Serien

NCIS: Das steckt hinter dem extremen Gewichtsverlust von Mark Harmon

Marc Harmon - Gibbs - NCIS "Navy CIS"
Das ist der Grund für Mark Harmons Gewichtsverlust. Foto: Bild: Frazer Harrison/GettyImages

Als NCIS-Star Mark Harmon sich zuletzt extrem abgemagert in der Öffentlichkeit präsentierte, hatten sich Fans große Sorgen um ihren Serienhelden gemacht. Jetzt ist klar, was den Gewichtsverlust verursacht hat.

 

NCIS: Mark Harmon hat viel Gewicht verloren

Befürchtungen, dass Mark Harmon an einer schlimmen Krankheit leiden könnte, kann die unbekannte Quelle laut dem Portal "Inquisitr" aus dem Weg räumen. "Er ist nicht krank. Vor rund einem Jahr hatte er eine Operation am Knie. Es war eine alte Verletzung vom Football."

Der Grund für den starken Gewichtsverlust ist demnach der intensive Genesungsprozess, der darauf folgte. "Aufgrund der anstrengenden Genesung hat er Gewicht verloren. Aber es geht ihm großartig", so der Insider.

 

NCIS: Zukunft der Serie ist unklar

Damit stellen sich wohl auch die Gerüchte, dass Mark Harmon aus gesundheitlichen Gründen NCIS nach Staffel 15 verlassen könnte, als falsch heraus. Immer wieder wurde berichtet, dass ein Ausstieg des Hauptdarstellers bevorstehen könnte.

Mark Harmon selbst hatte sich zuletzt zu seiner Rolle als Gibbs in der Erfolgsserie geäußert und betont, dass eine Fortsetzung der Show über Staffel 15 hinaus vor allem an die Motivation der Drehbuchautoren geknüpft ist.

Wie es nach Staffel 15 für NCIS weiter geht, ist noch nicht bekannt. Alle Neuigkeiten zur aktuellen Staffel von NCIS erhaltet ihr auf der Übersichtsseite 15. Staffel Navy CIS. Auf den unterlegten Links bekommt ihr die neusten Informationen zu GibbsAbby sowie Neueinsteigerin Maria Bello und Aussteigerin Jennifer Espositos



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt