X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kino

"Downton Abbey II": Sie sind die echten Crawleys!

Heute startet „Downton Abbey 2: Eine neue Ära“ im Kino. Das prächtige Schloss, das Film und Serie als Kulisse dient, ist tatsächlich bewohnt.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Downton Abbey Highclere Castle
Das Schloss aus "Downton Abbey" ist auch für Besucher:innen geöffnet. Foto: IMAGO / James Emmerson
Inhalt
  1. "Downton Abbey" heißt eigentlich "Highclere Castle"
  2. Fortsetzung von "Downton Abbey" auf "Highclere Castle" gedreht
  3. "Downton Abbey 2: Eine neue Ära" startet im Kino

Im neuen Film „Downtown Abbey 2: Eine neue Ära“ brechen die Crawleys zu neuen Ufern an der Côte d’Azur auf. Aber ihr beeindruckendes Anwesen, das titelgebende „Downton Abbey“, spielt trotzdem eine Rolle. Denn eine Filmcrew sorgt dort für reichlich Unruhe…

 

"Downton Abbey" heißt eigentlich "Highclere Castle"

Und das ist sogar wie im wahren Leben! Die Serie „Downton Abbey“ und die dazugehörigen Kinofilme wurden nämlich in einem echten Schloss in Südengland gedreht. Die Einrichtung von Bibliothek, Foyer und Co. war auch im Film größtenteils originalgetreu.

Im Schloss, das in Wirklichkeit den Namen „Highclere Castle“ trägt, wohnen tatsächlich ein echter Lord und eine echte Lady. Lady Fiona und Lord George Carnarvon, der 8. Earl of Carnarvon, bewirtschaften und bewohnen das Schloss in Südengland seit 2001. In ihrem Blog bezeichnet Fiona das als „enormes Privileg und Vergnügen“.

Downton Abbey Highclere Castle Lord und Lady Carnarvon

Lord und Lady Carnarvon bewohnen und bewirtschaften seit über 20 Jahren das Highclere Castle. Foto: IMAGO / Jason Dawson / Shutterstock

 

Fortsetzung von "Downton Abbey" auf "Highclere Castle" gedreht

Das Haus hat 300 Zimmern und einen zugehörigen Grund von 6000 Acres. Um alles in Schuss zu halten, haben die Hausherren von Highclere Castle eigenes Personal, fast so wie die Familie aus „Downton Abbey“. Aber Lord und Lady legen auch selbst ordentlich Hand an.

Der Lord kümmert sich um die Landwirtschaft, die Lady darum, „dass hier immer was los ist“, sagte Fiona in einem Interview mit Welt. Da der Erhalt des Anwesens riesige Kosten verursache, müssten die Carnarvons sich immer wieder neue Ideen überlegen, um Geld zu verdienen.

Die Hausherrin ist deshalb unter anderem Autorin mehrerer Bestseller, organisiert Events und Rednerin auf Veranstaltungen. Außerdem wird das Schloss häufig für Filmdrehs genutzt. Die Familie bietet sogar ihren eigenen Gin an.

 

"Downton Abbey 2: Eine neue Ära" startet im Kino

Die Hausherren ermöglichen Interessierten zu vielen Anlässen, selbst einmal durch „Downton Abbey“ zu schlendern. Gäste können Highclere Castle auf Führungen erleben oder das Schloss für Hochzeiten buchen. Im Keller ist eine Ausstellung mit Grabungsfunden aus Ägypten, denn einer der früheren Schlossherren war an der Entdeckung des Grabs von Tutanchamun beteiligt.

Auch interessant:

Lady Fiona weiß, wie viel Arbeit nötig ist, um das Schloss in einem guten Zustand zu halten. Kein Wunder bei mehr als 60 Schlafzimmern! Als sie und ihr Mann das Schloss übernahmen, war das Haus in einem schlechten Zustand. „Die Betten standen hochkant, die Bäder waren seit Jahrzehnten nicht benutzt worden. Keines der Zimmer, die heute wie im Film aussehen, war auch nur annähernd so schön“, sagte Fiona der Welt.

Für „Downton Abbey“ strahlte Highclere Castle wieder. In der zweiten Kino-Fortsetzung können die Zuschauer:innen ab 28. April 2022 wieder in die Geschichte der britischen Adelsfamilie Crawley und ihrer Angestellten eintauchen. Die Originalbesetzung, darunter Maggie Smith, ist wieder komplett mit an Bord.

 

* Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt