Serien

Netflix | "The Crown", Staffel 5: Start, Inhalt, Darsteller*innen, Trailer

Im November 2020 startete bei Netflix die vierte Staffel von "The Crown". Doch wann erscheint Staffel 5 der politischen Historien-Serie? Alles zum Start, der Handlung und der Besetzung der neuen Folgen!

Netflix | "The Crown", Staffel 5: Start, Inhalt, Darsteller*innen, Trailer
"The Crown" Staffel 5: Wie geht es weiter mit der Netflix-Serie? Netflix / Montage: TV Movie Online

Seit dem 15. November 2020 ist Staffel 4 von Netflix Serien-Megahit "The Crown" in der Mediathek verfügbar. Bereits jetzt steht fest, dass es auch eine fünfte und eine sechste Staffel geben wird! Doch wann bekommen wir von den britischen Monarchen endlich mehr? Alles Infos im Überblick.

Netflix Drama-Serie "The Crown" ist in vielerlei Hinsicht ausgezeichnet. Denn neben zahlreichen Nominierungen und Preisverleihungen bei den "Emmy"-Awards, „Golden Globes" und Co. ist das Netflix-Flaggschiff auch die bis dato teuerste Produktion des Streaminganbieter - mit sichtbarem Erfolg. Das Serien-Meisterwerk begeistert weltweit ein Millionenpublikum und im Juli 2020 bestätigte das Unternehmen, dass es nicht nur eine fünfte Staffel geben wird, sondern „The Crown“ danach noch einmal in die Verlängerung gehen wird und erst mit Staffel 6 ihr Ende finden soll.

 

"The Crown" Staffel 5: Start | Wann erscheinen die neuen Folgen?

Ein Jahr nach der dritten erschien die vierte Staffel "The Crown". Sollte Netflix diesen Rhythmus beibehalten, können wir uns also im Herbst 2021 bereits auf die neuen Folgen freuen. Da die Produktion allerdings sehr aufwändig ist, ist es auch möglich, dass die neuen Episoden erst 2022 erscheinen. Ein Grund, der dafür spricht, ist, wie so oft, die Corona-Pandemie. Die aktuelle vierte Staffel wurde nämlich bereits 2019 gedreht. Durch die Verzögerungen im Produktionsplan könnte ein Release sich also bis ins übernächste Jahr verschieben. Hinzu kommt, dass durch Neuzugänge in der Besetzung, ähnlich wie es schon zwischen Staffel zwei und Staffel drei der Fall war, mehr Zeit für die Dreharbeiten eingeräumt werden müsste. Auf jeden Fall werden wir euch frühzeitigst darüber informieren.

 

"The Crown" Staffel 5: Handlung | Worum geht es in den neuen Folgen?

Staffel vier findet sein großes FInale mit dem Weihnachtsfest von 1990, und öffnet dem Zuschauer die geschichtlichen Hintergründe der kommenden Dekade. Die nächste Staffel wird also genau dort anknüpfen und die Zeitspanne der 1990er Jahre abdecken. In dem Königshaus ging es zu dieser Zeit turbulent weiter. Prinzessin Anne und Prinz Andrew lassen sich jeweils von ihrem Ehepartner scheiden (1992 und 1996), inklusive dem sogenannten "Zehenlutsch-Skandal" von 1992, sowie dem Brand von Schloss Windsor (1992), und dessen aufwändiger Restauration, die die Queen vor finanzielle Probleme stellt. Rund 37 Millionen Pfund mussten für die Erneuerung der durch das Feuer beschädigten hundert Räume rangeschafft werden. Außerdem können sich die Zuschauer darauf einstellen, dass die Ehe von Prinz Charles und der "Königin der Herzen " Diana näherbeleuchtet wird. Der Journalist Andrew Morton hatte 1992 eine Biografie von Prinzessin Diana herausgebracht: "Diana: Her True Story - In Her Own Words", brachte einige Unruhe hinter die Kulissen des Königshauses. Erst nach Dianas Tod, durch den tragischen Autounfall im Sommer 1997, gab der Autor bekannt, dass Diana selbst Hauptquelle seines umstrittenen Buches war. 

 

"The Crown" Staffel 5: Darsteller und Darstellerinnen | Wer schlüpft in die royalen Rollen?

Serienschöpfer Peter Morgan gab im US-Magazin Variety bekannt, dass Imelda Staunton als neue Queen die Briten 21. Jahrhundert führen wird. Zuschauern dürfte Staunton noch aus den "Harry Potter"-Filmen ein Begriff sein, denn "Harry Potter und der Orden des Phönix" und "Die Heiligtümer des Todes Teil 1" spielt sie die teuflische Dolores Umbridge vom Zaubereiministerium, die Harry und seinen Freunden das Leben in Hogwarts schwer macht. 

Die Rolle von Queen Elizabeths Schwester übernimmt ab Staffel 5 Lesley Manville, die wohl auch in Staffel 6 Prinzessin Margaret verkörpern wird. Als Prinz Philip, den Ehemann der britischen Königin wird Jonathan Pryce ("Die zwei Päpste") die Netflix-Bühne betreten. Um dem Alter der Figuren gerecht zu werden, kommt es bei "The Crown" alle zwei Jahre zu Umbesetzung im Cast. So wird Emma Corrin, die in der aktuellen vierten Staffel Lady Diana spielt, von Elizabeth Debicki abgelöst.

 Fraglich ist, ob Josh O’Connor weiterhin Prinz Charles spielen und Gillian Anderson als die eiserne Margaret Thatcher zu sehen sein wird. Als Prinz Andrew wird Tom Bryne herhalten.

Hier seht ihr noch einmal den Trailer zur aktuellen vierten Staffel:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt