Serien

Netflix sortiert aus: Gleich fünf Serien werden abgesetzt!

Der Streamingdienst trennt sich von mehreren Comedy-Formaten und einer Fantasy-Serie!

Netflix Logo in Schwarz
Freunde heiterer Unterhaltung haben bei Netflix zukünftig weniger zu lachen. Foto: Netflix
Inhalt
  1. Netflix trennt sich von „The Crew“ mit Kevin James
  2. Netflix setzt auch „Country Comfort” ab
  3. Netflix beendet Serie „Bonding“ mit Staffel 2
  4. Auch „Mister Iglesias“ wird nicht fortgesetzt
  5. Cursed: Netflix setzt Fantasy-Serie ab
  6. „Grace und Frankie“ bekommt siebte Staffel

Schwierige Zeiten kommen auf Fans von Netflix-Comedyserien zu, denn wie Deadline Hollywood berichtete, hat die Streaming-Plattform gleich vier Serien auf einmal abgesetzt. Darunter auch die neue Serie des beliebten „King of Queens”-Stars Kevin James!

 

Netflix trennt sich von „The Crew“ mit Kevin James

Kevin James
Kevin James im Netflix-Film „Die wahren Memoiren eines internationalen Killers". Foto: Netflix

Erst seit Mitte Februar kann man die neue Sitcom „The Crew“ des amerikanischen Comedians Kevin James auf Netflix abrufen, da ist sie auch schon wieder abgesetzt.

Nach nur einer Staffel und zehn Folgen ist Schluss mit der Sitcom rund um ein verrücktes Rennstall-Team.

Wie es zu dieser Entscheidung kam, ist bisher nicht bekannt. Der Streamingdienst soll aber Interesse daran haben, weiterhin mit James zusammenzuarbeiten. Eine Single-Camera-Comedy mit ihm als Hauptdarsteller und Produzenten sei in Planung.

 

Netflix setzt auch „Country Comfort” ab

Das gleiche Schicksal wie „The Crew” ereilte nun auch die Familien-Sitcom „Country Comfort.” Eine Frau in der Krise, die trotz fehlender Qualifikation, von einem Witwer als Kindermädchen engagiert wird, konnte die Zuschauer anscheinend nicht überzeugen. Nach nur einer Staffel und zehn Folgen ist auch hier Schluss.

 

Netflix beendet Serie „Bonding“ mit Staffel 2

Etwas länger durchgehalten hat „Bonding”. Eine Serie rund um zwei frühere Highschool-Freunde, die sich entschließen als BDSM-Duo Wünsche der Großstädter zu erfüllen. Nach zwei Staffeln und insgesamt 15 Folgen endet die Single-Camera-Comedy mit Brendan Scannell und Zoe Levin.

 

Auch „Mister Iglesias“ wird nicht fortgesetzt

Und zu guter Letzt müssen nun noch Fans der Serie „Mr. Iglesias” stark bleiben: Der Highschool-Lehrer wird nach drei Staffeln und 21 Folgen nicht wieder in den Unterricht zurückkehren.

 

Cursed: Netflix setzt Fantasy-Serie ab

Auch „Cursed” wird nicht weiter produziert:

 

„Grace und Frankie“ bekommt siebte Staffel

Mit der 7. und letzten Staffel bricht "Grace and Frankie" Netflix-Rekord.
Zumindest „Gracie und Frankie“ wird anständig beendet. Foto: gettyimages

Doch es gibt auch gute Nachrichten für Fans von Netflix-Comedy:

Eine siebte Staffel von „Grace und Frankie“ wurde bereits bestätigt. Das macht die Serie zur langlebigsten Netflix-Eigenproduktion aller Zeiten. Außerdem dürfen sich Fans auf eine zweite Staffel von „Noch nie in meinem Leben“ mit Mindy Kaling freuen. Und erst kürzlich gab der Sender außerdem grünes Licht für eine zweite Staffel „The Upshaws.”

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt