X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Heidi Klum will angeblich ins Cannabis-Geschäft einsteigen

Heidi Klum ist TV-Star, Model, Jurorin.  Jetzt will sie angeblich auch noch in Cannabis-Produkte investieren.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
heidi-klun-cannabis
Heidi Klum hat wohl eine neue Geschäftsidee. Foto: IMAGO / NurPhoto

Ein neues Standbein für Supermodel Heidi Klum? In dieser Woche läuft das große Finale von "Germany's Next Topmodel" bei ProSieben und natürlich gibt es wieder eine Live-Show, für die Heidi nach Deutschland gereist ist.

 

Heidi Klum will angeblich in Cannabis-Produkte investieren

Den Besuch in der Heimat nutzte sie auch, um an einer weiteren Business-Idee zu arbeiten. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, war die 48-Jährige für ein Meeting in Berlin, um angeblich ihre Pläne, in Cannabis-Produkte zu investieren, voranzutreiben.

Der TV-Star soll sich mit Burkhard Blienert, dem Beauftragten für Sucht- und Drogenfragen der Bundesregierung und Finn Hänsel getroffen haben, der Chef der „Sanity Group" - dem nach eigener Aussage in Europa führenden Cannabis-Unternehmen - ist. Angeblich sollen weder Blienert noch Heidis Team von ihren Plänen gewusst.

Auch interessant:

Derzeit arbeitet die Ampel-Koaltion daran, den Konsum von Cannabis-Produkten zu gestatten. Sollte die Legalisierung tatsächlich umgesetzt werden, könnte das Unternehmen Produkte wie Salben, Öle und Duschgels verkaufen.

Snoop Dogg, mit dem Heidi zuletzt Musik aufgenommen hat, soll bereits in die Firma investiert haben. Heidi Klum hat sich zu den angeblichen Plänen bisher noch nicht geäußert.

 

*Affiliate Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt