Serien

"Noch nie in meinem Leben..." Staffel 2: Start, Inhalt, Darsteller*innen

Auf Netflix feiert die Teenie-Serie "Noch nie in meinem Leben..." einen  Riesenerfolg. Nun wurde die 2. Staffel besätigt.

noch nie in meinem leben devi netflix
Wird es eine zweite Staffel von "Noch nie in meinem Leben..." geben? Netflix
 

"Noch nie in meinem Leben..." Staffel 1 auf Netflix

In der neuen Netflix-Serie „Noch nie in meinem Leben...“ hat Teenagerin Devi (Maitreyi Ramakrishnan) ein sehr belastendes Jahr hinter sich. Zunächst verlor sie ihren Vater, worauf eine psychosomatische Lähmung ihrer Beine folgte und sie ihr vergangenes Schuljahr im Rollstuhl durchleben musste.

Doch nun soll alles anders werden. Nachdem sie wie durch ein Wunder wieder auf ihren Beinen stehen konnte, will sie mit ihren Freundinnen Fabiola und Eleanor zu den beliebten Kids der Schule gehören. Doch das ist natürlich mit Arbeit verbunden. Zunächst wollen die drei feste Freunde an ihrer Seite haben, um den Beliebtheitsstatus anzuheben.

Devi ist eine exzellente Schülerin und wird, wenn überhaupt, von dem von ihr zutiefst gehassten Mitschüler Ben übertroffen. Sie hat großartige Aussichten auf ein gutes College zu kommen. Doch mit dem neuen Schuljahr ist sie schnell abgelenkt. Besonders ihr neuer Klassenkamerad, Schulliebling und gutaussehendes Schwimmtalent Paxton hat es ihr angetan.

Als Tochter indischer Einwanderer und einer Mutter, die sehr konservativ und zumeist streng ist, gerät die hitzköpfige Devi schnell mit den an sie gestellten Erwartungen an ihre Belastungsgrenzen. Auch Erinnerungen an ihren Vater reißen sie immer wieder aus dem hier und jetzt. Devi steht immer wieder vor wichtigen Entscheidungen: ihre Familie oder die Liebe, ihre besten Freundinnen oder Sex?

Das besondere und zunächst sehr verwirrende an der Serie ist der witzige Erzähler, bei dem es sich um niemand geringeren als US-Tennis-Legende John McEnroe. Der einstige große Konkurrent von Boris Becker leitet die Zuschauer mit viel Humor durch die Serie und kommentiert den aufwühlenden Alltag der jungen amerikanischen Inderin.

 

"Noch nie in meinem Leben..." Staffel 2: Start

Die erste Staffel startete am 27. April auf Netflix. Seit heute ist nun auch bekannt, dass es eine Fortsetzung der Produktion von Schöpferin und Schauspielerin Mindy Kaling ("The Mindy Project“, "Ocean’s 8") geben wird, wie Netflix offiziell bestätigt hat. Kein Wunder: Weltweit sprang die Serie, wie in  Deutschland, direkt in die Top 10 und anschließend auf Platz 1 der Netflix-Serien.

 

Frohe Botschaft via Instagram:

Zusätzlich zur Spitzenposition in den Netflix-Charts spricht für die Serie, dass Netflix aktuell gerne Zeit und Geld in Teenie-Serien steckt. Via Instagram haben die Stars der Coming-of-Age-Serie nun die frohe Botschaft verkündet:

 

"Noch nie in meinem Leben..." Staffel 2: Inhalt

Achtung Spoiler: Falls ihr die erste Staffel von „Noch nie in meinem Leben...“ noch nicht zu Ende geschaut, könntet ihr hier gespoilert werden.

Im Finale von Staffel 1 konnte Devi sich mit dem Verschütten der Asche endlich positiv von ihrem Vater verabschieden. Nachdem sie sich mit Paxton gestritten hat und die aufflammende Liebe der beiden zu scheitern droht, steht er vor ihrer Haustür, um ihr endlich seine Zuneigung zu gestehen.

Doch zur gleichen Zeit sitzt sie im Auto von Ben, der ihr in dem bisher wichtigsten Moment der Serie als Freund zur Seite stand. Die Staffel schließt mit dem Kuss der beiden ab und ein Gefühlschaos für Staffel 2 ist vorprogrammiert.

Auf einen anderen Handlungsstrang für Staffel 2 könnte in der jetzigen schon vorgegriffen worden sein. Denn nicht nur John McEnroe kommentiert aus dem Off Devis Leben. In Folge 6 werden die Zuschauer*innen mit der Stimme von Schauspieler und Produzent Andy Samberg („Brooklyn Nine-Nine“) durch den Alltag von Ben geführt. Das beschränkt sich lediglich auf eine Folge und es macht den Anschein, als würde es nicht nur bei dieser bleiben.

In einem Interview mit Variety verrät Hauptdarstellerin Maitreyi Ramakrishnan Wünsche für die Zukunft ihrer Figur Devi in einer möglichen zweiten Staffel. Devi sollte dankbarer für ihre Familie und Freunde werden und sich der Trauer über den Tod ihres Vaters noch offener stellen. Außerdem sei es schön, wenn sie ihre indischen Wurzeln mehr zu lieben lernen würde.

noch nie in meinem leben paxton devi
Könnte es zwischen Paxton und Devi in Staffel 2 ernst werden? Netflix

Apropos indische Wurzeln. Auch das könnte ein Thema der zweiten Staffel werden. Denn bevor sich Devi und ihre Mutter zum Abschluss beim Verstreuen der Asche des Vaters wieder vertrugen, hatten sie einen heftigen Streit. Darin ging es um eine mögliche Rückkehr nach Indien. Da die Mutter sich ohne ihren Mann nicht mehr wohl in den USA fühlt, könnte auch dieses Problem für Devi noch nicht beseitigt sein.

 

"Noch nie in meinem Leben..." Staffel 2: Darsteller*innen

Wie schon an den Vermutungen zum Inhalt der 2. Staffel von „Noch nie in meinem Leben...“ zu erkennen, werden wir uns bei der Fortsetzung auf eine Rückkehr vieler wichtiger Figuren freuen können. Ihre besten Freund*innen Eleanor (Ramona Young) und Fabiola (Lee Rodriguez) und auch ihre Familie um Mutter Nalini Vishwakumar (Poorna Jagannathan) sowie Cousine Kamala (Richa Moorjani) geben ihr emotionalen Halt und erzählen jeweils ihre eigene kleine Geschichte in der Serie.

Sollte das Liebes-Drama mit der 2. Staffel erst so richtig Fahrt aufnehmen, werden auch Paxton (Darren Barnet) und Ben (Jaren Lewison) wieder ein wichtiger Teil des Ensembles sein. Interessant könnte auch werden, ob John McEnroe und Andy Samberg die einzigen Erzählstimmen bleiben. Vielleicht gesellt sich ja eine weibliche Stimme dazu und führt uns durch den Teenie-Alltag von Fabiola, die sich als homosexuell outete.

 

Das müsst ihr über Devi-Darstellerin Maitreyi Ramakrishnan wissen!

Maitreyi Ramakrishnan ist gebürtige Kanadierin und wuchs in Missassauga (Ontario) auf. Die 2001 geborene Schauspielerin ist tamilischer Abstammung (Sri Lanka).  Bereits in der 10. Klasse begann sie ihre schauspielerische Karriere und konnte nur ein Jahr später ihre erste große Rolle in "Noch nie in meinem Leben..." ergattern. Schon jetzt wird sie für ihre mutige und offene Haltung auf Instagram von ihren Fans gefeiert. 

Auch das mag ein Grund dafür sein, weshalb ihre Verkörperung der Devi so authentisch erscheint. Auf Instagram erhielt sie mit Start der Serie einen großen Follower-Anstieg. Hatte eines ihrer ersten Posts April 2017 noch knapp 8.000 Likes, herzten ihre neuesten Post bis zu 800.000 Fans.

Seht hier den Trailer zur aktuellen Staffel:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt