Serien

Die Barbaren: Das sind die Stars der neuen Netflix-Serie

Die Barbaren“ ist das neue Epos aus dem Hause Netflix. Wer sind die Stars der Action-Serie?

Die Barbaren: Das sind die Stars der neuen Netflix-Serie
"Die Barbaren" jetzt auf Netflix: Das sind die Stars der Serie Netflix

Seit dem 23. Oktober läuft nach „Game of Thrones" und „Vikings“ das nächste schlachtenreiche Serien-Epos bei einem Streaminganbieter. Diesmal hat Netflix beweisen wollen, wie „epic“ wirklich geht. Das Ganze hört auf den Namen „Die Barbaren“ und könnte sich nach nach „Dark“ und „How to sell Drugs online (fast)“ zum nächsten großen Netflix-Hit „Made in Germany“ entwickeln. Die schauspielerische Besetzung ist dabei mehr als international. Denn neben ein paar germanischen Barbaren, will auch der ein oder andere römische Centurio authentisch verkörpert sein. Wir haben euch eine Auswahl der „Barbaren“-Stars zusammengestellt.

 

Fürstentochter Thusnelda: Jeanne Goursaud

Jeanne Goursaud alias Fürstentochter Thusnelda ist eine deutsch-französische Schauspielerin aus Pinneberg bei Hamburg. Die 24-Jährige konnte in ihrer Karriere immer wieder kleinere Rollen in Fernsehserien wie „Die Pfefferkörner“ oder „Der Lehrer“. Besonders überzeugen konnte sie seit 2017 in der jährlich erscheinende ZDF-Filmreihe „In Wahrheit: …“. Nun ist sie also die Thusnelda. Die Gemahlin des Cheruskerfürsten Arminius. Ihre Rolle erinnert dabei sowohl optisch als auch charakterlich sehr an „Lagertha“, die kriegerische Schildmaid aus der Amazon Prime Video Serie „Vikings“. Aktuell wohnt Jeanne Goursaud in Berlin.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Krieger Folkwin: David Schütter

Kein Unbekannter: David Schütter. Der Hamburger Schauspieler Jahrgang 1991 spielt in der Netflix-Serie den Krieger Folkwin. Besondere Bekanntheit erlangte Schütter durch seine Rolle in der erfolgreichen Mileu-Serie „4 Blocks“, in der er neben Kida Khodr Ramadan als Toni Hamady den unsympathischen Immobilienmakler Matthias Keil spielt. Nun hat er also das Smartphone gegen den Dolch und den Porsche gegen das Pferd eingetauscht. 2018 spielte er in dem Szene-Film „Sowas von da“ mit. Schütter besucht von 2009 bis 2012 die Schule für Schauspiel in Hamburg und wohnt in Berlin.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Arminius: Laurence Rupp

Laurence Rupp ist Arminius. Der Barbarenfürst ist unter den Römern gefürchtet. Kein Wunder, schlitzt er ihnen in der Serie im Dutzend die Kehlen durch. Im Privaten ist Laurence Rupp weniger blutrünstig. Der in Wien geborene Film- und Theaterschauspieler spielte bereits in zahlreichen Krimis mit. Darunter zwei „Tatort“, so wie „Die Professorin – Tatort Ölfeld“ und „Die Toten vom Bodensee – Fluch aus der Tiefe“. Laurence Rupp ist Ensemble-Mitglied des Wiener Burgtheaters und des „Berliner Ensembles“. Er ist Vater zweier Söhne und in einer Beziehung mit der Schauspielerin Paula Schramm. Arminius ist einer der vielseitigsten Charaktere der Serie. Denn der „Verrat des Arminius" zeichnet das Leben des jungen Cheruskers nach: Als germanische Geisel in Rom zum Soldaten und Bürger erzogen, kehrte er zur Unterstützung des römischen Statthalters Varus nach Germanien zurück und wechselte dort überraschend die Fronten.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Statthalter Varus: Gaetano Aronica

Gaetano Aronica dürfte dem deutschen Zuschauer weniger bekannt sein. Der 57-jährige Italiener spielt den römischen Statthalter Varus. Er ist gleichzeitig mehr oder weniger der Ziehvater von Arminius, der von seinem leiblichen Vater im Alter von elf Jahren als Pfand eingetauscht wurde den Frieden zu wahren und die Sitten und Bräuche der Römer zu lernen. Nun überzeugt Gaetano Aronica also seit dem 23. Oktober in eben dieser Rolle die Zuschauer von „Die Barbaren“.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Wie es mit einer zweiten Staffel aussehen könnte, lest ihr hier!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt