die 'heute show' sitzt im selben Gebäude wie Brainpool, und alle Leute, die Humorfernsehen machen, gehen da ein und aus. Irgendwann stand ich mal neben Stefan Raab, und dann meinte wohl einer: 'Aha, jetzt gibt es 'TV total' mit Sebastian Pufpaff.'"

Der Entertainer ist vor allem bei 3sat tätig. Seit Beginn der Corona-Pandemie sendete er die Show "Noch nicht Schicht" aus seinen eigenen vier Wänden, wurde dafür sogar mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Inzwischen wurde die Sendung zwar eingestellt, der Sender allerdings betonte, man freue sich auf weitere Projekte. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt