Serien

Riverdale: Heiße Sex-Szene zwischen Toni und Cheryl!

Die Macher von Riverdale haben es immer wieder angekündigt: Bei Cheryl Blossom und Toni Topaz bahnt sich eine Romanze an! Nachdem die beiden sich zum ersten Mal geküsst haben, kommt jetzt sogar die erste Sex-Szene!

Vanessa Morgan (Toni Topaz) und Cheryl Blossom (Madelaine Petsch) von RIverdale
Cheryl Blossom (Madelaine Petsch) und Toni Topaz (Vanessa Morgan) entdecken in Riverdale ihre Gefühle füreinander instagram.com/vanessamorgan

Choni Fans, es gibt großartige News! Endlich geht es voran mit der Beziehung der beiden. In Staffel 2 haben wir einiges zu Cheryls (Madelaine Petsch) früheren Beziehungen erfahren. Obwohl sie zu Beginn der Serie immer wieder mit den Jungs (z.B. Archie) flirtete, kam jetzt die große Überraschung. 

Denn Cheryl steht eigentlich auf Frauen. Als junges Mädchen hatte sie eine Freundin, bis ihre strenge und etwas psychopathische Mutter Penelope davon Wind bekommen hat. Sie verbot Cheryl den Kontakt. Als Penelope merkte, wie sich zwischen Cheryl und Toni (Vanessa Morgan) eine neue Liebe anbahnte, steckte sie Cheryl kurzerhand in das Erziehungcamp bei den „Schwestern der stillen Gnade“.

 

Riverdale: Heiße Sex-Szene zwischen Toni und Cheryl!

Toni konnte Cheryl aber befreien und kurz danach kam es zum ersten Kuss. Seitdem warten die Fans sehnsüchtig darauf, dass es mit der Beziehung der beiden endlich weiter geht. Und einer der Riverdale-Drehbuchautoren, Brian Petersen, hat jetzt auf Twitter die Breaking News verkündet.

„Es wird richtig guter Stoff kommen“, verkündet er auf Twitter. Aber das stellt die Fans natürlich nicht zufrieden. Einer fragt, ob es eine heiße Kuss-Szene geben wird. „Lol – wir haben ein paar Sachen gedreht, die viel besser sind als nur küssen“, antwortet er auf die Frage.

Na das klingt auf jeden Fall vielversprechend! Grund genug für die Choni-Shippers komplett durchzudrehen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!