Serien

"Game of Thrones": Khal Drogo wütend über den Sex von Daenerys & Jon Snow

Anlässlich seines Films “Aquaman” trafen wir Jason Momoa und quetschten ihn auch über „Game of Thrones“ aus. So denkt er über Daenerys' und Jon Snows Beziehung.

"Game of Thrones": Emilia Clarke / Daenerys Targaryen und Khal Drogo (Jason Momoa)
„Game of Thrones“: Im Interview verriet uns Jason Momoa vor einigen Monaten wie Khal Drogos auf Daenerys & Jon Snows Turtelei reagieren würde. Bild: HBO

Achtung Spoiler! Was in der Fantasy-Saga „Game of Thrones“ eher verstörend begann, entwickelte sich schließlich zu einer wirklich schönen Liebesgeschichte: Die (Zwangs-)Ehe zwischen Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) und Khal Drogo (Jason Momoa).

„Meine Sonne und meine Sterne“, flüsterten sie sich zu, dann starb Khal Drogo den Serientod. Heute turtelt ein anderer mit der Mutter der Drachen: Jon Snow (Kit Harington). Seit Staffel 8, die am 15. August auf Sky anlief, sind die beiden sogar offiziell ein Paar. Dass Dothraki nicht besonders viel davon halten würde, dass seine Khaleesi sich nun mit einem anderen in den Laken wälzt, ist eigentlich klar. 

So würde Khal Drogo laut Jason Momoa reagieren, wenn er die beiden zusammen sehen könnte:

 

Vermerk der Redaktion: Das Video beginnt mit einem Ausschnitt des "Aquaman"-Trailers. Ab Minute 00:28 seht ihr unser Interview. 

Jason Momoas neuster Film, der DC-Streifen "Aquaman" lief am 20. Dezember 2018 in den deutschen Kinos an. 

* Anna Peters

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt