VOD

"Élite"-Staffel 4 startet bei Netflix: Start, Trailer, Inhalt, DarstellerInnen!

Wie wird es in der Netflix-Serie "Élite"-Staffel 4 weitergehen? Bei uns erfahrt ihr alles, was zum Start, dem Inhalt und der Besetzung der Show. 

Elite Staffel 2 Netflix
Alles neu in "Èlite"-Staffel 4 auf Netflix? Foto: Netflix
Inhalt
  1. "Élite"-Staffel 4: Start
  2. "Élite"-Staffel 4: Inhalt & Trailer
  3. "Élite"-Staffel 4: Darsteller*innen | Wer spielt mit?

Mit "Haus des Geldes" und "Die Telefonistinnen" hat Netflix dank spanischer Serien große Erfolge feiern können. Auch die spanische Produktion "Élite" sorgt für einen großen Hype. Die dritte Staffel ist am 13. März 2020 auf der Streaming-Plattform angelaufen und Fans sind nach dem Ende der Staffel schon gespannt darauf, wie es mit "Élite" weitergehen wird.

 

"Élite"-Staffel 4: Start

Fans dürfen sich freuen. Es wird nicht nur eine vierte, sondern auch eine fünfte Staffel von "Élite" geben, heißt es der spanischen Website Bluber zufolge. Das Gute: Netflix hat den Start von "Élite"-Staffel 4 nun für Freitag, den 18. Juni 2021 angekündigt. 

 

"Élite"-Staffel 4: Inhalt & Trailer

Drei Staffeln, mehrere Morde und zahlreiche Intrigen haben wir bisher an Las Encinas, der exklusiven Elite-Schule Spaniens miterlebt. In Staffel 4 geht es nicht minder spannend weiter, wie der Trailer verspricht. Der neue Rektor Benjamín ist einer der mächtigsten Geschäftsleute Europas und setzt sich in der neuen Staffel zum Ziel, die Schule wieder auf Vordermann zu bringen. Mit ihm kommen auch seine drei Kinder an die Schule: Ari, eine Perfektionistin, Mencía, eine Rebellin, und Patrick, der sich nimmt, was er will. Ebenfalls neu an Las Encinas: Der französisch-spanische Prinz Phillippe von Triesenberg, der jedem gegenüber misstrauisch ist. 

 
 

"Élite"-Staffel 4: Darsteller*innen | Wer spielt mit?

Fans der Serie müssen sich wohl oder übel von einigen der bisherigen HauptdarstellerInnenn verabschieden. Staffel 4 von "Élite" bekommen einen teilweise erneuerten Cast kriegen. Ester Expósito, Álvaro Rico, Jorge López und die anderen sind dann nicht mehr dabei und werden sich neuen Herausforderungen zuwenden. In der neuen Staffel werden neuen Talenten die Chance gegeben, sich zu beweisen.

Eben von diesen Talenten hat Netflix kurz vor Staffelstart die ersten vier neuen DarstellerInnen veröffentlicht. In einem offiziellen Fotoshooting zeigen uns die Macher Manu Rios, Carla Diaz, Pol Granch und Martina Cariddi. Gemeinsam mit einigen bekannten und beliebten Élite-Gesichtern sind die neuen jungen SchauspielerInnen für ein Shooting der Staffel 4 zusammengekommen. Zudem soll Diego Martin als neuer Rektor der Schule zu sehen sein. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

📢 Welcome to the Élite family @manurios, @carladiazact, @_martinacariddi_ & @polgranch.

Ein Beitrag geteilt von E?lite (@elitenetflix) am

Darin wird uns auch endlich verraten, wen der SchauspielerInnen wir aus den vorherigen Staffeln wiedersehen werden. Das Ergebnis wird die Fans mit Sicherheit freuen! Wieder an Bord sind die HauptdarstellerInnen Itzan Escamilla (Samuel García Domínguez), Miguel Bernardeau (Guzmán Nunier Osuna), Arón Piper (Ander Muñoz), Omar Ayuso (Omar Shana), ÁvalosClaudia Salas (Rebeka de Bormujo) und Georgina Amorós (Cayetana Grajera Pando).

López, der Valerio spielt, möchte sich nicht mehr so lange verpflichten. Ob es ein endgültiger Abschied ist, steht noch aus, sagte Ester Expósito über das Ende. Fans können also hoffen, einzelne Castmitglieder auch nach Staffel 3 von "Élite" wiederzusehen.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt