Fernsehen

Zu Dschungelcamp-Rauswurf gezwungen? RTL wollte Janina Youssefian angeblich nicht rausschmeißen

Nach dem Rassismus-Skandal im Dschungelcamp berichtet "Bild" nun, was angeblich hinter den Kulissen stattgefunden haben soll...

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Dschungelcamp Janina Linda
Hätte RTL Janina Youssefian (l.) wirklich im Dschungelcamp gelassen? Foto: RTL

Noch nicht einmal eine Woche ist es her, seit die erste diesjährige Dschungelcamp-Ausgabe ausgestrahlt wurde. Doch schon jetzt wird die Staffel von mehreren Skandalen und Negativ-Schlagzeilen überschattet.

Nach dem Rauswurf von Christin Opakara, die aufgrund von Unstimmigkeiten bezüglich ihres Impfstatus von Jasmin Herren ersetzt wurde, folgte die Corona-Erkrankung von Lucas Cordalis und damit auch sein Aus. Und zu guter Letzt die rassistischen Äußerungen von Janina Youssefian, die ihren Rausschmiss und eine Kündigung ihres Vertrags vonseiten des Senders zu Folge hatten. 

 

Dschungelcamp: RTL sah sich angeblich zu Janina Youssefians Rausschmiss gezwungen

Nun berichtet "Bild", dass Janina Youssefians Verhalten im Dschungelcamp weitaus größere Kreise zog als bisher bekannt und es am Dienstagnachmittag sogar zu einer Krisensitzung zwischen RTL und der Produktionsfirma gekommen sein soll...

Wie die Zeitung schreibt, sollen mehrere Kandidaten nacheinander am Dschungeltelefon Konsequenzen für Janina gefordert haben, während RTL die Kandidatin angeblich zunächst in der Show behalten wollte. Doch aus Furcht, nach der Sendung würden die anderen Teilnehmenden plaudern und es würde sich ein Skandal wie bei "Promis unter Palmen" entfalten, soll sich der Sender schließlich für das Aus von Janina entschieden haben.

Auf "Bild"-Nachfrage will RTL von vermeintlichen Forderungen nichts gewusst haben.

Auch interessant:

 

Janina Youssefian: RTL schließt zukünftige Zusammenarbeit aus

Für Janina Youssefian, die inzwischen die Heimreise antreten musste, haben ihre Bemerkungen im Dschungelcamp weitreichende Konsequenzen: "Sie soll auch von der Wiedersehen-Show und weiteren Projekten ausgeschlossen werden. Darüber hinaus will der Sender das bislang überwiesene Geld wieder zurückhaben", zitiert "Bild" einen Produktionsmitarbeiter.

 

*Affiliate-Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt