Serien

GZSZ-Hottie bestätigt Comeback zum Jahreswechsel im RTL-Interview

Nach einer längeren Pause kehrt Niklas Osterloh zurück zu „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“.

GZSZ: Dieser Bösewicht verlässt den Kiez
Bei GZSZ wird es im Winter ein Comeback geben!

Gute Zeiten für Emily (Anne Menden): Paul kehrt zurück auf den Kolle-Kiez! Ja, Niklas Osterloh steht ab sofort wieder für Deutschlands größte Daily Soap vor der Kamera. „Es tat gut, mal eine kleine Auszeit zu haben“, so der Schauspieler, der im Interview mit RTL auch sein Comeback bestätigte.

 

GZSZ: Niklas Osterloh ist zurück als Paul

Paul Wiedmann (Niklas Osterloh) und seine "GZSZ"-Freundin Emily.
Paul (Niklas Osterloh) kommt zu Emily (Anne Menden) zurück. Foto: RTL/Rold Baumgartner

Zuletzt war „Paul“ im Juli bei GZSZ zu sehen. Seither ist viel passiert. „Ich bin Papa geworden, meine zweite Tochter“, erzählt Osterloh. Auf Instagram teilte er dazu ein süßes Familienfoto. Dazu schreibt er: „Wir sind ein richtiges Rudel. Am 30.08. hat unsere kleine Tochter das Licht der Erde erblickt und unsere große Tochter zur stolzen Schwester und uns zu glücklich Eltern von nun zwei ganz wundervollen Menschenkindern gemacht. Wir sind so glücklich und voll Liebe und Tini, du bist die stärkste Frau der Welt.“

Jetzt freut er sich erstmal, wieder vor der Kamera zu stehen: „Ich habe ja mein Hobby zum Beruf gemacht!“

Da GZSZ immer mit drei Monaten Vorlauf produziert wird, rechnen wir damit, dass Osterloh zum Jahreswechsel wieder fester Bestandteil der Soap sein wird.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt