Stars

Ernie Lively: Blake Livelys Vater mit 74 Jahren gestorben

Hollywood trauert um Ernie Lively. Der Schauspieler ist im Alter von 74 Jahren verstorben.

Ernie Lively: Blake Livelys Vater mit 74 Jahren gestorben
Ernie Lively verstarb am vergangenen Donnerstag Foto: Getty

Er war der Vater einer wahren Schauspieler-Familie. Ernie Lively begann seine Karriere vor der Kamera 1975 in der legendären Serie „Die Waltons“. Danach war er in vielen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, über 100 mal stand er als Darsteller in den Credits.

Für viele war sein bekanntester Auftritt wohl in dem Film „Eine für 4“, auch bekannt als „The Sisterhood of the Traveling Pants“. Neben „Gilmore Girls“-Star Alexis Bledel spielte er den Vater der Figur Bridget – die von seiner eigenen Tochter Blake Lively verkörpert wurde.

Neben Blake sind auch die vier anderen Kinder von Ernie Lively im Schauspiel-Business tätig. Er verstarb im Alter von 74 Jahren am vergangenen Donnerstag in Los Angeles. Grund sollen Herzprobleme gewesen sein.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt