Fernsehen

"Love Island", Staffel 2 I Interview mit Moderatorin Jana Ina: Das denkt sie über Mike und Elena

Ab dem 10. September geht die Flirtoffensive endlich wieder los, denn dann startet Staffel 2 des Überraschungserfolgs "Love Island" auf RTL II. Auch in diesem Jahr wieder als Moderatorin dabei: Jana Ina Zarella.

"Love Island" - Staffel 2 mit Jana Ina Zarrella
Jana Ina moderiert auch die zweite Staffel von "Love Island". Foto: Bild: RTL2
 

"Love Island": Staffel 2 startet am 10. September

Große Liebe, heißer Flirt - oder doch nur die Gier nach Geld? Bei "Love Island" treffen Singles mit ganz unterschiedlichen Ambitionen aufeinander. Wer findet den Partner fürs Leben und gewinnt dabei noch 50.000 Euro? Im letzten Jahr wurde die Single-Show mit witzigen Spielen und heißen Momenten schnell zur Lieblingsshow vieler Zuschauer. Auch in Staffel 2 suchen wieder Flirtwillige Männer und Frauen in einer luxuriösen Villa im Paradies nach der Liebe - und werden dabei rund um die Uhr beobachtet.

Das Besondere: Die Singles müssen sich schnell entscheiden, für wen ihr Herz schlägt, denn wer am Ende jeder Folge ohne Partner dasteht, muss die Show verlassen. Zudem haben in der Livesendung auch die Zuschauer das Sagen: Via App entscheiden sie, wer im Haus bleiben darf und wer die Koffer packen muss.

Zweifel, dass bei "Love Island" wirklich die große Liebe wartet, hat die Show bereits nach der ersten Staffel aus dem Weg geräumt. Stephi und Julian zeigten zuletzt im "Sommerhaus der Stars" wie glücklich sie sind und Mike und Elena sind ein Jahr nach der Ausstrahlung bereits Eltern eines kleinen Mädchens.

Auch in diesem Jahr dürfen sich Fans wieder auf eine heiße Show freuen, verrät Moderatorin Jana Ina Zarella. Im Interview mit TV Movie Online-Redakteurin Constanze Lerch spricht die Brasilianerin außerdem über die neuen Kandidaten von "Love Island" und Schock-Momente am Set. 

TV Movie Online: Kannst du uns schon etwas zu den Kandidaten von "Love Island" verraten?

Jana Ina: Ich darf leider noch nicht so viel verraten. Ich kenne die Kandidaten natürlich schon und habe auch schon ein paar Background-Informationen. Wir haben wieder ganz unterschiedliche Menschen mit verschiedenen Berufen. Ich kann nur sagen: Die sehen verdammt gut aus und es wird richtig witzig.

Nach welchen Kriterien werden die Kandidaten denn ausgewählt?

Das Allerwichtigste ist natürlich, dass sie Single sind. Wir suchen nach Menschen, die eine Geschichte zu erzählen haben, die positiv sind und Spaß haben wollen. Sie müssen mit anderen Menschen gut klarkommen.  Wenn du mit Fremden in einem Haus wohnst und mit ihnen über längere Zeit zusammenlebst, dann musst du einfach offen und bereit sein, dich auf ein Abenteuer einzulassen. Zudem wollen wir ein ganz breites Spektrum haben und deswegen haben wir wieder vom Studenten über Model und Society-Lady bis zum Manager alles dabei.

Müssen die Kandidaten ein besonders dickes Fell haben, um bei "Love Island" mitzumachen?

Das müssen sie definitiv. In der ersten Staffel war es ja so, dass eine Kandidatin sich in jemanden verliebt hat und er dann aber gesagt hat, dass er lieber mit einer anderen zusammen sein möchte. Und dann ist er tatsächlich einfach zu der anderen Islanderin gegangen. Da musste ich mich selbst auch beherrschen. Das ist schon hart, aber nun einmal Teil des Spiels. Du weißt, dass deine Zeit dort begrenzt ist und wenn du dich verliebst, darfst du keine Zeit verlieren. Du musst dann um diese Person kämpfen.

Hast du bei "Love Island" auch Momente, wo du denkst: Das war eine völlig falsche Entscheidung, aber ich kann einfach nichts dagegen tun?

Es passiert oft, dass du von den Ereignissen dort überrascht wirst. Du gehst zum Beispiel so selbstverständlich davon aus, dass ein Paar zusammenbleibt und dann trennen die sich. Und dann denkst du: Ich kann es jetzt gerade nicht glauben! Du bist einfach voll mit drin und leidest natürlich auch mit.

Aus der letzten Staffel von "Love Island" sind Elena und Mike als Paar hervorgegangen und haben jetzt sogar ein gemeinsames Kind. Hand aufs Herz, hättest du erwartet, dass aus der Sendung so etwas entsteht?

Ich sage es ganz ehrlich: Ich habe tatsächlich erwartet, dass zwei Islander sich finden und auch länger zusammen bleiben, wie Julian und Stephie. Aber ich hätte nie gedacht, dass das so schnell geht und ein Paar sofort ein Kind bekommt.  Wir waren allen schockiert – aber im positiven Sinne. Im Endeffekt hat man immer gespürt, dass Mike total auf Elena steht. Der erste Tag bei „Love Island“ war der erhellendste von allen, denn als Elena als letzte Kandidatin reinkam wie eine Bombe, hat man gesehen, dass Mike sie richtig scharf fand. Aber dass es dann tatsächlich diesen Weg gegangen ist, war für alle überraschend. Ich finde die beiden aber so süß zusammen.

Hast du denn noch Kontakt zu den beiden?

Ich habe vor ein paar Tagen noch mit Elena geschrieben.  Sie hat mir ein Bild von dem Baby geschickt und geschrieben, dass sie das Baby nicht zeigen wird, aber mir ein Foto schicken möchte, weil ich doch wie eine Mutti für alle bin. Ich bin immer wieder mit den Kandidaten in Kontakt und folge natürlich auch allen bei Instagram.

Es gibt mittlerweile sehr viele Dating-Formate, doch die meisten bringen keine Paare hervor. "Love Island" mit Mike und Elena und Julian und Stephie dagegen schon zwei. Woran glaubst du liegt das?

Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, warum das so ist. Vielleicht liegt es daran, dass bei uns nichts vorgegeben wird.  Die werden komplett alleine gelassen und können tun, was sie wollen. Und dadurch, dass es einfach gar kein Script gibt, können die Kandidaten selbst erkennen, wer zu ihnen passt. Ich weiß es nicht, aber ich bin auf jeden Fall sehr stolz drauf. Es kann keiner mehr behaupten, dass man bei "Love Island" nicht die wahre Liebe finden kann (lacht).

Das hat auch viele überrascht, dass sich so kontinuierliche Paare daraus entwickelt haben.

Ja, das ging anscheinend vielen Zuschauern so. Wir haben über 4000 Bewerbungen für diese Staffel erhalten. Ich denke, da haben einige gemerkt, dass man bei uns wirklich jemanden finden kann.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

It‘s #friday! 🙌🏻 Ich bin bei der Arbeit. Was ist mit Euch? 😘😘😘

Ein Beitrag geteilt von Jana Ina Zarrella (@janainazarrella) am

"Love Island" ist eine sexy Sendung, im letzten Jahr wurden zum Beispiel ziemlich heiße Spiele gespielt. Was kann man in der Hinsicht von Staffel 2 erwarten? Geht es genauso heiß weiter? 

Wir haben wieder heiße Spiele, aber wir passen natürlich auf, dass es nicht zu sexistisch wird. Es ist keine Sexshow, es ist eine Flirtshow. Wir können uns schon aussuchen, welche Spiele es gibt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!