Stars

Netflix: So viel verdienen die Serien-Stars pro Folge!

Netflix ist aktuell der führende Streaming-Anbieter auf dem Markt – und sie geben für ihre Serien viel aus, damit das so bleibt. Diese Schauspieler kriegen für ihre Rollen am meisten Geld.

Millie Bobby Brown
Millie Bobby Brown gehört zu den Top-Verdienern bei Netflix Getty Images

Obwohl Disney+ mit einer beachtlichen Geschwindigkeit wächst, und dies dank diverser Marvel-Serien wohl auch in Zukunft noch tun wird, ist Netflix weiterhin Marktführer unter den Streaming-Diensten. Inzwischen verzeichnet der Dienst über 200 Millionen Abonnenten.

Damit dies auch so bleibt investiert Netflix gerne eine Menge Geld in seine Serien. Die Stars, die darin dann auftreten, kosten meistens eine gute Stange Geld. Laut Bild-Informationen haben diese Darsteller am meisten Geld pro Folge bekommen:

 

Millie Bobby Brown – Stranger Things

Als erster großer Breakout-Star einer Netflix-Serie kann man sich seinen Einsatz in fortwährenden Staffeln gut bezahlen lassen: 300.000 Dollar soll Brown pro Folge der MysteryShow „Stranger Things“ bekommen. Doch das ist nicht alles: Für ihre Rolle als „Enola Holmes“ kassierte sie 5 Millionen Dollar.

 

Henry Cavill – The Witcher

Dem Hexer Henry Cavill wurde von den gütigen Menschen bei Netflix eine menge Gold gereicht. Als grimmiger Monster-Schlächter sackte Cavill 330.000 Dollar pro Folge der ersten Staffel ein. Nach dem großen Erfolg ist es wahrscheinlich, dass sich diese Summe mit der kommenden Fortsetzung noch erhöht.

 

Hilary Swank – Away

Die Science-Fiction-Serie wurde zwar nach nur einer Staffel abgesetzt, erwies sich jedoch als finanzieller Erfolg für Hilary Swank. Die durfte pro Folge 360.000 Dollar einheimsen.

 

Renée Zellweger – What/If

Die gleiche Gage wie Swank konnte Zellweger für die erste Staffel von „What/If“ verbuchen: 360.000 Dollar pro Folge, macht 3,6 Millionen für die gesamte erste Staffel, deren Fortsetzung noch in den Sternen liegt.

 

Anthony Mackie – Altered Carbon

Ebenfalls nur eine Staffel lang war Anthony Mackie in der Cyberpunk-Serie „Altered Carbon“ zu sehen. Den Auftritt des MCU-Stars hat sich Netflix jedoch 394.000 Dollar pro Episode kosten lassen

 

Steve Carell – Space Force

Doch der Preis für den teuersten Netflix-Schauspieler geht an Steve Carell. Die Comedy-Serie „Space Force“ entstand unter Anderem mit ihm als leitende Kraft – was er sich mit sage und schreibe 828.000 Dollar pro Folge hat auszahlen lassen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt