Serien

Netflix | Castlevania: Staffel 4 wird die letzte sein!

Castlevania“ entpuppte sich für Netflix als großer Überraschungshit. Nun wurde die Videospiel-Umsetzung jedoch abgesetzt. Doch es gibt eine gute Nachricht.

Castlevania
Die "Castlevania"-Serie auf Netflix geht zu Ende. Foto: Netflix

Videospielverfilmungen haben selten einen guten Ruf. Dementsprechend waren viele Fans skeptisch, als Netflix verkündete, eine Serie zur beliebten Reihe „Castlevania“ zu produzieren. Doch die Bedenken verflogen schnell, denn der Animations-Hit konnte sowohl Freunde der Videospiele als auch Neueinsteiger überzeugen.

Am 13. Mai startet die vierte Staffel beim Streaming-Dienst – und es wird die letzte sein. Dies berichtet die Deadline. Diese Ankündigung kommt daher überraschend, dass „Castlevania“ sehr erfolgreich lief.

Allerdings müssen sich Fans keine Sorgen machen, denn anscheinend hat man das Franchise nicht aufgegeben. Die Geschichte der Serie basiert auf dem dritten Videospiel, sobald die Story auserzählt ist, ergibt es wenig Sinn, Dinge dazu zu erfinden. Deswegen soll es eine neue Serie geben, die im gleichen Universum angesiedelt ist. Welches Spiel der Reihe dieses Mal Pate steht ist bisher noch nicht bekannt.

Und wer nicht genug von den brutalen Animationswelten bekommt, hat noch eine weitere Ausweichmöglichkeit: „Blood of Zeus“ ist vom gleichen Studio wie „Castlevania“ und bietet ebenfalls fantasievolle sowie blutige Action.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt