Serien

Ku'damm 63: Start, Inhalt, Darsteller:innen

Endlich sind die ersten Insider-Infos und Einblicke in die Fortsetzung der ZDF-Erfolgsserie „Ku'damm 63“ da. Und eins ist klar: Das Drama nimmt kein Ende!

Ku'damm 63
Claudia Michelsen, Maria Ehrich, Sonja Gerhardt und Emilia Schüle am Set von Ku'damm 63 ZDF
 

Ku´damm 63: Start

Ein bisschen Geduld braucht es leider noch, bis die ZDF-Erfolgsserie „Ku'damm“ in die nächste Runde geht. Corona machte den Dreharbeiten leider einen Strich durch die Rechnung, sodass die Fortsetzung „Ku'damm 63“ erst Anfang 2021 erscheinen wird.

 

Ku´damm 63: Inhalt

Für den ersten Geschmack teilen die Darsteller auf ihren Instagramkanälen erste Einblicke, um die Spannung um die Schöllack-Frauen anzuheizen. Diesmal liegt der Fokus auf dem Jahr 1963. Dem Jahr in dem John F. Kennedy nach Berlin kam und seine berühmte Rede „ich bin ein Berliner“ hielt. Dem Jahr in dem die Mauer bereits zwei Jahre lang Deutschland teilte. Hippies, Love, Drugs und Rock n' Roll waren im vollen Gange. All diese Ereignisse sollen eine große Rolle in dem nächsten Dreiteiler spielen.

 

Ku'damm 63: Darsteller:innen

Ku'damm 63: Monika muss erwachsen werden

Die letzte Folge von Ku´damm 59 lies so einige Fragen offen. Was ist zum Beispiel aus der verrückten Dreiecksbeziehung zwischen Monika, Joachim und Freddy geworden? Wird Monika, alias Sonja Gerhardt glücklich in ihrer Ehe oder verfällt sie doch wieder dem frechen Tänzer und Vater ihrer Tochter Dorli? Vorerst ist ihre Entscheidung gefallen und Monika bleibt auch im nächsten Teil weiterhin mit Joachim verheiratet. Allerdings erleidet sie eine Fehlgeburt und durchlebt damit sehr viel Emotionales, muss endlich lernen, die Verantwortung über ihr Leben zu übernehmen. 

Ku'damm 63: Helgas Verrat

Genauso dramatisch wird es bei ihrer Schwester Helga, gespielt von Maria Ehrich. Sie hält krampfhaft an ihrer kleinen Familie fest und dafür geht sie über Leichen. Ihr Ehemann Wolfang (August Wittgenstein) findet heraus, dass die sonst so brave, junge Frau seinen geliebten, in Ostberlin-festsitzenden Hansi an die Stasi verraten hat. Diese weiß übrigens dadurch auch von Wolfgang´s Homosexualität, was sicherlich noch Thema wird. Ob Helga´s Plan nach hinten los geht und die Ehe endgültig zerbricht?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Ku'damm 63: Evas Schicksal

Eine 360 Grad- Veränderung macht Emilia Schüle in der Rolle der Eva. Schon allein optisch hat sich bei ihr einiges getan. Sie trägt nun ihre Haare zu einem blonden Bob. In der letzten Staffel versuchte sie sich von ihrem Ehemann Dr. Fassbender zu trennen und verdiente sich daraufhin ihr Geld als Prostituierte. Am Ende fand sie einen Weg ihren Gatten zu erpressen und baut sich nun mit dem Geld ein neues Leben als Galeristin auf. Doch auch wenn sie den Spieß in ihrer Beziehung umgedreht hat, ist das mehr Schein als Sein. Eva wird klar, dass egal wie sehr sie für sich und ihr eigenständiges Leben kämpft, ein Leben als geschiedene Frau ist in den 60er Jahren nicht lebenswert.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Ku'damm 63: Loslassen

Bei alldem versucht Mama Caterina Schöllack (Claudia Michelsen) ihre Töchter zu beschützen. Doch das führt nur zu mehr Konflikten innerhalb der Familie. Sie muss lernen, dass sie ihre Töchter loslassen muss, bevor sie sie verliert. Außerdem befindet auch sie sich in einer Achterbahn der Gefühle. Zufällig trifft sie Fritz Assmann (Uwe Ochsenknecht) wieder. Ob die Funken wieder sprühen und es für die beiden endlich ein happy End gibt?

Es bleibt also weiter unglaublich spannend. Ein Vögelchen zwitschert nämlich, dass auch die dritte Staffel noch nicht das Ende bedeutet. 

 

 

 

 

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt