Serien

GZSZ: Steigt Cheyenne Pahde als Sunnys Zwilling ein?

AWZ-Star Cheyenne Pahde kann sich gut vorstellen, wieder mit seiner Zwillingsschwester zu drehen.

Cheyenne Pahde und Valentina Pahde.jpg
Cheyenne Pahde (links) und Valentina Pahde standen schon als Kinder gemeinsam vor der Kamera. Foto: IMAGO / Horst Galuschka

Vor wenigen Wochen sahen wir Cheyenne Pahde als Valentina Pahdes Spiegelbild bei „Let’s Dance“ auftreten. Für die Zwillingsschwestern ist es nicht ungewöhnlich, gemeinsam zu drehen. Schließlich teilten sich die beiden heute 26-Jährigen bereits bei „Forsthaus Falkenau“ die Rolle der Katharina Rombach.

 

AWZ: Cheyenne Pahde steigt aus!

Cheyenne Pahde in AWZ
Cheyenne spielt bei AWZ die Eiskunstläuferin Marie. Foto: TVNOW / Willi Weber

Vor Kurzem gab Cheyenne bekannt, für ein Jahr bei „Alles was zählt“ auszusteigen. Unter anderem, weil sie sich Möglichkeiten schaffen möchte, für andere Produktionen vor der Kamera zu stehen. Schließlich sind Daily Soaps wie AWZ Akkordarbeit. Fünf Folgen werden wöchentlich gedreht.

Valentina und Cheyenne Pahde
Foto: Valentina Pahde auf Instagram

Wie die Schauspielerin jetzt auf Instagram erklärte, hätte sie Spaß daran, mit ihrer Schwester Valentina bei GZSZ eine Doppelrolle zu spielen. Und wir wissen ja: Am Kolle-Kiez tauchen verlorene, vermisste und unbekannte Geschwister gern aus dem Nichts auf. Wir sind gespannt, ob die Autoren auf den Vorschlag anspringen!

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt