X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Oliver Masucci: Darum dreht der Schauspieler am liebsten mit Frauen!

In seiner neuen Serie, der 3. Staffel von "The Girlfriend Experience", hat Oliver Masucci mit der deutschen Regisseurin Anja Marquart zusammengearbeitet. Im Interview mit TVMovie.de verriet der Schauspieler, warum er besonders gerne Filme mit Frauen dreht!

Oliver Masucci
Ab dem 2. Mai ist Oliver Masucci in der 3. Staffel von "The Girlfriend Experience" auf "Starzplay" zu sehen. Foto: IMAGO / Stephan Wallocha

Es liegt etwas Weiches in Oliver Masuccis sonst so kantigen Zügen, etwas Feinsinniges in seinem scharfen Blick. Und genau das macht den Schauspieler zu einem der gefragtesten Charakterdarsteller aktuell: Seine Paraderolle ist der sensible Ganove, das hintersinnige Genie, etwa als Rainer Werner Fassbinder in Oskar Roehlers Bio-Pic "Entfant Terrible", als Ermittler Hagen Kutscha in "4 Blocks" oder als Schrotthändler Moses in "Tribes of Europa".

 

Oliver Masucci: Der Schauspieler ist bei der 3. Staffel von "The Girlfriend Experience" dabei

Längst sind auch internationale Beobachter auf den 52-Jährigen aufmerksam geworden: In der 3. Staffel der US-Serie "The Girlfriend Experience" bei "Starzplay" spielt Masucci Georges Verhoeven, den Chef der europäischen Verteidigungsagentur, einen mächtigen Mann, der sich in das Escort-Girl Iris (Julia Goldani Telles) verliebt. Regie und Drehbuch zu der Serie stammen von Anja Marquart, deren Debüt "She’s Lost Control" von der internationalen Kritik gefeiert wurde. Im Interview erzählte uns Oliver Masucci, wie die Zusammenarbeit mit der deutschen Ausnahmeregisseurin abgelaufen ist – und weshalb er besonders gerne mit Frauen dreht!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

"Ich arbeite total gerne mit Frauen zusammen", sagte der "Dark"-Darsteller gegenüber TVMovie.de. "Die Männer wollen von mir immer den harten Kerl haben, die Frauen sind sensibler und wollen ein bisschen was anderes." Eine Regisseurin könne ihn häufig noch einmal woanders hinbringen, andere Seite aus ihm herauskitzeln als ein Mann, "der einen oft ein bisschen kerniger sieht". Auch auf die Arbeitsatmosphäre habe sich das niedergeschlagen: "Das ist eine wunderschön weiche Zusammenarbeit gewesen, bei der es nicht darum ging, wer sich so durchsetzt, sondern alles total auf Augenhöhe war."

 

Schauspieler Oliver Masucci: "Der Versuch, sich zu emanzipieren ist da."

Doch spiegelt sich das auch in der Serie wider? Schließlich geht es in "The Girlfriend Experience" um Iris, eine selbstbewusste junge Neurowissenschaftlerin, die zugleich sexuelle Dienstleistungen für Geld anbietet. Hat die Serie ein emanzipatorisches Moment? "Der Versuch, sich zu emanzipieren ist da", sagt Oliver Masucci. "Aber am Ende wird er vereitelt. Die Serie zeigt den Kampf des Menschen und der Frau im Besonderen, in der Gesellschaft zu bestehen und einen Platz zu finden. Und der ist eben noch nicht zu Ende, das ist ein Prozess." Ein Prozess, der übrigens kein einseitiger sei, fügt der Schauspieler hinzu. "Das gilt auch für den Mann, der sich ja auch gerade neu erfinden muss."

Vielleicht rührt Oliver Masuccis Erfolg genau daher, dass er klassische Rollenmuster irritiert und sich traditionellen Zuschreibungen entzieht. Wie es in der 3. Staffel von "The Girlfriend Experience" an der Geschlechterfront weitergeht, könnt ihr euch ab Sonntag, den 2. Mai 2021, auf "Starzplay" anschauen!

Text & Interview: Christoph Carsten

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt