close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

GZSZ | Verfolgt: ER muss vorerst abtauchen!

In der Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ hat Carlos Angst um seine Freiheit

GZSZ-Star bestätigt Rückkehr bei Instagram
Inhalt
  1. GZSZ: Katrin folt Carlos' Spuren
  2. GZSZ: Tobias packen Skrupel
  3. GZSZ: Geht Carlos unschuldig ins Gefängnis?

Achtung, Spoiler: Dieser Beitrag enthält Informationen zur GZSZ-Folge, die RTL am Donnerstag, 15. Februar, um 19.40 Uhr im Free-TV zeigt. Beim Streamingdienst RTL+ ist die Episode wie immer bereits eine Woche früher verfügbar. *

 

GZSZ: Katrin folt Carlos' Spuren

GZSZ: Katrin und Tobias
Katrin (Ulrike Frank) berichtet Tobias (Jan Kittmann) von ihrem Verdacht. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Der Mord an Agim Sula beschäftigt den Kollekiez auch in den folgenden Wochen. Das verraten uns die aktuellen Vorschauen zur großen RTL-Serie. Doch der Täter ist noch immer nicht gefunden. Bisher ging die Polizei von einem Unfall aus. Sula sei besoffen mit dem Kopf auf die Borsteinkante geknallt, hieß es am Tatort.

Allerdings will Katrin (Ulrike Frank) Carlos unbedingt ins Gefängnis bringen. Das ist nachvollziehbar. Schließlich hätte er Tobias (Jan Kittmann) mit gefälschten Beweisen hinter schwedische Gardinen wandern lassen, hätte sie W&L nicht an Rosa Lehmann (Joana Schümer) verkauft.

 

GZSZ: Tobias packen Skrupel

„Sie kennen mich noch nicht gut, aber das wird sich noch ändern“, warnte Katrin ihren Widersacher erst kürzlich. Jetzt scheint der Zeitpunkt der Rache gekommen zu sein.

Wie RTL bereits verraten hat, steht Tobias demnächst vor einer Gewissensfrage. Während Katrin die Polizei anonym auf Carlos‘ Fährte ansetzt, soll er Beweise in dessen Hotelzimmer platzieren. Trotz seines Hasses auf Carlos hat Tobias allerdings Gewissensbisse.

 

Auch interessant:

 

GZSZ: Geht Carlos unschuldig ins Gefängnis?

GZSZ: Carlos, Patrick Fernandez
Patrick Fernandez. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Aus einem Interview, das Patrick Fernandez RTL kurz vor dem Jahreswechsel gab, lässt sich zumindest erahnen, ob Carlos wirklich Sulas Mörder ist, oder nicht. Auf die Frage, ob Carlos 2024 im Gefängnis lande, „tatsächlich für etwas, was er nicht getan hat“, antwortete der Schauspieler: „Ich glaube, das wäre für ihn eine der schlimmsten Sachen, unschuldig im Gefängnis zu landen. Das wünsche ich niemandem.“

Wir sind gespannt, wer der Mörder ist, und ob Katrin Carlos Unrecht tut. Es bleibt auf jeden Fall spannend auf dem Kollekiez!

* Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt